Dieses Angebot wurde vom Verkäufer beendet, da der Artikel nicht mehr verfügbar ist.
Dieser Verkäufer ist zurzeit abwesend. Sie können diesen Artikel kaufen, bei der Auftragsbearbeitung kann es jedoch zu Verzögerungen kommen.

 
Versand nach:
Weltweit
Lieferung:
Shop besuchen:
apfelauge
 
Versand nach:
Weltweit

Details zu  JEAN METZINGER "IM BOOT" Sammlung MUCHE org. Glasnegativ

Originalangebot aufrufen
JEAN METZINGER "IM BOOT" Sammlung MUCHE org. Glasnegativ
JEAN-METZINGER-IM-BOOT-Sammlung-MUCHE-org-Glasnegativ
Item Ended
Artikelzustand:
Gebraucht
Beendet:
24. Feb. 2012 12:13:46 MEZ
Preis:
EUR 300,00
Versand:
Kostenlos Standardversand | Weitere Details
Artikelstandort:
Potsdam, Deutschland

Weitere Angebote des gleichen Verkäufers Feedback auf unsere Vorschläge

Beschreibung

eBay-Artikelnummer:
370579627845
Der Verkäufer ist für dieses Angebot verantwortlich.

Artikelmerkmale

Artikelzustand:

Gebraucht

 
Fotografisches GLASPLATTENNEGATIV 18 x 13 cm (ca. 1917-20), abgebildet das Gemälde "IM BOOT" von JEAN METZINGER.

Das Negativ entstammt einem Konvolut das Teile der vom späteren Bauhaus-Lehrer GEORG MUCHE und seinem Vater FELIX MUCHE(-RAMHOLZ) ab 1912 angelegten Kunstsammlung dokumentiert, die Aufnahmen wird Muche selbst verfertigt haben. Die Sammlung enthielt etliche Hauptwerke des Expressionismus/Kubismus von Künstlern wie KLEE, KANDINSKY, PICASSO, FEININGER, MARC und CHAGALL, einige davon finden Sie abgebildet auf Glasplattennegativen in  weiteren Angeboten.
Nach dem 1. Weltkrieg gab es in Zusammenarbeit mit dem auch kunsthändlerisch tätigen PAUL CITROEN Überlegungen die Sammlung zu veräußern, im Zusammenhang damit dürften die Aufnahmen entstanden sein.
Fakten und ggf. Zitate durfte ich dem Buch von


LUDWIG STEINFELD: 'DER SONNTAGSMALER FELIX MUCHE-RAMHOLZ' (Wasmuth Vlg. 1993)

entnehmen, dort findet sich ein 4seitiger Absatz 'PICASSO IN DER RHÖN - DIE KUNSTSAMMLUNG MUCHE'.
Einige wenig wahrscheinliche Zufälle haben zur Entdeckung und Identifizierung des Fotokonvolutes beigetragen und geben nun fast 100 Jahre später die Möglichkeit die Kunstwerke - von denen einige verschollen sein werden - im Originalzustand zum Zeitpunkt Ihrer Entstehung betrachten zu können; fast alle werden Restaurationen und Neurahmungen erfahren und neben Pigmenten über die Jahrzehnte vielleicht auch den einen oder anderen Quadratzentimeter eingebüßt haben.

Das Glasnegativ im Angebot ist positiv abgebildet. Glasnegative sind Unikate. Analoge oder digitale Abzüge sind in nahezu beliebiger Auflösung und Qualität möglich - die hier gezeigte Abbildungsqualität ist nur eine grobe Annäherung an mögliche Ergebnisse.

