eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

Dieses Angebot wurde beendet.

 
Versand nach:
Deutschland
Lieferung:
 
Versand nach:
Deutschland

Details zu  Tonbandgerät Butoba MT5

Originalangebot aufrufen
Tonbandgerät Butoba MT5
Tonbandgeraet-Butoba-MT5
Item Ended
Artikelzustand:
Gebraucht
Beendet:
19. Mär. 2013 21:21:36 MEZ
Erfolgreiches Gebot:
EUR 31,50
6 Gebote ]
Versand:
EUR 9,90 Standardversand | Weitere Details
Artikelstandort:
Schwieberdingen, Deutschland

Beschreibung

eBay-Artikelnummer:
181089775916
Der Verkäufer ist für dieses Angebot verantwortlich.
Letzte Aktualisierung am  19. Mär. 2013 21:21:22 MEZ  Alle Änderungen anzeigen

Artikelmerkmale

Artikelzustand:
Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Ein Artikel mit Abnutzungsspuren, aber in gutem Zustand und ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: Butoba
Modell: TM5
BUTOBA TM5,seltenes, deutsches Tonbandgerät ca 1960, 

Maße : Breite 31, Höhe 15 , Tiefe 24,5 cm.
Das Gerät ist  komplett aber keine Magnetkopfabdeckung (870800). Das Gerät wurde nicht getestet, so dass das Gerät wird als defekt -Ersatzteillager für Bastler verkauft.Sie erhalten was auf den Bildern zu sehen ist.MT5 Service Manual in deutscher Sprache   http://www.butoba.net/downloads/mt5-servman-de.pdf
Privatverkauf, keine Garantie, Gewährleistung oder Umtausch.

Auslandsversand bitte vorher abklären . 

Viel Spaß beim Bieten !   Beachten Sie bitte andere Artikel !         
                   Butoba Geschichte Seite!

Butoba in Tonbandaufnahme Geschichte

Ich finde es interessant zu versuchen und zu sehen, wie ein kleines Unternehmen wie Burger (Butoba) in der Geschichte der Tonbandaufnahme passt. Zu diesem Zweck habe ich eine kurze Tonband Geschichte zusammengestellt und versuchte, Butoba hineinpassen. Es gibt wahrscheinlich Ungenauigkeiten in beiden Konten.Um mit der Entwicklung der magnetischen Aufnahme zu starten ist von der Geschichte getrübt, vor allem die politische Situation in der Welt in den 1930er Jahren, so dass die "erfunden, was und wann" Frage mehrere Antworten haben, je nachdem, wen Sie fragen. Ich habe gesehen, unterschiedliche Interpretationen in Bücher und im Internet, ich weiß nicht wirklich wollen, um zu dieser Verwirrung bei. Zweitens versuchen, die Geschichte eines kleinen Sortiment aus einer vergleichsweise unbekannten Firma zu entwirren ist schwierig, ich habe versucht, Stück zusammen, was ich finden konnte. Wie auch immer, hier geht: -

Frühe Entwicklung der magnetischen Aufzeichnung

Im Jahr 1888, beschreibt Oberlin Smith, ein Amerikaner, magnetische Aufzeichnung mit Stahldraht und Eisenpartikel beschichtete Seide oder Baumwolle "Band".Allerdings sieht keine praktische Maschine das Licht des Tages, bis der dänische Physiker Valdemar Poulsen entwirft den "Telegraphone" in 1898, mit Stahldraht als Aufnahmemedium. Jedoch sind die Signalpegel in Magnetaufzeichnungsmedium beteiligt sehr gering, so dass die Aufnahme und Wiedergabe mit einer ausreichenden Menge problematisch. Erst ein weiterer frühen 20. Jahrhundert Erfindung entlang einer Dekade später kommt die Vakuum-Röhre, nicht magnetische Aufzeichnung praktisch werden.

Trotz Smiths Hinweise auf Verwendung anderer Medien als Draht, bleibt es das Medium der Wahl (zusammen mit Stahlband) bis 1930 Jahren, als AEG und BASF entwickeln ein Papier-Klebeband. Die AEG "Magnetofon K1" wird der Öffentlichkeit im 1935 ergab, Aufzeichnung auf Papierband mit einer Geschwindigkeit von 100 cm / s. In Amerika sind Stahl Draht und Band immer noch die bevorzugte Speichermedium.

