Dieses Angebot wurde beendet.

 
Versand nach:
Weltweit
Lieferung:
 
Versand nach:
Weltweit

Details zu  1900.09-02 Velhagen&Klasings Monatshefte (10/6)

1900.09-02 Velhagen&Klasings Monatshefte (10/6) Originalangebot aufrufen
1900-09-02-Velhagen-Klasings-Monatshefte-10-6
Item Ended
Artikelzustand:
--Keine Angabe
Beendet:
05. Mär. 2011 11:02:01 MEZ
Erfolgreiches Gebot:
EUR 9,99
1 Gebot ]
Versand:
EUR 5,00 Standardversand | Weitere Details
Artikelstandort:
Bedburg-Hau, Deutschland

Beschreibung

eBay-Artikelnummer:
120690188753
Der Verkäufer ist für dieses Angebot verantwortlich.

Artikelmerkmale

Format:

Gebundene Ausgabe

Eigenschaften:

Erstausgabe

Genre:

Kulturleben der Zeit

Erscheinungsjahr:

1900

Subgenre:

--

Sprache:

Deutsch

 

©

Danke für Ihr Interesse und viel Erfolg wünscht bernikip

Mit "Strg+f" können Sie auf dieser Seite suchen!!!

©

Velhagen & Klasings Monatshefte

Von außerordentlichem Reiz sind die Kunstbeilagen der "Monatshefte". Es gibt auf der ganzen Welt keine Zeitschrift, die die Güte dieser Reproduktionen zu übertreffen vermöchte. Wer die Kunst liebt und abseits von Galerien und Ausstellungen lebt, gewinnt mit der Zeitschrift ein Hausmuseum mit den Meisterwerken klassischer und moderner Kunst in schlechthin vollendeten Wiedergaben. Ein Schatz für seine Bücherei, ein Schmuck für sein Haus, eine Erfrischung für Herz und Gemüt! (Werbespruch für V&K-Monatshefte von 1927)

15. Jahrgang, 1: Band

September, Oktober, November, Dezember 1900

Januar, Februar 1901

 

