Dieses Angebot wurde beendet.

Es gibt noch weitere Möglichkeiten Feedback auf unsere Vorschläge

Bildinformationen

Das Bild wird geladen
Bild nicht verfügbar
Zum Heranzoomen mit der Maus über das Bild fahren
-
Zum Vergrößern bitte anklicken
Ähnlichen Artikel verkaufen? Selbst verkaufen

Details zu  Sehr seltener Prototyp Commodore C65 aka C64DX aka C90

Sehr seltener Prototyp Commodore C65 aka C64DX aka C90

Angaben zum Verkäufer

100% Positive Bewertungen
Angemeldet als privater Verkäufer

Informationen zum Artikel

Artikelzustand:
Neu: Sonstige (siehe Artikelbeschreibung)
Beendet:
14. Apr. 2013 20:00:01 MESZ
Erfolgreiches Gebot:
EUR 17.827,00
shipping
24 Gebote ]
Versand:
Abholung möglich | Weitere Details
 
Artikelstandort:
Bad Schussenried, Deutschland
 
Versand nach:
Nur Abholung
Lieferung:
Zahlungen:
Barzahlung bei Abholung  |  Weitere Zahlungsmethoden
Internationale Versandkosten und Einfuhrabgaben gezahlt an Pitney Bowes Inc. Mehr zum Thema- wird in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet
Rücknahmen:
Keine Rücknahme
eBay-Artikelnummer:
271183784636
Der Verkäufer ist für dieses Angebot verantwortlich.
Letzte Aktualisierung am  09. Apr. 2013 22:14:05 MESZ  Alle Änderungen anzeigen

Artikelmerkmale

Artikelzustand:
Neu: Sonstige (siehe Artikelbeschreibung): Neuer, unbenutzter Artikel, ohne Gebrauchsspuren. Die Originalverpackung ist unter Umständen nicht ... Mehr zum Thema Zustand
Marke:

Commodore

Herstellergarantie:

Keine

Modell:

C65

Herstellernummer:

158

Deutsch (for english description see below)

Sehr seltener Prototyp Commodore C65 aka C64DX aka C90

Versteigere einen sehr seltenen Commodore C65 Prototypen mit der Seriennummer 158 (wird von manchen auch als der heilige Gral der Heimcomputer bezeichnet). Das Gerät ist funktionsfähig und in einem sehr guten Zustand (war nur ein paar mal kurz in Betrieb), aber da es sich um einen Prototypen handelt, ist natürlich nicht alles vollständig implementiert (z.B. das Betriebssystem und die Kompatibilität zum C64 - mehr Informationen dazu siehe Wikipedia zum Thema Commdore C65). Das geht auch der gedruckten "System Specification" (englisch) hervor, die ebenfalls mitgeliefert wird und die ich damals so mit erworben hatte, sowie auch ein Netzteil für das deutsche Stromnetz. Tastatur und Diskettenlaufwerk sind nach meinem Wissensstand auch sonst in keinem anderen Gerät zum Einsatz gekommen und deshalb vermutlich auch sehr selten. Das Gerät kam nie offiziell auf dem Markt. Es sollte der Nachfolger zum legendären und sehr erfolgreichen Heimcomputer Commodore C64 werden.

Es ist fast davon auszugehen, das nicht sehr viel mehr als 200-300 dieser Geräte in Europa im Umlauf sind/waren (waren deshalb, weil eine ganze Reihe davon inzwischen vermutlich kaputt oder irgendwo verschollen sind). Auf einigen Internet-Seiten wird spekuliert, das es vermutlich nicht mal mehr 100 funktionierende Geräte gibt (was hinkommen könnte - bei Google mal nach "c65 owner" suchen...). Das Gerät ist u.a. auch deshalb wirklich eine echte Seltenheit und etwas für Sammler und Fans und inzwischen sicherlich auch eine Wertanlage (die teuerste C65 Auktion endete bei über 20000,- US$ in den USA).

Im Gegensatz zu einigen anderen Auktionen, die in der Vergangenheit so liefen, funktioniert das Gerät (wie bereits oben erwähnt, soweit man das von einem Prototypen behaupten kann). Wie man auf den Bildern sieht, sind alle Chips (Victor, Bill, Elmer, usw.) soweit vorhanden. Das Mainboard hat die Revision 2B. Die weiteren Spezifikationen findet man u.a. auch auf Wikipedia.