An diesem Punkt wird magnetische Aufzeichnung der Geschichte getrübt mit der politischen Situation in Deutschland und dem Rest der Welt zu dieser Zeit.Studieren amerikanischen Texten zeigt, dass die meisten Fortschritte in Amerika gemacht wurden, während der deutschen Geschichte neigt dazu, ein anderes Bild zu zeigen. Unabhängig davon, welches korrekt ist, eine der bunten Konten von dieser Zeit die Erfindung der Wechselstromvorspannung ist; in Deutschland im Jahre 1941 ein Fehler in einem Kassettenrecorder Verstärkers bewirkt, dass die Ausgangsstufe zu oszillieren, und die resultierende Aufzeichnung zeigt dann eine überraschende Übersichtlichkeit bisher unbekannt. Somit der Hochfrequenz-Wechselstrom-Vorspannung wird geboren (Überlagern eines Hochfrequenzsignals, in der Größenordnung von einigen zehn kHz, auf das Aufzeichnungssignal).

Nach dem Krieg, Band Popularität gewinnt. AEG stellt ihre erste Amateur-Maschine im Jahr 1951, die KL 15. Grundig startet Produktion Tonbandgeräten ein paar Jahre später, mit der 300 und 500 Serie. Philips gibt seine ersten erfolgreichen Amateur-Maschine, die EL3510, im Jahr 1955. Bereits im Jahr 1949, stellt eine Firma namens Maihak eine professionelle portable Recorder, mit einem Uhrwerk Motor und Batterie betriebenen Röhre Amplfier. Kleine drehzahlgeregelten DC-Motoren waren unerhört zu diesem Zeitpunkt, obwohl die ultra-miniaturisierte Minifon Mi51 Tonbandgerät scheint so früh wie 1951, mit einem Sub-Elektromotor, sie benutzt aber einen mechanischen Fliehkraftregler für die Drehzahlregelung.

In 1953, dem Maihak "Reportofon MMK3" wird die Maschine der Wahl für den professionellen Einsatz. Die Maschine verfügt über eine Kamera die Option Synchronisation und wird in der Filmindustrie beliebt. Mit einer Spielzeit (pro Wind-up) von 7,5 Minuten, und nur die Unterstützung von kleinen 3 "Rollen, ist es nicht für lange Zeiträume ausgelegt.

Bisher haben Heimanwender musste netzbetriebene Geräte zurückgreifen. Dies steht in krassem Gegensatz zu der Entwicklung des Radios einige Jahrzehnte zuvor, wo Akku Geräte der Erste, der in den nicht-professionellen Welt zu entwickeln, aus dem einfachen Grund, dass die meisten Haushalte nicht über Stromnetz im frühen 20. Jahrhundert war! Abgesehen von der Tatsache, dass netzbetriebene geworden in den 1950er Jahren weit verbreitet, betrieben ein weiterer Grund für die Entwicklung der Netzspannung Kassettenrekorder ist die relative Einfachheit der Erzielung einer konstanten Geschwindigkeit Bandlaufwerk unter Verwendung einer AC-Motor synchron zur Netzfrequenz.

Ein Uhrenhersteller kommt in die Arena

Cue eine Firma namens Joseph Burger Söhne, der seit hat Uhren und andere Feinmechanik seit dem 19. Jahrhundert. Mit Sitz in der in Schonach im deutschen Schwarzwald ist in der Mitte der deutschen Uhrenindustrie Gebiet. Das Unternehmen Hintergrund Uhrwerke für die Entwicklung eines führen Präzisionsuhrwerk Motor für Tonband Einsatz, nach dem gleichen Prinzip wie mechanische Grammophon-Motoren.

Um die Mitte der 1950er Jahre, würde ich 1954 schätze, gibt das Unternehmen die "Butoba", kurz für Bu rger Um n ba ndgerät ("Burger Tape Recorder"). Es ist eine einfache Maschine für Amateur-Einsatz, aber mit zwei Bandgeschwindigkeiten (9,5 cm / s und die Nicht-Standard 6,3 cm / s) und eine Spule Größe von 5 ". Die Amplfier verwendet Akku Rohre, aus einem Standard 100V Radio Anode betrieben . Akku und ein 1,5 V Filament Akku Obwohl es nicht betrachtet werden können billig werden, wird versucht, zu halten den Preis nach unten durch Weglassen fast alles, aber das Nötigste getan, es gibt keine schnellen Vorlauf zum Beispiel und zurückspulen muss manuell durchgeführt werden.