JEAN METZINGER: "IM BOOT" (1912)
 erworben 1916 von Georg Muche in der Galerie DER STURM für 2100 Mark
(..Habt Ihr Freude an dem Metzinger? Es ist sicher ein Hauptwerk...). Das Bild wurde 1927 in die Nationalgalerie verkauft, dort 1936 beschlagnahmt und 1937 in der Ausstellung ENTARTETE KUNST gezeigt, Verbleib unbekannt.


metzinger im boot


Festpreisangebote im  SHOP  sind  Versandkostenfrei - FREE SHIPMENT WORLDWIDE

Bei Interesse an mehreren Artikeln fragen Sie nach  MENGENRABATT (stefan.schiemann@t-online.de)
Intending to purchase multiple items feel free to ask for  discount


Weitere Angebote der Kategorie  KUNST


 



Aus WIKIPEDIA:

Jean Metzinger (* 25. Juni 1883 in Nantes; † 3. November 1956 in Paris) war ein französischer Maler. Sein Stil entwickelte sich vom Neoimpressionismus über den Fauvismus hin zum analytischen Kubismus

Metzinger verbrachte seine Jugend in seinem Geburtsort und zog 1903 im Alter von 20 Jahren nach Paris, um Medizin zu studieren. Dieses Vorhaben gab er jedoch bald auf, um Maler zu werden. In Paris schloss er Freundschaft mit Robert Delaunay und begegnete dem Dichter Max Jacob, der ihn in den Kreis um Guillaume Apollinaire einführte. So lernte er die Maler des Bateau-Lavoir kennen, insbesondere Georges Braque, Pablo Picasso und Juan Gris. Im Jahr 1910 stellte Metzinger erstmals im Salon des Indépendants aus, an dem er 1911 abermals teilnahm, und zwar gemeinsam mit Delaunay, Albert Gleizes und Fernand Léger. Im Jahr 1912 war er Mitbegründer der „Section d'Or“ und schrieb gemeinsam mit Gleize die Abhandlung „Du Cubisme“. Zahlreiche weitere Ausstellungen, unter anderem im Salon d'Automne (1911, 1913), in der „Galerie de la Boétie“ in Paris (1912), in den Galerien Der Sturm in Berlin (1913), „Berthe Weil“ (1913, Paris) und der „Montross Gallery“ in New York (1916) zeugen von dem raschen, inzwischen auch internationalen Erfolg des Malers, der an die Académie de la Palette, später an die Académie Arenius berufen wurde.

Im Ersten Weltkrieg wurde Metzinger eingezogen und kehrte danach nach Paris zurück, wo er, abgesehen von seinem Aufenthalt in Bandol bis 1943 während des Zweiten Weltkrieges, bis zu seinem Lebensende wohnte. Dort erhielt er im Jahr 1950 einen dreijährigen Lehrauftrag an der Académie Frochot.

Jean Metzinger starb im Alter von 73 Jahren in Paris. 

Metzinger orientierte sich zunächst an der neo-impressionistischen Malweise, die ihn in den Jahren zwischen 1905 und 1908 zu mosaikähnlichen Farbmustern führte und als sein erster künstlerischer Höhepunkt angesehen werden kann. Diese späten neo-impressionistischen Bilder mit ihren exakt aneinander gesetzten Farbflecken schlugen bereits eine Brücke zu seinen späteren kubistischen Arbeiten, zeigte sich doch hier schon der Hang zur Konstruktion und die Vorliebe für eine klare Bildordnung. So wurde die Malweise zunehmend geometrisierender und die Auffassung der neuen Bildgestaltung dabei unterstützt durch den künstlerischen Austausch mit Braque, Picasso und Gris. Metzingers Arbeiten um 1909 dokumentieren schließlich jene Richtung, die später als analytischer Kubismus bezeichnet, aber vorerst in der Kritik gänzlich negativ aufgenommen wurde. In den 20er Jahren löste sich Metzinger vorübergehend vom Kubismus.

1910 legte er seine Theorien literarisch nieder: Sie erscheinen unter dem Titel 'Anmerkungen zur Malerei'. 1912 führt die Zusammenarbeit mit Albert Gleizes zu der gemeinsamen theoretischen Abhandlung 'Du Cubisme', die sehr rasch in aller Munde war.


Georg Muche (* 8. Mai 1895 in Querfurt; † 26. März 1987 in Lindau), deutscher Maler, Grafiker und Hochschullehrer. 