Leider habe ich nicht mehr das entsprechende RGB-Kabel, um es an einen Commodore 1084 Monitor anschließen zu können, so das ich nur einen verschwommenen Screenshot machen konnte, da ich dafür meinen alten Röhrenfernseher aktiviert habe und per RF/HF (Antenne) den C65 angeschlossen habe. Leider bekomme ich aber die Frequenz nicht 100%ig eingestellt am Fernseher. Aber als ich ihn damals gekauft habe, lief er am Monitor mit RGB-Kabel einwandfrei und auch mit scharfen Bild. Ich gehe deshalb davon aus, das das heute auch noch so ist, aber ich kann es mangels Kabel leider nicht testen und deshalb auch nicht garantieren.

Ich weiß nicht, ob es viele Leute gibt, die wissen, wie einige (vermutlich so ziemlich die meisten) C65 eigentlich nach Deutschland kamen. Mich hat seiner Zeit ein ehemaliger Kollege von Markt & Technik angerufen. Er hatte irgendwo erfahren, das ein paar C65 Prototypen in einer Art Container rumstanden (wo, weiß ich nicht mehr genau) und den hat er komplett aufgekauft (Commodore war ja Pleite). Die sollten vor der Pleite von Commodore, u.a. an Entwickler ausgeliefert  werden. Aber dazu kam es bekanntermaßen nicht mehr. Er fragte mich, ob ich einen haben wolle als alter Commodore-Fan. Natürlich wollte ich einen. Ich bin also zu ihm hingefahren und konnte mir einen C65 aussuchen - inkl. Seriennummeraufkleber. Die Seriennummern waren nämlich zu dem Zeitpunkt auf den Geräten noch gar nicht aufgeklebt sondern einfach auf einer Aufkleberrolle. Die kleinste Nummer, die noch da war, war die 158. Deshalb hat meiner die Seriennummer 158. Also die Seriennummern vieler dieser Geräte dürften eher zufällig ihre Nummer tragen und kamen nicht so vom Werk raus.

Soweit ich mich erinnern kann, sagte er, es wären um die 200-300 Stück. Ich gehe mal fast davon aus, das sich auch die Anzahl der Prototypen insgesamt um diesen Wert herum bewegt, die nach Deutschland/Europa kamen. Im Internet findet man Schätzungen von 250 über 500 bis zu 1000 Einheiten weltweit. So wie ich die Lage sehe, gibt es vermutlich wirklich nicht sehr viel mehr als ein paar hundert funktionierende Geräte weltweit - wenn überhaupt (weil eben eine ganze Reihe nie funktioniert hat, nicht mehr funktionieren oder verschollen sind). Mir wäre nicht bekannt, das außer dem o.g. Container noch weitere große Stückzahlen in Deutschland aufgetaucht wären. Auf jeden Fall wurden von diesen Einheiten dann einige über Computerzeitschriften (64'er und Happy Computer, soweit ich weiß) verlost und den Rest hat er verkauft. Das ist jetzt halt schon 20 Jahre her, deshalb bitte nicht darauf festnageln und für die historische Beschreibung übernehme ich auch keine Garantie. ;-) Das ist die Geschichte vom C65, soweit ich sie kenne.

Prinzipiell gehe ich davon aus, das der Käufer das Gerät abholt (Süden Baden-Württemberg / Oberschaben), denn so etwas zu verschicken, ist halt so eine Sache... Wenn es sich überhaupt nicht vermeiden lässt, kann man auch über den Versand reden, aber das nur im absoluten Notfall und nur nach vorheriger Absprache! Ich behalte mir ausdrücklich das Recht vor, auf eine Abholung und Barzahlung des C65 bei mir zu bestehen!

Es handelt sich um einen Privatverkauf unter Ausschluss jeglicher Garantie oder Gewährleistung. Keine Rücknahme. Nachverhandlungen ausgeschlossen. Ich weise nochmals darauf hin, das es sich um einen seltenen Prototypen handelt! Wie bei einem Prototypen nicht anders zu erwarten, ist nicht alles fertig implementiert.

Ernstgemeinte Nachfragen beantworte ich gerne.


English

Very rare Commodore C65 aka C64DX aka C90 prototype

Selling a very rare C65 home computer prototype (also known as Commodore C64DX aka C90) with serial number 158 (some call it the holy grail of all home computer). The computer is working and in a good shape but since it is a prototype not all functions are implemented (e.g. the operating system and the C64 ‎compatibility mode). Which functions are not implemented are documented in the printed "System Specification" which is included. A power supply for the German power supply system is included. Keyboard and disk drive were only build for this computer as far as I know and therefore also very rare. The C65 were never officially sold.  The C65 should have been the successor of the very popular C64.