Weiterentwicklung führt zur Addition von einer Buchse für die externe Stromversorgung (für Betrieb vom Netz) und einer Laufzeit Zähler, wobei der Betrag der Zeit, bevor die Maschine wieder aufgewickelt werden. Das Ergebnis ist die "Export" . Obwohl als Amateur Maschine bestimmt sind, und ohne professionelle Features wie einer Akkuladung Monitor oder Kamera-Synchronisierung, tendiert die Butoba von Profis verwendet dennoch bekommen wegen seiner günstigen Preis im Vergleich zu den Maihak oder Nagra. Ein Beispiel hierfür ist die dänische kommerzielle Radiostation Radio-Mercur in den späten 1950er und frühen 1960er Jahren.

Burger Export 
Butoba "Export" (seltsam genug bezeichnet Burger "Export")

Burger Industriewerk KG (Burger Industrie Works) Herstellung von mechanischen Komponenten und Schwarzwälder Uhrwerkefabrik Burger KG (Burger Schwarzwald Clockworks Factory), der letztere weiterhin Uhren und die Butoba Rekorder herstellen: In 1958 wurde die Burger Unternehmen ist in zwei Gesellschaften aufgeteilt. Beide Unternehmen existieren noch heute, erstere als BIW Burger Industriewerk GmbH & Co. KG , und letztere als SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG . Sowohl bei der Herstellung der Feinmechanik spezialisieren.

Um diese Zeit scheint es, dass Burger die Namenskonvention ihrer Maschinen ändert, von ihnen Namen (wie zB der "Export"), um ihnen Typenschlüssel, (wie TPR2). Transistoren beginnen Rohre Hause Geräte zu ersetzen, und ein Transistor-Version der Maschine freigegeben wird, die TS6.

Eine Umstellung auf Elektromotoren

In den späten 1950er Jahren, beginnen Ideen für eine komplett batteriebetriebene Maschine eintreten, teils wegen der Weiterentwicklung des kleinen Permanentmagnet-Gleichstrom-Elektromotor, die bereits erfolgreich in Consumer-Produkte wie Modelleisenbahnen verwendet. (In der Tat, während dieser Zeit beginnt die deutsche Spielzeug und Modellbau Zughersteller Trix Herstellung kleiner Kassettenrekorder unter dem Phonotrix Etikett). Ein paar Registered Design-Anwendungen beim Deutschen Patentamt in den Jahren 1958 und 1959 zeigen eine neu gestaltete entsprungen Spulenarretierung zum Halten der Rollen statt und Taster betrieben Mechanik für alle Bandoperationen. Die Gewährung ein eingetragenes Design schien nicht zu anderen Herstellern jedoch stoppen, weil andere Hersteller die später angeboten Batterie betriebenen Maschinen mit Tastfunktion (wenn auch mit einem anderen (und in der Regel kompakter!) Gestaltung des Kontrollmechanismus).

MT5 Werbung

Die MT4 wird um 1959 veröffentlicht, und es ist mechanisch ein Rest Entwurfsänderung aus früheren Maschinen, mit einem Motor zum 6V Wiedergabe und Aufzeichnung, mit einem elektromechanischen Fliehkraftreglervorrichtung um die Geschwindigkeit zu halten konstant (dh ein Schalter an der Motorwelle montiert , Steuerung des Motors elektrischen Strom über einen Transistor, und durch eine kleine kleines Gewicht durch die Zentrifugalkraft beeinflusst) betätigt. Ein separater Motor ist für den schnellen Vor-und Rücklauf verwendet. Ein paar kleine Entwicklungen führen zum MT5 , veröffentlicht um 1960. Trotz einer hohen Preisschild, wird die Maschine beliebt, und ist für so unterschiedliche Aufgaben wie die Aufnahme Ureinwohner Gesänge in allen Ecken der Welt (siehe zum Beispiel die verwendete Dogrib Tanztee Seite ), oder als luxery Soundsystem im Motor Autos.

TS61 BroschüreUnterdessen ebenfalls um 1959 veröffentlicht, der TS61 ist (links) eine aktualisierte TS6, noch mit Uhrwerk Mechanik, sondern mit fast der gleichen Elektronik als MT4/MT5 (wobei der Unterschied darin, dass der TS61 kleineren Transformatoren im Signalweg hat, Kompromisse Bass Reaktion). Mit einer Laufzeit von 22 Minuten bei 3 3/4 ips (40 Minuten bei 7 1/2 ips) zusammen mit großen "D"-Zellen Betrieb nur den Verstärker, bietet diese Maschine eine lange Spielzeit auf einem einzigen Satz Batterien. Es ist die letzte Butoba Uhrwerk Tonbandgerät hergestellt werden.