Im Alter von 17 Jahren verließ Muche ohne Abitur die Schule, um in München bei Anton Ažbe an dessen privater Kunstschule Malerei zu studieren. Nach nur einem Jahr Unterricht und der abgelehnten Bewerbung an der bayrischen Akademie ging er 1914 nach Berlin und fand dort Kontakt zur Gruppe um Herwarth Walden s Galerie „Der Sturm“. Letzterer arrangierte bereits 1916 zusammen mit Max Ernst eine Ausstellung mit 22 Arbeiten für den jungen Muche. Selbst ohne jede Ausbildung, stellte man ihn in der im September 1916 gegründeten Kunstschule des „Sturm“ aufgrund seiner überragenden Fähigkeiten als Lehrer für Malerei an. Bis 1917 gab es weitere „Sturm“-Ausstellungen mit Paul Klee und Alexander Archipenko.

1918 wurde Muche zum Militär einberufen. 1919, er lebte inzwischen in Berlin, suchte er Kontakte zu Mitgliedern der Novembergruppe und Dada isten. 1920 wurde er von Walter Gropius nach Weimar berufen, um dort als Lehrer am Bauhaus tätig zu sein, wo er bis 1927 als Lehrmeister blieb. Er war Formmeister der Weberei, gab Vorkurse und leitete 1923 die erste Bauhaus-Ausstellung, für die das Musterhaus „Am Horn“ entworfen und errichtet wurde. 1925/26 entwarf er mit Hilfe des Architekturstudenten Richard Paulick das „Stahlhaus Dessau“, dem neuen Sitz des Bauhauses nach dem Weggang aus Weimar.

1927 zog er wieder nach Berlin, wo er bis 1930 Lehrer an der Itten-Schule (gegr. 1926) war. Zwischen 1931 und 1933 nahm er eine Professur für Malerei an der staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe Breslau wahr, wo seine Werke als „entartete Kunst“ beschlagnahmt wurden. Bis 1938 war er wieder unauffälliger Lehrer an der von Hugo Häring geleiteten Schule „Kunst und Werk“ in Berlin und beschäftigte sich fast ausschließlich mit Freskomalerei.

1939 bis 1958 war Muche Leiter der Meisterklasse für Textilkunst an der Ingenieurschule in Krefeld, stellte seine Werke 1955 auf der Documenta 1 in Kassel aus, siedelte 1960 nach Lindau/Bodensee über, wo er als freier Maler und Grafiker tätig war und sich mit Kunsttheorien auseinandersetzte.



FOREIGN CUSTOMERS - PLEASE FEEL FREE TO ASK ANY QUESTIONS



Rechtliche Informationen des Verkäufers

stefan schiemann
waldmüllerstrasse 6
14482 potsdam
Deutschland

Telefon:0331|7242724
E-Mail:stefan.schiemann@t-online.de
Umsatzsteuer wird aufgrund der Befreiung für Kleinunternehmer gemäß § 19 Abs. 1 UStG nicht gesondert ausgewiesen
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 45297614086
Druckversion

Widerrufsbelehrung

Rücknahmebedingungen: Weitere Angaben
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Stefan Schiemann Waldmüllerstrasse 6 14482 Potsdam E-mail: stefan.schiemann@t-online.de Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben; ggf. angefertigte Kopien sind zu vernichten und von privatem oder gewerblichen Gebrauch auszuschließen - dies gilt insbesondere für Bildagenturen. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie insoweit ggf. Wertersatz leisten. Die Rücksendung muß als Einschreiben oder versichertes Paket erfolgen und ist für Sie kostenfrei. Die gehabten Versandkosten werden Ihnen zusammen mit dem zu erstattenden Warenwert innerhalb von 30 Tagen nach Rückgabe zurückerstattet. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung

Fragen und Antworten zu diesem Artikel

Zu diesem Artikel wurden keine Fragen und Antworten eingestellt.