I assume that not more than 200-300 of this computers were sold in Germany/Europe (‎presumably some of them are now dysfunctional or lost). Some Internet sites ‎speculate that not more than 100 functional C65 are available ‎nowadays. So this is really a very rare piece of hardware for collectors and fans and a rewarding investment (the highest bid for a C65 was more than 20000 US$).

In contrast to some other ‎auctions in the past this prototype is a working model (as far as what you can expect for a prototype of course as I mentioned above). As you can see on the pictures all chips are available (Victor, Bill, Elmer, ...). The mainboard is revision 2B. For more technical specs see the wikipedia article of the Commodore C65.

Unfortunately I haven't the correct cable to connect the C65 to my Commodore 1084 monitor anymore. Since I couldn't get the frequency right on my old TV (RF/HF connector) I wasn't able to get a good screenshot. But as I bought the C65 I tested it with a RGB cable and the picture was fine. So I expect that it works fine today but because of the missing RGB cable I can't test and guarantee it.

If you need more information contact me. I wont ship this computer outside Germany! If you bid on this computer you have to pick it up in south Germany (Baden Württemberg / Oberschwaben). Since this a private auction no refund possible!


Am 06.04.13 hat der Verkäufer die folgenden Angaben hinzugefügt:

Ich habe zwischenzeitlich noch ein Video erstellt. Mehr wie ein '10 PRINT "HELLO", 20 GOTO 10, RUN' sieht man auf dem Video zwar nicht, aber es zeigt doch, das der Rechner prinzipiell funktioniert (nur leider verschwommen wg. des bereits erwähnten Kabelproblems). Zum Schluss sieht man dann noch den Wechsel von C65 in den C64 Modus und die o.g. Befehle dann nochmal im C64 Modus ausgeführt. Wer sich das Video ansehen möchte, möge mir eine Nachricht zu kommen lassen.


Vielleicht bekomme ich diese Woche noch ein RGB-Kabel, dann kann ich die Frage RGB funktioniert oder nicht final beantworten. Aber ich kann nur hoffen, das das noch klappt.


Am 09.04.13 hat der Verkäufer die folgenden Angaben hinzugefügt:

Update 9.4.2013: Ich habe mittlerweile das richtige RGBI-Kabel (man benötigt eines, das ursprünglich für den C128 gedacht war...). Der RGB-Ausgang funktioniert damit einwandfrei und völlig scharf (siehe letztes Bild). Damit ist das o.g. Problem mit dem verschwommenen Bild am TV über RF/HF-Ausgang (Antenne) obsolet. Ich konnte jetzt leider nur noch ein Bild hochladen, das meinen C65 (RGBI-Ausgang) am Commodore Monitor 1084 (RGB-TTL Eingang) zeigt. Ich habe noch weitere Bilder und ein Video. Bitte einfach kurze Nachricht an mich, dann sende ich die Links zu den Bildern und dem Video.

Ich hätte das Kabel vorher schon besorgen sollen, damit man gleich auf Anhieb sieht, das man am richtigen Ausgang mit dem richtigen Monitor auch ein einwandfreies Bild bekommt. Aber ich denke, ich konnte die entsprechenden Nachfragen damit jetzt positiv beantworten.


Am 09.04.13 hat der Verkäufer die folgenden Angaben hinzugefügt:

Update 9.4.2013 (english): Meanwhile I've received a RGBI cable (normally used for the Commodore C128) so that I can now confirm that the RGBI port is working without any problems and shows a proper picture  (see the very last picture I've added). I was only able to add one more picture on eBay. If you want to see more pictures and a video send me a message and I'll send you the links which shows my C65 (RGBI output) on a Commodore 1084 Monitor (RGB-TTL input).

Fragen und Antworten zu diesem Artikel

Zu diesem Artikel wurden keine Fragen und Antworten eingestellt.




Der Verkäufer ist für dieses Angebot verantwortlich.

Verpackung und Versand

Artikelstandort: Bad Schussenried, Deutschland
Versand nach: Nur Abholung (kein Versand).

Widerrufsbelehrung

Rücknahmebedingungen: Weitere Angaben
Der Verkäufer nimmt diesen Artikel nicht zurück.

