Dieses Angebot wurde beendet. Der Verkäufer hat diesen oder einen gleichartigen Artikel wiedereingestellt.

 
Versand nach:
Weltweit
Lieferung:
Shop besuchen:
Fachbücher Göttingen
 
Versand nach:
Weltweit

Details zu  SAGO UND SCHWEIN / ETHNOLOGIE VON KWIEFTIM UND ABRAU

Originalangebot aufrufen
SAGO UND SCHWEIN / ETHNOLOGIE VON KWIEFTIM UND ABRAU
SAGO-UND-SCHWEIN-ETHNOLOGIE-VON-KWIEFTIM-UND-ABRAU
Item Ended
Artikelzustand:
Neu
Beendet:
28. Jun. 2014 20:46:47 MESZ
Preis:
EUR 16,90
(inkl. MwSt.)
Versand:
Kostenlos Sparversand | Weitere Details
Artikelstandort:
Göttingen, Deutschland

Es gibt noch weitere Möglichkeiten Feedback auf unsere Vorschläge

Weitere Angebote des gleichen Verkäufers Feedback auf unsere Vorschläge

Beschreibung

eBay-Artikelnummer:
371085490452
Der Verkäufer ist für dieses Angebot verantwortlich.

Artikelmerkmale

Artikelzustand:
Neu: Neues, ungelesenes, ungebrauchtes Buch in makellosem Zustand ohne fehlende oder beschädigte Seiten. ... Mehr zum Thema Zustand
Erscheinungsjahr:

19800000

Genre:

ETHNOLOGIE

Format:

Gebundene Ausgabe

Bildungsweg:

Studium

Sprache:

Deutsch

Thema:

ETHNOLOGIE VON KWIEFTIM ABRAU IN NORDOST NEUGUEA

Produktart:

Lehrbuch

Verlag:

FRANZ STEINER VERLAG GMBH - WIESBADEN

Fachbücher Göttingen

Besuchen Sie meinen Shop  

SAGO UND SCHWEIN

ETHNOLOGIE VON KWIEFTIM UND ABRAU IN NORDOST NEUGUINEA


MIT 58 ZEICHNUNGEN IM TEXT VON GISELA WITTNER, 1 KARTE UND 20 FOTOTAFELN

FRANZ STEINER VERLAG GMBH - WIESBADEN 1980

von

ANTJE UND HEINZ KELM

mit 397 Seiten

Abmessungen: 24,0 cm * 17,0 cm

Zustand: Softcover, sehr guter Zustand (ungelesen und perfekt)


Weitere Bilder in hoher Auflösung:

bitte anklicken ==> Detailfoto 1

bitte anklicken ==> Detailfoto 2

bitte anklicken ==> Detailfoto 3

bitte anklicken ==> Detailfoto 4

bitte anklicken ==> Detailfoto 5

bitte anklicken ==> Detailfoto 6

bitte anklicken ==> Detailfoto 7

bitte anklicken ==> Detailfoto 8


 

Inhaltsverzeichnis ( ACHTUNG : es treten "scanbedingt" Fehler auf ) :

Vorwort ........................................ 1. Die natürliche Umwelt 1.1. Bestimmende Faktoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1.1.1. Topographie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1.1.2. Klima . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1.1.3. Hydrographie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1.2. Vegetation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1.3. Tierwelt z. Der Mensch 2.1. Erschließung des Wohnraums . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.2. Siedlungsweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.2.1. Dörfer und Weiler . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2.2.2. Häuser 2.3. Demographie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3. Das ökonomische System 3.1. Produktionsweisen . . . . . . . . . . . : . . . . . . . . . . . . . . 3.1.1. Jagd 3.1.2. Fischfang 3.1.3. Sammeln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.1.4. Sago-Gewinnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.1.S. Anbau 3.1.6. Haustierhaltung 3.1.7. Nahrungsmittelkonsum 3.1.7.1. Speisezubereitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.1.7.2. Speisetabus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.1.8. Handwerkliche Produkte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.1.8.1. Taschen und Beutel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.1.8.2. Körbe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.1.8.3. Kleidung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.1.8.4. Schmuck . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.2. Produktionsmittel 3.2.1. Grund und Boden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.2.2. Wasser 3.2.3. Arbeitsgerät . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.2.4. Menschliche Arbeitskraft 3.3. Handel 4. Die soziale Struktur 4.1. Gruppierungen auf Verwandtschaftsbasis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1.1. Der Patriclan . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1.2. Die bilaterale Gruppe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1.3. Die Linie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1.4. Die Geschwister-Gruppe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.1.5. Die Kernfamilie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2. Verwandtschaftsterminologie 4.2.1. Darstellung der drei Nomenklaturen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2.2. Vergleichende Erörterung der drei Nomenklaturen . . . . . . . . . . . . . 4.2.2.1 Erläuterung der einzelnen Termini . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2.2.1.1. Denotative Termini . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2.2.1.2. Iüassifikatorische Termini . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.2.2.2. Einordnung der drei Nomenklaturen nach Typen . . . . . . . . . . . . . . 4.2.3. Die auf der Veiwandtschaftsterminologie basierenden Namenstabus. . 4.3. Die Heiratsordnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3.1. Allgemeine Heiratsregeln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3.2. Untersuchung der bestehenden Ehen im Hinblick auf die Einhaltung der Heiratsregeln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3.2.1. Die Verhältnisse in Abrau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3.2.2. Die Verhältnisse in Kwieftirn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3.3. Die Zahlung des Brautpreises . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.3.4. Die Auflösung der Ehe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.4. Andere Gruppierungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.4.1. Wohngemeinschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4.4.2. Junggesellen und Altersgenossen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5. Aspekte des sozialen Verhaltens 5.1. Freundschaftliche Beziehungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5.1.1. Enge Bindungen und Hilfeleistungen innerhalb der Lokalgruppe . . . . 5.1.2. Freundschaftliche Kontakte zu anderen Gruppen . . . . . . . . . . . . . 5.2. Formen abweichenden Verhaltens innerhalb der Lokalgruppe . . . . . 5.3. Intertribale Konflikte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5.3.1. Kriege 5.3.2. Todeszauber 16. Lebenszyklus 6.1. Menstruation, Schwangerschaft und Geburt . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.2. Initiation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6.3. Werbung und Hochzeit . . . . . . . . . . . . , . . . . . . . . . . . . . . . . 6.4. Tod und Bestattung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7. Die Religion 7.1. Religiöse Vorstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7.1.1. Göttliche Wesen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7.1.2. Geister . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7.1.3. Seelenvorstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7.2. Religiöse Praktiken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7.2.1. Kaltfeste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7.2.1.1. Das Yokoro-Fest . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7.2.1.2. Das Wowi-Fest . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7.2.1.3. Kulte, die ausschließlich der Krankenheilung dienen . . . . . . . . 7.2.2. Andere Formen der Krankenbehandlung . . . . . . . . . . . . . . . 7.2.3. Zauberhandlungen und Vorzeichen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Literaturverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .









Weitere Informationen:

Für alle Anfragen oder genauere Informationen zu Büchern (z.B abgescannte oder fotografierte Details)
bitte eine E-Mail senden an:

eckator@kabelmail.de



Kaufabwicklung und Versand :

Lieferung erfolgt gegen Vorkasse

Sie können per Paypal oder per Überweisung bezahlen

In der Regel versende ich die Bücher noch am Tag der Verbuchung an die bei Ebay hinterlegte Lieferadresse, wenn keine weitere gewünschte Lieferadresse mitgeteilt wurde



Beachten Sie bitte auch meine anderen Auktionen von Fachbüchern aus folgenden Bereichen

  • MATHEMATIK
  • PHYSIK
  • INGENIEURWISSENSCHAFTEN / Technik
  • FOTO-TECHNIK / Labor - und Entwicklung / Optik
  • SCHIFFBAU - Technik
  • CHEMIE
  • LITERATURWISSENSCHAFTEN
  • DDR - NOSTALGIE und DDR -KFZ - TECHNIK
  • REICHSBAHN / EISENBAHN
  • Radsport & Triathlon (Technik & Ernährung)
  • Statik & Architektur
  • Landwirtschaft und Tierproduktion
  • Biologie
  • Geschichte

darunter viele antiquarische Bücher und sehr viele Fachbücher aus diversen Bereichen......





Ich mache Ihnen auch gern ein faires ANGEBOT für mehrere

Bücher aus meinem Sortiment

.......einfach eine email an mich senden ..............

eckator@kabelmail.de





IMPRESSUM:

Thomas Eckert

Himmelsstieg 18

37085 Göttingen

Tel. 0551 / 707 6887 (auch AB)

email : eckator@kabelmail.de





 

Rechtliche Informationen des Verkäufers

Fachbücher Göttingen, Thomas Eckert
Thomas Eckert
Himmelsstieg 18
37085 Göttingen
Deutschland

Telefon:0551 / 7076887
E-Mail:Eckator@kabelmail.de
<> VERSAND IN EUROPA <> Büchersendungen bis 500g kosten 3,50 Euro <> Büchersendungen bis 1000g kosten 6,00 Euro <> Büchersendungen bis 2000g kosten 11,00 Euro <> Büchersendungen bis 3000g kosten 15,00 Euro <> Büchersendungen bis 4000g kosten 18,00 Euro <> Büchersendungen bis 5000g kosten 22,50 Euro <> (diese Angaben betreffen den NICHT-versicherten Versand) <> VERSAND WELTWEIT <> Steht unter den Allgemeine Geschäftsbedingungen
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 235929377
Die Mehrwertsteuer wird auf meinen Rechnungen separat ausgewiesen.
Druckversion