Zu Beginn der 1960er Jahre beginnt Wettbewerbs zu versteifen, wie andere etablierte manfacturers in die portable Markt. Uher und Telefunken zum Beispiel Markt klein, zuverlässig Recorder für Funkamateure, und es ist für einen kleinen Hersteller wie Burger zu halten schwierig. Eine letzte Versuch wird in 1962 vorgenommen, als der MT7 (rechts) freigegeben wird. Es ist ein kleines batteriebetriebenes Recorder mit einzelnen 6V Motor und 3 "reel Größe und ähnelt im Stil den batteriebetriebenen Kassettenrekorder, die ein paar Jahre erscheint später. Getreu seinem Erbe, der Recorder noch mit einem DM71 Ventil ihre Aufnahme-Anzeige.

MT7 Werbung

Final Countdown

Der letzte Butoba freigegeben werden ist nicht wirklich ein Butoba überhaupt. Der MT225, 1966 veröffentlicht ist eine semi-professionelle Maschine entworfen und von der Franz Eben Unternehmen Dachau, die zuvor Rekorder wurde unter unter anderem die deutsche "Simonetta 'label gebaut. Die Maschine hat drei Geschwindigkeiten, drei Motoren drei Köpfen und wird vollständig elektronisch gesteuert. Es Sport nicht weniger als 8 DIN-Anschlüsse für die Verbindung mit verschiedenen anderen Geräten, einschließlich einer Fernbedienung.

Rückblickend scheint es, dass die Burger Unternehmen einfach nicht die Muskeln, um weiterzumachen in der expandierenden Tonbandgerät Markt. Obwohl mit einem anfänglichen Kante mit dem Uhrwerk Antrieb, andere Hersteller bald aufgeholt einmal Elektromotoren wurde die Norm. Die Elektronik Butoba waren immer auf der einfachen Seite, auf der einen Seite, was zu einer sauber und klar Ton, auf der anderen Seite mangelnde Features umständlich Gebrauch gemacht. Zum Beispiel ist die Klangregelung nicht nur während der Wiedergabe, sondern auch während der Aufnahme aktiv; offensichtlich ist es leicht zu vergessen, um die Klangregelung in seine neutrale Position zurückgesetzt, und erhalten Sie eine Aufnahme, die unsachgemäß ausgeglichen wird. In ähnlicher Weise wird nur Entzerrung für die höhere Geschwindigkeit ohne Umschaltung gestalten, Leiden der niedrigeren Geschwindigkeit entsprechend. Auch scheinen die Butobas, um einen Datensatz müssen / play Ausgleich der eigenen, nachgiebig gute Ergebnisse, wenn die Bänder wurden wieder auf der gleichen Maschine gespielt, aber was den Austausch von High-Fidelity-Aufnahmen umständlich. Ein weiteres Beispiel ist die Aufnahme Bias Frequenz, die so niedrig wie 30 kHz auf allen Maschinen ist, das war üblich für Maschinen der Mitte der 1950er Jahre, aber im Allgemeinen Recorder der 1960 ist tendenziell ein 50 kHz oder höher Bias Frequenz nutzen, um zu minimieren das Risiko einer Störung mit dem Audiosignal.

Butoba MT5

Butoba MT5
Die Butoba MT5 batteriebetriebene Kassettenrekorder

Akku-Exzellenz

Der MT5 war der Stolz der Butoba Bereich. Mit seiner massiven Messing Schwungrad, hatte es sehr geringe Gleichlaufschwankungen und prahlte ein Frequenzgang bis 13.000 Hz bei 3 3/4 ips. Butoba tendierten dazu, ihren eigenen Entzerrungskurven verwenden und dies auch Treue insbesondere bei Aufnahmen mit einem Mikrofon verbessert. Merkwürdigerweise aber konsistent mit früheren Maschinen ist eine Aufnahme Bias Frequenz von nur 30 kHz verwendet - eine so niedrige Frequenz tendenziell Intermodulationsprodukte zwischen den höchsten und den Audiofrequenzen Vorspannungssignal verursachen. Die Entzerrungskurven verwendet scheinen weniger Hochfrequenz-Boost zu Protokoll, was wahrscheinlich reduziert diesen Effekt allerdings haben.