INHALT: ## "Leiden" – Blätter aus einem Lebensbuche. Von Bernhardine Schulze-Smidt. Schluß folgt. ## Auf dem Fest. Verse von Frida Schanz. ## Aus dem Theaterleben der Vorstadt. Erinnerungen von Julius Stinde. Mit 5 Abbildungen nach Photographien u.a.: Julius Stinde (* 28. August 1841 Kirchnüchel bei Eutin; † 5. August 1905 Olsberg im Sauerland); Direktor Dannenberg als Ritter; E. Lange; Heinrich Kinder als Polizist Gretchens in "Hamburger Leiden"; Lotte Mende. S.169-176. ## Aus den Berliner Theatern (Oktober – Dezember 1900). Von Hanns von Zobeltitz. Mit 11 Abbildungen und Photographien u.a.: Rosa Bertens und Fräulein Ey; Fräulein Eysoldt und W. Grunwald; Clara Kollendt und Ferd. Bonn; M. Reinhardt und R. Rittner; Hans Fischer; Rudolf Ritter; M. Reinhardt und Herr Bassermann; Hans Fischer und Fräulein Selken; Hans Fischer; … S.577-585. ## Aus unserer Bildermappe: Fischzug. Nach dem Gemälde von G. Schönleber. Miß Grant. Nach dem Schwarzkunstblatt von Hubert Herkomer. ## Aus unserer Studienmappe: Dorfstraße. Kreideskizze von Max Liebermann. ## Ausverkauf. Verse von Victor Blüthgen. ## Begegnung. Verse von Hildegard von Hippel. Mit einer Zeichnung von Fidus. ## Beim Lebensfest. Verse von Emil Prinz Schoenaich-Carolath. ## Caspar von Zumbusch – zum 70. Geburtstage (* 23. November 1830 Herzebrock; † 26. September 1915 Rimsting am Chiemsee). Ein Jubelblatt von Vincenti. Mit 23 Photographien nach Abbildungen u.a.: Gruppen zum Beethovendenkmal; Caspar von Zumbusch; Caspar von Zumbusch in seinem Atelier; Otto von Freising (Bischof und Geschichtsschreiber); Büste König Ludwigs II. von Bayern; Richard Wagner; Maximiliandenkmal in München; Grabmal der Freifrau von Fraunhofen; Grabmal der Tragödin Sophie Schröder; Grabmedaillon Döllingers; Feldmarschall Graf Moltke; Das Beethovendenkmal; Das Friedensdenkmal zu Augsburg; Beethoven; Das Maria Theresia Denkmal; Minister Graf Haugwitz vom Maria Theresia Denkmal; Kaiserin Maria Theresia; Der Albrechtsplatz und Bater Radetzky auf dem Platz "Am Hof"; Büste Kronprinz Rudolfs; … S.183-197. ## Das Dilettantentheater der Berliner Hofgesellschaft einst und jetzt. Von G. von Lieres und Wilkau. Mit 1 Einschaltbild und 17 Textabbildungen: Botho von Hülsen; Theaterzettel von der Vorstellung "Die Seelenwanderung" im März 1847; Jugendbildnis Kaiser Friedrichs III.; Gruppe aus der Operette "Ännchen von Tharau" 1897 (Lt. Von Blödau, Frau von Strahlendorf); "Gudrun" (Herzog Ernst Günther zu Schleswig Holstein, Graf Conrad Lüttichau, Frau von Blumenthal, Graf Wilhelm Hohenau, Frl. v. Frerichs, Frl. v. Bethmann – Holweg); "Maria Stuart" (Prinzessin Hans Carolath, Gräfin Günther v. d. Groeben, Freifrau v. Solemacher, Gräfin W. Hohenau, v. Below, Graf Fritz Hohenau); Gasteiner Hofschauspieler (Gräfin Anny Lehndorff, von Gerstenberg, Gräfin Agnes Lehndorff, Graf Percy Bernstorff, Frl. Anna von Peterson, Gräfin Ida Hahn); Gasteiner Hofschauspieler (Frl. von Vieregge, Frau Jason, von Döring, Graf Pückler, Baron Hafferth); Aus der Operette "Em brassons-nous, Folleville" (Baron von Wykerslooth, Graf Kessler, Baronesse de Greindl, Graf Görtz-Schlitz; Mr. Allart, Baron Beck-Fries); Sibylle Freiin von Zedtwitz; Maria Erika Burggräfin und Gräfin zu Dohna-Schlodien; Christine Burggräfin und Gräfin zu Dohna-Schlodien; Helene Freiin von Zedtwitz; Adriane Gräfin zu Solms-Sonnenwalde; Herr von