Die Intention des Dichters und die Zwecke der Interpreten von Thomas Schreijäck