Widerrufsbelehrung

Frist
Rücksendekosten
1 Monat
Widerrufsrecht: Verkäufer trägt die Rücksendekosten
Rücknahmebedingungen: Weitere Angaben
Widerrufsbelehrung (gültig ab dem 04.11.2011) Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb eines Monats ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Thomas Eckert / Fachbücher Göttingen Himmelsstieg 18 37085 Göttingen Eckator@kabelmail.de Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Hinweis: Falls ich einmal mit meiner Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht nicht auf dem neusten Stand sein sollte, hat der Kunde auf jeden Fall die zu dieser Zeit gültigen gesetzlichen Rechte. (Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar). Ich weise darauf hin, dass ich alle zur Zeit rechtkräftigen – wenn auch unterschiedlichen - Rechtssprechungen anerkenne und entsprechend danach handele. Der Kunde hat auf jeden Fall alle Rechte die der Gesetzgeber verabschiedet. Der Kunde bestätigt gleichzeitig mit einem Kauf oder einer Frage an den Verkäufer diese Belehrung gelesen und verstanden zu haben. Ende der Widerrufsbelehrung Die Datenschutzerklärung finden Sie auf der "Mich-Seite" link: http://members.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewUserPage&userid=fantomator

Fragen und Antworten zu diesem Artikel

Zu diesem Artikel wurden keine Fragen und Antworten eingestellt.




00006

Bieten

Restzeit:
Aktuelles Gebot:
(Ungefähr ##1##)
Versand:
Einfuhrabgaben:
Ihr Maximalgebot:
Ihr Maximalgebot:
Hinweis: Ihr Gebot ist bindend. Wenn Sie auf Gebot bestätigen klicken und Höchstbietender sind, gehen Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag mit dem Verkäufer ein. Die vollständige Artikelbeschreibung finden Sie unten.
Durch Klicken auf Gebot bestätigen verpflichten Sie sich, diesen Artikel zu kaufen, sofern Sie Höchstbietender sind. Des Weiteren bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen – wird in einem neuen Fenster oder Reiter geöffnet unseres Programms zum weltweiten Versand gelesen haben und diese akzeptieren. Zuvor angegebene Einfuhrabgaben können sich ändern, wenn Sie Ihr Maximalgebot erhöhen.
Im nächsten Schritt können Sie Ihr Maximalgebot bestätigen und die Versandkosten überprüfen.
Abbrechen
Laden...
Fahren Sie mit dem Bieten fort, wenn die Seite sich nicht sofort aktualisiert.
Bieten
Gebot überprüfen und bestätigen
Gebotsbestätigung
T
Std
Min
Sek
Tag
Stunde
Stunden
Kostenloser Versand
Siehe Artikelbeschreibung
(Ungefähr ##1##)
(Geben Sie mindestens ##1## ein.)
(Geben Sie mehr als ##1## ein)
Ihr Maximalgebot:
Maximalgebot erhöhen
Bieten
Gebot bestätigen
Maximalgebot erhöhen
Abbrechen
Gebot ändern
Schließen
, Sie wurden überboten. Bleiben Sie dran, bieten Sie erneut!
, Sie sind Höchstbietender für diesen Artikel. Wir drücken Ihnen die Daumen!
, Sie haben das erste Gebot abgegeben. Wir drücken Ihnen die Daumen!
, Sie sind derzeit Höchstbietender, können aber mit dem nächsten Gebot überboten werden.
, diese Auktion ist fast beendet, und Sie sind derzeit Höchstbietender.
, Sie sind derzeit Höchstbietender, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Bitte geben Sie Ihr Gebot noch einmal ein.
Geben Sie als Preis bitte eine gültige Zahl ein.
Der Betrag, den Sie eingeben, muss mindestens so hoch wie das erforderliche Mindestgebot sein. Das erforderliche Mindestgebot wird unter dem Feld für die Gebotseingabe angezeigt.
Einmal abgegebene Maximalgebote können nicht mehr verringert werden.
Der Verkäufer verkauft diesen Artikel nur an Käufer mit PayPal-Konto. Richten Sie hier ein PayPal-Konto ein .
Ihr Gebot entspricht dem Sofort-Kaufen-Preis oder liegt darüber. Wir empfehlen Ihnen, den Artikel über die Sofort-Kaufen-Option zu erwerben. Wenn Sie dennoch ein Gebot abgeben möchten, können Sie dies weiter unten tun.
Restzeit:
Aktuelles Gebot:
(ungefähr ##1##)
Ihr Maximalgebot:
(ungefähr ##1##)
Erhöhen Sie Ihr Maximalgebot:
Durch Klicken auf 1-Klick-Gebot verpflichten Sie sich, diesen Artikel zu kaufen, wenn Sie Höchstbietender sind. Mehr zum Thema 1-Klick-Gebote – wird in einem neuen Fenster oder Reiter geöffnet
Tag
Stunde
Min.
Sek.
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
(ungefähr ##1##)
Erfolgreiches Gebot:
Startpreis:
Schließen
Herzlichen Glückwunsch! Die Auktion ist beendet und Sie waren Höchstbietender.
Die Auktion ist beendet, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Die Auktion ist beendet und Sie wurden leider überboten.
Glückwunsch, Sie sind Höchstbietender.
Sie wurden leider überboten.
Sie sind Höchstbietender, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Geben Sie bitte ein Gebot ein, das höher als das aktuelle Gebot ist.
Einmal abgegebene Maximalgebote können nicht mehr verringert werden.
Bitte geben Sie eine gültige Zahl ein.

Zusätzliches Navigationsmenü