Schwarzkoppen, Gräfin Margitta Dönhoff und Graf Rich. Eulenburg; Frau Professor Eberlein geborene Gräfin von Hertzberg; Fräulein von Arnim Criewen; Leutnant Franz von Brandenstein; Herr von Bohlen und Halbach; Graf Otto zu Castell-Rüdenhausen; Fürst zu Stollberg-Wernigerode; Freiherr von Möller-Lilienstern; … S.697-710. ## Das Ende vom Lied. Verse von Georg Busse Palma. ## Das erste Auftreten von Lola Montez in Deutschland. Eine Erinnerung aus deutscher Kleinstaaterei von K. G. M. mit 3 Abbildungen: Gräfin von Landsfeld; Lola Montez; Madame la Comtesse de Landsfeld. S.677-683. ## Das französische Bayreuth. Von Alfred Holzbock. Mit 8 Abbildungen nach Photographien u.a.: Avignon, die Hauptstation für Orange (im Hintergrund der Palast der Päpste); Frederic Mistral (Begründer der Felibres); Das Theater mit Blick auf Orange; Der Triumphbogen in Orange; Fräulein Manda de Boncza; Fräulein Hatto; … S.348-355. ## Das Königtum der Hohenzollern. Ein Rückblick zum 18. Januar 1901 von Prof. Erich Marcks in Leipzig. S.497-516. ## Das rote Auge. Roman von Ernst Remin. Fortsetzung. ## Das seltsame Mädchen (Hoffnung heiß' ich). Verse von Victor Blüthgen. ## Das vergessene Lied. Eine Weihnachtsgeschichte von Karl Erdmann Edler. ## Der deutsche Rennsport. Von W. Meyer Foerster. Mit 2 Einschaltbildern und 25 Textabbildungen nach Originalzeichnungen von Prof. Georg Koch und photographischen Aufnahmen von Franz Kühn u.a.: Fürst Egon von Fürstenberg; "Hagen" der Sieger des Hamburger Derbys 1900; Rittmeister von Eynard; Auf der großen Tribüne in Hoppengarten; Herzog Friedrich von Mecklenburg; Der Herzog von Ujest verlässt den Rennplatz; Auf dem Sattelplatz zu Hoppegarten (Graf Bninski, Graf Lehndorff, Graf Wedell); General der Kavallerie von Rosenberg; Auf dem Sattelplatz zu Iffezheim bei Baden-Baden; Auf der großen Tribüne zu Iffezheim; Jockey Warne; Auf dem Sattelplatz zu Carlshorst (von Tepper-Laski, Graf F. Königsmarck, Graf Siegfried Lehndorf); Herr Ten Bergh und Leutnant Suermondt; Rittmeister von Auerswaldt; Blick auf den ersten Tribünenplatz in Baden-Baden; Auf dem Rennplatz zu Köln a. Rh.; … S.153-167. ## Der Dortmund Emskanal und seine Bedeutung. Von Johannes Wilda. Mit 2 Karten und 20 Illustrationen nach Aufnahmen des Verfassers u.a.: Übersichtskarte des Dortmund Emskanal in Verbindung mit den angrenzenden Wasserstraßen; Ansicht vom Hafen in Dortmund mit dem Hafenamt; Höhenplan des Dortmund Emskanal; Das Rathaus zu Dortmund; Das Hebewerk von Henrichenburg mit unten befindlichen Trog; Lippe Kanalbrücke; Blick ins Lippetal vom Lippebrückenkanal; Sparschleuse bei Münster; Blick auf Münster; Das Rathaus zu Münster; Der Prinzipalmarkt zu Münster; Im alten Hafen von Lingen; Das Rathaus in Meppen; Das Windthorst-Denkmal in Meppen; Wassermühle bei Meppen; Moorhütten im Provinzmoor bei Gr. Fullen; Der Emdener Binnenhafen; Straßenbild aus Emden mit Blick auf die hintere Seite des Rathauses; Der Abschluss des Emdener Binnenhafens am Rathause; Der Emdener Außenhafen; … S.225-240. ## Der Einfluss Chinas und Japans auf die europäische Kunst. Von Dr. Adolf Brünning. Mit 22 Abbildungen u.a.: Chinesisches Porzellan; Fayenceschüssel von Aelbregt de Keizer; Meißner Porzellan; Wanddekoration aus dem Schlosse zu Chantilly; Voltairezimmer im Schloss Sanssouci; Farbendruck von Hiroshige; Plakat von Louis J. Rhead in New York; japanischer