Dual-Antrieb

Eine interessante Ähnlichkeit mit den früheren Schnürchen Maschinen ist, dass es getrennte Motoren für normales Laufwerk (Aufnahme / Wiedergabe) und schnelle Vorlauf / Rücklauf. Dies reduziert den Verschleiß des Motors für den normalen Antrieb verwendet. Beide Motoren sind in Mulden, die die Motoren in der richtigen Betriebsstellung, wenn die entsprechende Taste gedrückt wird gesetzt montiert. Daraus ergibt sich eine einfache Mechanik ohne Zwischenschritte Räder.

Zur Anpassung an die Geschwindigkeit konstant mit variierenden Batteriespannung, ist der Antriebsmotor mit einem reguliert Fliehkraftschalter auf der Motorwelle, die einen Transistor, die ihrerseits schaltet den Strom zu dem Transistor und Ausschalten steuert. Obwohl erweiterte für seine Zeit, erweist sich diese Art der Regulierung auf weniger als perfekt wie das ständige Öffnen und Schließen der Regulator Kontakte verursachen Verschleiß und damit verbundene Verlust der Regulator Präzision. Außerdem haben die frühen Versionen des MT5 (und MT4) einen Designfehler in den Regelkreis zu einem Verlust der Regulierung nach einer Weile.

Batterien!

Die Maschine läuft mit 8 D-Zellen, die in zwei Gruppen von 6V angeschlossen: eine Gruppe für die Elektronik-und die andere Gruppe für die Motoren. Die 8 Batterien erheblich hinzufügen das Gewicht der Maschine, auf der anderen Seite, wenn aus der Steckdose betrieben werden, passt die komplette Stromversorgung im Batteriefach (nach Entfernen der Batterie Kasten).

In erster Linie eine Batterie-betriebene Maschine, nimmt sie den Batterien. Viele Batterien, insbesondere bei schnellen Wind. Zunächst nicht mit dem Original-Netzteil gekauft, mein Vater später hatte seine Maschine modifiziert, um eine externe ein zu akzeptieren, oder die Batterie Kosten würden ihn ruiniert haben. (Als kleiner Junge konnte ich nie verstehen, wie eine Maschine, die auf 8 Batterien, die jemanden, der gerade gelernt hatte, um bedeutete 12 Volt zählen, könnte er bei einer Stromversorgung nur bei 6 Volt bewertet laufen ... lief)

Andere Merkwürdigkeiten

Eine leichte Kuriosität ist, dass, wenn in der "natürlichen" Position für ein Tonbandgerät, mit den Rollen nach oben dh betrieben wird, ist der Lautsprecher nach unten! Aufgrund der Tatsache, dass es rolle Sperren hat, der Rekorder ausgelegt ist, in jeder Lage zu betreiben, die eigentlich bevorzugte Position ist auf seiner Rückseite mit den Tonköpfe und Steuerelemente nach oben zeigt. Ein Hinweis dafür ist durch die Tatsache, dass das Logo und die Modellnummer in das Lautsprechergitter (auf der Unterseite der Maschine) geformt sind angegeben. Es kann sowohl auf einer Fläche werden stand und trug auf diese Weise, obwohl es durchaus ein wenig wiegt mit allen acht Batterien installiert, so wird es nicht zu einem langen Spaziergang sein.

MT5 StehenMT5 stehend, von hinten
Stehend auf dem Rücken
Rückansicht und zeigt Lautsprechergitter

Eine andere Sache, gemeinsam mit älteren Butoba Modellen ist, dass es keine Aufzeichnungen Interlock-Taste. Drücken Sie die einzelnen Datensatz Knopf und die Maschine beginnt, ohne Fragen zu erfassen. Mit der Record-Taste ist auf der extremen Linken und der Play-Taste am anderen Ende der Reihe von Tasten, lernt man den Unterschied zwischen links und rechts!

Ein verwandtes Thema ist die Tatsache, dass auf den meisten Maschinen, bei denen der Motor und das Schwungrad nicht ständig drehenden (und aus Gründen der Lebensdauer der Batterie, enthält diese den meisten tragbaren Maschinen), es ein paar Sekunden dauert, die Maschine zu kommen, um seinen richtigen Geschwindigkeit. Dies gilt vor allem der MT5 mit seinen schweren Schwungrad. Auf dieser Maschine dies, indem er sie automatisch in den Pause-Modus, sobald die Stopp-Taste gedrückt wird, so dass die Maschine angehalten wird, wenn die Aufnahme oder Wiedergabe-Modus nachträglich aktiviert ist gelöst. Nach dem Start fährt der Bediener die Pause-Taste auf der linken Seite nach ein paar Sekunden, und die Maschine startet auf einen Cent. Die Pause-Taste kann auch während des normalen Spiel verwendet werden, seltsamerweise aber es ist nicht selbsthaltend.