Einzelheiten zur Bezahlung

Zahlungsmethode Bevorzugt / Akzeptiert  
Barzahlung bei Abholung
Akzeptiert
 
Hinweis: Bestimmte Zahlungsmethoden werden in der Kaufabwicklung nur bei hinreichender Bonität des Käufers angeboten.

Bieten

Restzeit:
Aktuelles Gebot:
(Ungefähr ##1##)
Versand:
Einfuhrabgaben:
Ihr Maximalgebot:
Ihr Maximalgebot:
Hinweis: Ihr Gebot ist bindend. Wenn Sie auf Gebot bestätigen klicken und Höchstbietender sind, gehen Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag mit dem Verkäufer ein. Die vollständige Artikelbeschreibung finden Sie unten.
Durch Klicken auf Gebot bestätigen verpflichten Sie sich, diesen Artikel zu kaufen, sofern Sie Höchstbietender sind. Des Weiteren bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen – wird in einem neuen Fenster oder Reiter geöffnet unseres Programms zum weltweiten Versand gelesen haben und diese akzeptieren. Zuvor angegebene Einfuhrabgaben können sich ändern, wenn Sie Ihr Maximalgebot erhöhen.
Im nächsten Schritt können Sie Ihr Maximalgebot bestätigen und die Versandkosten überprüfen.
Abbrechen
Laden...
Fahren Sie mit dem Bieten fort, wenn die Seite sich nicht sofort aktualisiert.
Bieten
Gebot überprüfen und bestätigen
Gebotsbestätigung
T
Std
Min
Sek
Tag
Stunde
Stunden
Kostenloser Versand
Siehe Artikelbeschreibung
(Ungefähr ##1##)
(Geben Sie mindestens ##1## ein.)
(Geben Sie mehr als ##1## ein)
Ihr Maximalgebot:
Maximalgebot erhöhen
Bieten
Gebot bestätigen
Maximalgebot erhöhen
Abbrechen
Gebot ändern
Schließen
, Sie wurden überboten. Bleiben Sie dran, bieten Sie erneut!
, Sie sind Höchstbietender für diesen Artikel. Wir drücken Ihnen die Daumen!
, Sie haben das erste Gebot abgegeben. Wir drücken Ihnen die Daumen!
, Sie sind derzeit Höchstbietender, können aber mit dem nächsten Gebot überboten werden.
, diese Auktion ist fast beendet, und Sie sind derzeit Höchstbietender.
, Sie sind derzeit Höchstbietender, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Bitte geben Sie Ihr Gebot noch einmal ein.
Geben Sie als Preis bitte eine gültige Zahl ein.
Der Betrag, den Sie eingeben, muss mindestens so hoch wie das erforderliche Mindestgebot sein. Das erforderliche Mindestgebot wird unter dem Feld für die Gebotseingabe angezeigt.
Einmal abgegebene Maximalgebote können nicht mehr verringert werden.
Der Verkäufer verkauft diesen Artikel nur an Käufer mit PayPal-Konto. Richten Sie hier ein PayPal-Konto ein .
Ihr Gebot entspricht dem Sofort-Kaufen-Preis oder liegt darüber. Wir empfehlen Ihnen, den Artikel über die Sofort-Kaufen-Option zu erwerben. Wenn Sie dennoch ein Gebot abgeben möchten, können Sie dies weiter unten tun.
Restzeit:
Aktuelles Gebot:
(ungefähr ##1##)
Ihr Maximalgebot:
(ungefähr ##1##)
Erhöhen Sie Ihr Maximalgebot:
Durch Klicken auf 1-Klick-Gebot verpflichten Sie sich, diesen Artikel zu kaufen, wenn Sie Höchstbietender sind. Mehr zum Thema 1-Klick-Gebote – wird in einem neuen Fenster oder Reiter geöffnet
Tag
Stunde
Min.
Sek.
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
(ungefähr ##1##)
Erfolgreiches Gebot:
Startpreis:
Schließen
Herzlichen Glückwunsch! Die Auktion ist beendet und Sie waren Höchstbietender.
Die Auktion ist beendet, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Die Auktion ist beendet und Sie wurden leider überboten.
Glückwunsch, Sie sind Höchstbietender.
Sie wurden leider überboten.
Sie sind Höchstbietender, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Geben Sie bitte ein Gebot ein, das höher als das aktuelle Gebot ist.
Einmal abgegebene Maximalgebote können nicht mehr verringert werden.
Bitte geben Sie eine gültige Zahl ein.