Eßkober mit Lackmalerei; Kissen mit Seidenstickerei von H. Obrist; Zierleiste für die Zeitschrift "Pan" von O. Eckmann; Porzellane aus der königlichen Porzellanmanufaktur Kopenhagen; … S.281-296. ## Der Feldzug der Alliierten im Jahre 1860 und die gegenwärtige Lage in China. Von Otto von Oestrich. Mit 1 Photo: Ruinen des im Jahre 1860 eingeäscherten Sommerpalastes zu Peking. S.113-119. ## Der Knappe singt. Verse von Otto Julius Bierbaum. ## Der Veilchenmann. Stimmungsbild aus den Festtagen von Kaethe Cajetan. ## Die deutsch-ostafrikanische Zentralbahn. (Kolonie Deutsch-Ostafrika) Von einem alten Afrikaner. S.684-694. ## Die Europäer in China. Mit 2 Photographien: Der Quai in Shanghai; Der Hafen in Hongkong. S.222-224. ## Die Fremdenkolonie von Peking. Von Ernst von Hesse-Wartegg. S.218-222. ## Die Grande-Chartreuse und ihre Bewohner. Von Dr. Walther Gensel. Mit 22 Abbildungen nach Photographien u.a.: Blick auf Grenoble; Chartreuse grün und gelb; Das Tal der Grande Chartreuse mit dem Kloster; Westansicht des Klosters; Der alte Kreuzgang; Das Unterkunftshaus der Damen; Die Kapelle des heiligen Ludwig; Fabrikmarke der Flasche "Chartreuse"; Die Bibliothek; Das Refektorium; Wasserzeichen der Etikette und Flaschenetiketten grün und gelb; Der Kirchhof; Das Gastzimmer (Salle de France); Kapelle des heiligen Bruno; Kapelle Notre Dame de Casalibus; Bei Saint Pierre de Chartreuse; … S.465-478. ## Die Krönung zu Königsberg am 18. Januar 1701. Von Dr. Arend Buchholtz in Berlin. Mit 18 Abbildungen u.a.: Gesims mit dem Bildnis König Friedrichs I.; Johann von Besser; Das Königsberger Schloss mit der Schlosskirche und dem Blutgericht; Der schwarze Adlerorden; Eosander von Göthe; König Friedrich I. (Wachsfigur); Königin Sophie Charlotte; Der König im Krönungszuge; Die preußische Königskrone; Hofprediger und Bischof Benjamin Ursinus; Die Zeremonie der Salbung; Umritt und Proklamation des preußischen Königtums; König Friedrich I. von Preußen; Das Auswerfen von Krönungsmünzen; Schaumünze auf die Krönung; … S.517-530. ## Die Töchter der Salome. Verse von Carl Bulcke. ## Die Trude. Ein deutsches Märchen. Verse von Helene Raff. S.241-243. ## Dornröschen. Verse von Carl Bulcke. ## Drei Tage im Stubai. Von Georg Freiherrn von Ompteda. Mit 12 Photographien des Verfassers u.a.: Grohmannhütte; Sonnenuntergang auf dem "Wilden Freiger"; Beratung auf dem Üblenthalferner; Die Sonklarspitze; Das Zuckerhütl; Blick von der Zuckerhütl auf Pfaffenschneide und Achtzthaler Alpen; … S.105-112. ## Eine Krippensammlung. Von Fritz von Ostini. Mit 19 Abbildungen koloriert von Curt Agthe u.a.: Die Hirten auf dem Felde, Münchner Schnitzereien; Sizilianische Figur; Stadt, aus der Moserschen Krippe in Bozen; Tiroler Krippe; Heilige Nacht, Münchener Schnitzereien; Engel, Tiroler Klosterarbeit; Neapolitanische Figuren; Neapolitanische Rundkrippe; Anbetung der Hirten, Münchner Schnitzereien; Anbetung der Weisen aus dem Morgenlande, Mittelteil einer großen neapolitanischen Krippe; Sicilianische Figuren; Die heilige Familie, Sizilianische Schnitzerei; Neapolitanische Hauskrippe in Terracotta von Giuseppe Samartino; … S.371-385. ## Eine Vortragsreise durch Brasilien. Von Prof. Dr. Ed. Heyck. Mit 2 Photographien: Club Germania zu Santos; Villa Schaumann zu Sao Paulo. Untertitel: Im Staate Sao Paulo und in Bahia. S.569-576. ## Eine Vortragsreise