Röhre oder Transistor?

Nun, technisch gesehen, beides! Der größte Teil der Elektronik ist transistorisierten, mit Ausnahme der Aufnahme Füllstandsanzeige, die ein Indikator DM71 Rohr ist. Das Rohr muss etwa 70 Volt oder 80 richtig arbeitet, wobei die benötigte Spannung von der Vorspannungs-Oszillator, durch Gleichrichten des Ausgangs von einer speziellen Wicklung auf der Vormagnetisierungsspule erzeugt. Auf einem Oszilloskop dies scheint die Bias-Wellenform verzerrt, obwohl dies seltsamerweise nicht offensichtlich beim Hören der Aufnahme gemacht.

Die Maschine auf dieser Seite

Wie ich schon eingangs erwähnt, sind diese Maschinen sehr selten. Nachdem sie versucht hatten ein durch Werbung und Herumfragen zu erhalten, war ich eines Tages von jemandem interessiert Austauschen einer MT5 für ein anderes Tonband von mir war kontaktiert.

Die Maschine benötigt ein bisschen renoviert, bevor es richtig funktionieren würde. Insbesondere hatte der Gummirand am Schwungrad hart gegangen und musste ersetzt werden. Ich habe ein O-Ring für diese, die ganz gut zu funktionieren scheint, obwohl ich glaube, es ist härter als der Gummi ursprünglich verwendeten. In der Tat, ich tatsächlich verwendet das Schwungrad ich von meinem Vater den alten Recorder gespeichert hatte, weil derjenige, der mit dargestellt MT5 kam hatte einen seltsamen kreisförmigen Riss in sie, und ich fürchtete, es würde wackeln beim Drehen. Die Motordrehzahl war geringfügig ab, aufgrund einer Alterung und das eventuell etwas anders Durchmesser O-Ring an dem origninal Gummirand verglichen, erfordern Anpassung. Auch benötigt der Motor Fahrwerkseinstellung aus dem gleichen Grund. Eine schlechte Kondensators in der Regelschaltung verursachte Induktion Motorgeräusche in dem Verstärker, und ersetzt wurde. Außerdem sind nicht surprisingy wurden die fühlten Bremsbeläge abgenutzt, was erforderlich Austausch und konsequente Ausrichtung. Die Bias-Oszillator auch einige Anpassungen erforderlich, bevor es richtig wäre betrieben.

Wie bei den meisten batteriebetriebenen Maschinen ist Bandspannung ein kritischer Punkt - diese Maschinen weisen eine geringe Bandspannung, um am Motor zu speichern Versorgungsstrom und Batterien. Änderungen in Bandweg Reibung durch Alterung und Verschleiß verursachen Band Schlupf. Die Klemmrolle Kautschuk neigt dazu, mit dem Alter gehen auch verursacht Verrutschen oder Wandern des Bandes über den Bandweg wenn die Klemmrolle nicht parallel zu den Capstan hart.Der Antrieb Kupplung für den Aufnahmespule in der MT5 eine Feder Gürtel, der entweder verlieren ihre Spannung über die Zeit oder entwickeln eine glatte Oberfläche scheint - jedenfalls verlieren Aufwicklung Spannung erforderlich Austausch des Riemens, oder, wie ich versuchte, Verkürzung es. Es ist ziemlich fummelig, um alles zu bekommen, um richtig zu arbeiten.

Eine Kuriosität ist, dass das Band Lifter Heben Sie das Klebeband von den Köpfen bei schnellen Wind fehlt, ich bin nicht sicher, ob es an einem gewissen Punkt wurde entfernt oder wurde nie im Werk montiert.