00000

Bieten

Restzeit:
Aktuelles Gebot:
(Ungefähr ##1##)
Versand:
Einfuhrabgaben:
Ihr Maximalgebot:
Ihr Maximalgebot:
Hinweis: Ihr Gebot ist bindend. Wenn Sie auf Gebot bestätigen klicken und Höchstbietender sind, gehen Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag mit dem Verkäufer ein. Die vollständige Artikelbeschreibung finden Sie unten.
Durch Klicken auf Gebot bestätigen verpflichten Sie sich, diesen Artikel zu kaufen, sofern Sie Höchstbietender sind. Des Weiteren bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen – wird in einem neuen Fenster oder Reiter geöffnet unseres Programms zum weltweiten Versand gelesen haben und diese akzeptieren. Zuvor angegebene Einfuhrabgaben können sich ändern, wenn Sie Ihr Maximalgebot erhöhen.
Im nächsten Schritt können Sie Ihr Maximalgebot bestätigen und die Versandkosten überprüfen.
Abbrechen
Laden...
Fahren Sie mit dem Bieten fort, wenn die Seite sich nicht sofort aktualisiert.
Bieten
Gebot überprüfen und bestätigen
Gebotsbestätigung
T
Std
Min
Sek
Tag
Stunde
Stunden
Kostenloser Versand
Siehe Artikelbeschreibung
(Ungefähr ##1##)
(Geben Sie mindestens ##1## ein.)
(Geben Sie mehr als ##1## ein)
Ihr Maximalgebot:
Maximalgebot erhöhen
Bieten
Gebot bestätigen
Maximalgebot erhöhen
Abbrechen
Gebot ändern
Schließen
, Sie wurden überboten. Bleiben Sie dran, bieten Sie erneut!
, Sie sind Höchstbietender für diesen Artikel. Wir drücken Ihnen die Daumen!
, Sie haben das erste Gebot abgegeben. Wir drücken Ihnen die Daumen!
, Sie sind derzeit Höchstbietender, können aber mit dem nächsten Gebot überboten werden.
, diese Auktion ist fast beendet, und Sie sind derzeit Höchstbietender.
, Sie sind derzeit Höchstbietender, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Bitte geben Sie Ihr Gebot noch einmal ein.
Geben Sie als Preis bitte eine gültige Zahl ein.
Der Betrag, den Sie eingeben, muss mindestens so hoch wie das erforderliche Mindestgebot sein. Das erforderliche Mindestgebot wird unter dem Feld für die Gebotseingabe angezeigt.
Einmal abgegebene Maximalgebote können nicht mehr verringert werden.
Der Verkäufer verkauft diesen Artikel nur an Käufer mit PayPal-Konto. Richten Sie hier ein PayPal-Konto ein .
Ihr Gebot entspricht dem Sofort-Kaufen-Preis oder liegt darüber. Wir empfehlen Ihnen, den Artikel über die Sofort-Kaufen-Option zu erwerben. Wenn Sie dennoch ein Gebot abgeben möchten, können Sie dies weiter unten tun.
Restzeit:
Aktuelles Gebot:
(ungefähr ##1##)
Ihr Maximalgebot:
(ungefähr ##1##)
Erhöhen Sie Ihr Maximalgebot:
Durch Klicken auf 1-Klick-Gebot verpflichten Sie sich, diesen Artikel zu kaufen, wenn Sie Höchstbietender sind. Mehr zum Thema 1-Klick-Gebote – wird in einem neuen Fenster oder Reiter geöffnet
Tag
Stunde
Min.
Sek.
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
(ungefähr ##1##)
Erfolgreiches Gebot:
Startpreis:
Schließen
Herzlichen Glückwunsch! Die Auktion ist beendet und Sie waren Höchstbietender.
Die Auktion ist beendet, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Die Auktion ist beendet und Sie wurden leider überboten.
Glückwunsch, Sie sind Höchstbietender.
Sie wurden leider überboten.
Sie sind Höchstbietender, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Geben Sie bitte ein Gebot ein, das höher als das aktuelle Gebot ist.
Einmal abgegebene Maximalgebote können nicht mehr verringert werden.
Bitte geben Sie eine gültige Zahl ein.