MT5 Draufsicht
MT5 mit Deckel entfernt

Technische Daten

  • Herstellungsdatum: Anfang 1960, vermutlich um 1961
  • Maximale Rollenbreite: 5 "(13cm)
  • Anzahl der Titel: 2 (halbe Strecke), mono
  • Geschwindigkeiten: 3 3/4 ips, 1 7/8 ips (9,5 cm / s, 4,75 cm / s)
  • Gleichlaufschwankungen: <0,11% (3 3/4 ips), <0,16% (1 7/8 ips)
  • Frequenzgang: 50 - 13000 Hz (3 3/4 ips), 60-5000 Hz (1 7/8 ips)
  • Signal-zu-Rausch-Verhältnis: 40 dB
  • Bias-Frequenz: 35 kHz
  • Ausgangsleistung: 1,2 Watt
  • Transistoren und Röhren: OC603, OC75, OC71, OC76 (x2), OC74 (x2), DM71
  • Motoren: 2 (eine für Aufnahme / Wiedergabe-Laufwerk, ein für den schnellen Wind)
  • Drehzahlregelung: Fliehkraftschalter mit Steuertransistor
  • Stromversorgung: 8 "D"-Zellen (R20), in zwei Gruppen von 6V verbunden
  • Electronics Stromverbrauch: Wiedergabe: 35 mA, Aufnahme: 170 mA
  • Motor Leistungsaufnahme: Play / Record: 80 mA, schnell wind: 150 mA

Benutzer-und Service-Handbücher

Die Bedienungsanleitung für die MT-5 ist, wie für die meisten Geräte der damaligen Zeit, kurz, nur ein gefaltetes Blatt Papier. Es ist hier erhältlich als Zwei-Seiten-PDF-Datei. Wenn Sie eine authentische Nachbildung möchten, stellen Sie eine doppelseitige Ausdruck und falten Drittel entlang der beiden Linien.
Das Service-Handbuch sind unterhalb erhältlich, sowohl in Englisch und Deutsch. Es enthält Beschreibungen, Reparaturanleitungen, Schmierplan, Ersatzteilliste, Schaltpläne und zahlreiche Bilder. (Hinweis:. Die Dateien sind ziemlich groß, etwa 8 Megabyte groß, so dass sie eine Weile dauern zu downloaden, wenn Ihr über eine langsame Verbindung)

Der MT4

Die MT5 Vorgänger war der MT4. Wie unten zu sehen ist, ist diese Maschine praktisch identisch mit dem MT5, mit Ausnahme der Farbe des Gehäuses und Kontrollen. Es scheint schon ein paar Variationen über das Thema haben, auf die Maschine unterhalb der Tasten dargestellt sind weiß, ich habe eine andere Maschine, wo die Tasten und Panel sind dunkelgrau wie auf dem MT5.

Die Butoba MT4 
Der MT4

Im Inneren gibt es ein paar Unterschiede, die wichtigste ist, dass zumindest frühe Produktion des MT4 Mangel führt die internen Sub-Chassis, das in der MT5 trägt den Motor / Schwungrad Montage. Da der (Schwer-) Schwungrad auf diesen Maschinen ist an der Unterseite der Maschine, die 10cm lang Bandantriebswelle Durchlaufen eines Stützrohres (mit Lagern an jedem Ende), klopft einem an der Maschine haben eine Tendenz, das Stützrohr und / verbiegen oder Capstanwelle. Ich denke, nach dem MT4 hatte in der Produktion für eine Weile das entdeckt wurde, das Design dann aktualisiert. Die Kehrseite der Medaille ist, dass es der Wartung mehr umständlich als die Sub-Chassis neigt dazu, in die Quere kommen bei der Wartung des Verstärkers PCB oder passt die Motordrehzahl macht.

MT4 InnenansichtMT5 Innenansicht
MT4 Innenraum (kopfüber) auf der linken, MT5 rechts, zeigt den zusätzlichen Sub-Chassis auf dem MT5. Beachten Sie auch die Position des Schwungrades weit vom oberen Deck der Maschine.

Wie für den Außenbereich, muss ich sagen, dass ich denke, das Gehäuse des MT4 ist geradezu hässlich. Abgesehen von den mechanischen Problemen, wahrscheinlich Verkäufe, bei denen sich aufgrund der (mangelnden) Design, vor allem die kleinen "Lautsprechergitter" auf der Vorderseite macht sehr wenig, um das Aussehen der Maschine zu verbessern. Die perforierte Plastikfolie auf dem MT5 verwendet erheblich verbessert das Aussehen der Maschine meiner Meinung nach, und unter den Perforationen, die Löcher in der Kiste, um den Ton rauslassen, wenn die Maschine mit der Lautsprecher nach unten betrieben werden größer, so dass die MT5 klingt fast so gut, wenn betrieben 'Rollen up' als beim Stehen auf dem Rücken. Der kleine Gitter in der MT4 im Gegensatz bewirkt eine deutliche Verlust an Bass, wenn die Maschine Rollen up 'betrieben wird.


Fragen und Antworten zu diesem Artikel

Zu diesem Artikel wurden keine Fragen und Antworten eingestellt.




Bieten

Restzeit:
Aktuelles Gebot:
(Ungefähr ##1##)
Versand:
Einfuhrabgaben:
Ihr Maximalgebot:
Ihr Maximalgebot:
Hinweis: Ihr Gebot ist bindend. Wenn Sie auf Gebot bestätigen klicken und Höchstbietender sind, gehen Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag mit dem Verkäufer ein. Die vollständige Artikelbeschreibung finden Sie unten.
Durch Klicken auf Gebot bestätigen verpflichten Sie sich, diesen Artikel zu kaufen, sofern Sie Höchstbietender sind. Des Weiteren bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen – wird in einem neuen Fenster oder Reiter geöffnet unseres Programms zum weltweiten Versand gelesen haben und diese akzeptieren. Zuvor angegebene Einfuhrabgaben können sich ändern, wenn Sie Ihr Maximalgebot erhöhen.
Im nächsten Schritt können Sie Ihr Maximalgebot bestätigen und die Versandkosten überprüfen.
Abbrechen
Laden...
Fahren Sie mit dem Bieten fort, wenn die Seite sich nicht sofort aktualisiert.
Bieten
Gebot überprüfen und bestätigen
Gebotsbestätigung
T
Std
Min
Sek
Tag
Stunde
Stunden
Kostenloser Versand
Siehe Artikelbeschreibung
(Ungefähr ##1##)
(Geben Sie mindestens ##1## ein.)
(Geben Sie mehr als ##1## ein)
Ihr Maximalgebot:
Maximalgebot erhöhen
Bieten
Gebot bestätigen
Maximalgebot erhöhen
Abbrechen
Gebot ändern
Schließen
, Sie wurden überboten. Bleiben Sie dran, bieten Sie erneut!
, Sie sind Höchstbietender für diesen Artikel. Wir drücken Ihnen die Daumen!
, Sie haben das erste Gebot abgegeben. Wir drücken Ihnen die Daumen!
, Sie sind derzeit Höchstbietender, können aber mit dem nächsten Gebot überboten werden.
, diese Auktion ist fast beendet, und Sie sind derzeit Höchstbietender.
, Sie sind derzeit Höchstbietender, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Bitte geben Sie Ihr Gebot noch einmal ein.
Geben Sie als Preis bitte eine gültige Zahl ein.
Der Betrag, den Sie eingeben, muss mindestens so hoch wie das erforderliche Mindestgebot sein. Das erforderliche Mindestgebot wird unter dem Feld für die Gebotseingabe angezeigt.
Einmal abgegebene Maximalgebote können nicht mehr verringert werden.
Der Verkäufer verkauft diesen Artikel nur an Käufer mit PayPal-Konto. Richten Sie hier ein PayPal-Konto ein .
Ihr Gebot entspricht dem Sofort-Kaufen-Preis oder liegt darüber. Wir empfehlen Ihnen, den Artikel über die Sofort-Kaufen-Option zu erwerben. Wenn Sie dennoch ein Gebot abgeben möchten, können Sie dies weiter unten tun.
Restzeit:
Aktuelles Gebot:
(ungefähr ##1##)
Ihr Maximalgebot:
(ungefähr ##1##)
Erhöhen Sie Ihr Maximalgebot:
Durch Klicken auf 1-Klick-Gebot verpflichten Sie sich, diesen Artikel zu kaufen, wenn Sie Höchstbietender sind. Mehr zum Thema 1-Klick-Gebote – wird in einem neuen Fenster oder Reiter geöffnet
Tag
Stunde
Min.
Sek.
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
(ungefähr ##1##)
Erfolgreiches Gebot:
Startpreis:
Schließen
Herzlichen Glückwunsch! Die Auktion ist beendet und Sie waren Höchstbietender.
Die Auktion ist beendet, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Die Auktion ist beendet und Sie wurden leider überboten.
Glückwunsch, Sie sind Höchstbietender.
Sie wurden leider überboten.
Sie sind Höchstbietender, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Geben Sie bitte ein Gebot ein, das höher als das aktuelle Gebot ist.
Einmal abgegebene Maximalgebote können nicht mehr verringert werden.
Bitte geben Sie eine gültige Zahl ein.