durch Brasilien. Von Prof. Dr. Ed. Heyck. Mit 4 Photographien: Blick auf Rio de Janeiro; Prof. Dr. Ed. Heyck; Wohnung des kaiserlich deutschen Gesandten Grafen E. Arco Balley in Petropolis bei Rio de Janeiro; Zuckerhut und Stadtteil Morro da Gloria im Hafen von Rio de Janeiro. S.459-464. ## Elisa von der Recke. Die Jugendgeschichte einer "schönen Seele" von Th. H. Pantenius. S.485-490. ## Erinnerung. Verse von Fritz Döring. ## Erinnerung. Verse von Georg Busse Palma. ## Erziehung und Zeitgeist. Von Prof. Dr. Richard Richter, Leipzig. S.452-458. ## Genie und Wahnsinn. Das Wiertz-Museum in Brüssel (Antoine Joseph Wiertz * 22. Februar 1806 Dinant; † 18. Juni 1865 Ixelles bei Brüssel). Von Fedor von Zobeltitz. Mit 2 Einschaltbildern und 11 Textillustrationen u.a.: Das Wiertz Museum zu Brüssel; Selbstbildnis von Anton Wiertz; Badende Mädchen mit Satyrn; Die Kinder mit dem Schmetterling; Zwei junge Mädchen; Lebendig begraben; Die Zivilisation des XIX. Jahrhunderts; Le Phare du Golgatha; une scene de l`enfer; Chair a canon; L´inhumation du Christ; Ein Totenkopf; … S.667-676. ## Heimkehr. Verse von Frida Schanz. ## Herbst und Heide. Drei Gedichte von Ernst Behrend. ## Herbstwanderung. Verse von A. von Berchthold. ## Hochsommer. Verse von Georg Busse Palma. Illustriert von Berthold Löffler. ## Hummern, Krebs und Konsorten. Von Castor. Mit Vignetten von W. von Debschitz und 11 Abbildungen nach Photographien u.a.: Der Oberkellner; Schwedische Krebs; Garnelenfischer an der Nordseeküste; Crevettenfischer an der Bretannischen Küste; Sortieren der Krebs in der Handlung von Micha in Berlin; Helgoländer Hummerfischer; Ein Langoustengeicht aus dem Restaurant "Henry" in Paris Rue Saint Augustin; Tafelaufsatz "Homards a la Provencale" gefertigt von Emil Koenig, Großherzöglicher sächsischer Hofküchenmeister; Helgoländer Hummer. S.49-56. ## Im Ofen. Verse von Georg Busse Palma. ## Im Simplon Tunnel. Von Hanns von Zobeltitz. Mit 2 Kartenskizzen und 26 Abbildungen nach Photographien von Oberingenieur Konrad Pressel, Karl Büdel, Roggeri Giovanni und Anderen: Blick auf Brig; Das Schloss Stockalper zu Brig; Reliefkarte des Simplongebietes; Installationsanlage bei Brig; Auf der Spitze des Monte Leone; Situationsskizze der Anlagen bei Brig; Ingenieur Alfred Brandt; Oberingenieur von Kager; Oberst Locher; Stolleneingang bei Brig; Wasserzuleitung im Rhonetal; Druckleitung im Rhoneleitung; In der Maschinenwerkstatt zu Brig; Die Kompressoren in der Installation zu Brig; Dorf Berisal an der alten Simplonstraße; Das Simplonhospiz; Die Schlucht von Gondo auf der alten Simplonstraße; Die Simplonpost im Winter; Ankunft der Simplonpost in Gondo; Die Baustelle Iselle von der Simplonstraße aus; Karl Brandau; Oberingenieur Konrad Pressel; Stollenportale bei Iselle; Ingenieur Olshausen untersucht ein geplatztes Rohr der Turbinenleitung; Ingenieur Blotner vor Ort an der Bohrmaschine; Herr Brandau im Kreise einiger Ingenieure nebst deren Familien; … S.625-641. ## In der Heiligen Nacht. Verse von Frida Schanz. ## Inselkirche. Verse von Frida Schanz. ## Liebeswerbung. Verse von Ernst Behrend. ## Lied des jungen Dichters. Verse von Carl Busse. ## Ma. Ein Porträt von Lou Andreas Salome.. ## Mädchenlied in der Sommernacht. Verse von Gustav Falke. ## Madonna im Schnee. Novelle von Marianne Mewis (M. Wittich). Mit zehn Originalzeichnungen von Berthold Löffler. S.386-400. ## Marie von Ebner-Eschenbach – zum siebzigsten Geburtstag. Von Dr. Richard M. Meyer. S.57-60. ## Miez und Mauz. Von Christian Schwarzkopf. Mit 10 Abbildungen nach Originalzeichnungen (Katzenkinder) von Jul. Adam. S.89-95. ## Narben. Verse von Dora Stieler. ## Neues vom Büchertisch. Von Heinrich Hart.  ## Prüfungen. Verse von Reinhold Fuchs. Vignette von Berthold Löffler. ## Psyche. Roman von Richard Voß. Mit 1 Photo von Richard Voß (* 2. September 1851 Neugrape/Pommern; † 10. Juni 1918). Abb.: Die Psyche von Capua. ## Rokoko im deutschen Süden. Von Fritz von Ostini – München. Mit 35 Abbildungen u.a.: Sauhatz (Porzellangruppe der königlichen Bayrischen Porzellanmanufaktur zu Nymphenbug); Blick auf das Kurfürstliche Schloß zu Nymphenburg unter Max Emanuel (Stich von J. A. Vorvinus); der Bucintoro vom Starnbergersee (Stich von Wenig); Hauptfassade der Amalienburg im Nymphenburger Schlosspark; Spiegelsaal der Amalienburg; Roman Anton Boos; Die Stärke und die Schönheit (Statuen von R. Anton Boos im Nationalmuseum zu München); Kurfürst Karl Albrecht; Maria Amalia Tochter des Kaisers Franz Joseph I., Gemahlin des Kurfürsten Karl Albrecht; Die Bambergerin (Statue von R. Anton Boos); Sphinx aus dem Park zu Veitshöchheim; Wandteil aus dem Schlafzimmer der Amalienburg; Unteres Bassin mit Grottenanlage in der Eremitage zu Bayreuth; Gruppe aus dem Park zu Veitshöchheim; Die Badenburg im Nymphenburger Schlossgarten in ihrem jetzigen Zustand; Detail aus dem Baderaum der Badenburg; Standbild im Schlossgarten zu Nymphenburg; Der Sommer, Der Herbst, Der Winter, Rokokodame (Figuren aus der bayrischen Porzellanmanufaktur); Mittelbau des Asam-Hauses in der Sendlingerstraße zu München; Inneres der Klosterkirche zu Dießen; Fragment vom Gewölbefeld unter der Orgelempore der Klosterkirche zu Dießen; Detail aus der Johanniskirche zu München; Abschlussgitter des Langhauses der Hofkirche zu Fürstenfeld; Der Frühling (Porzellanfigur der königl. Bayrischen Porzellanmanufaktur zu Nymphenburg); … S.1-26. ## Rosen aus dem Süden. Verse von Gustav Falke. ## Russland und China. Von Dr. Charpentier. S.302-308. ## Saul bei der Hexe von En Dor. Verse von Börries von Münchhausen. ## Schlittenrecht. Verse von Carl Bulcke. ## Schneeflocken. Verse von Marx Möller. ## Seltsame Welt. Verse von Ludwig Jacobowski. ## Spuren im Schnee. Verse von A. von Berchthold. ## Susa Salaï. Nach einer ungarischen Bänkelsängerei von Georg Busse Palma. ## Theaterpremiere. Ein Tagebuchblatt von Elsbeth Meyer-Förster. Mit 1 Foto und Namenszug von Elsbeth Meyer Förster (geb. Blaschke 15. Januar 1868, Breslau – 17. Mai 1902, Bozen). S.297-301. ## Trost. Verse von Georg Busse Palma. ## Unbekannte Gebiete in der deutschen Südsee. Von Ernst von Hesse-Wartegg. Mit 14 Abbildungen nach Originalaufnahmen: Blick auf Herbertshöhe; Die älteste Handelsniederlassung in der Südsee; Idylle in Herbertshöhe; Schönheit von Neu-Mecklenburg; Gefangene Menschenfresser in Herbertshöhe; Fischerhütte von der Nordküste in Neu-Pommern; Häuptling der Gazellen-Halbinsel; Kanaken der Gazellen-Halbinsel vor ihren Hütten; Fischfang auf der Gazellen Halbinsel; Eingeborene der Sandwich-Inseln; Frau mit Schweinchen auf der Sandwich-Insel; Eingeborene von St. Matthias; Erste Begegnung Weißer mit Eingeborenen auf St. Matthias; Einwohner von St. Matthias bei der Abfahrt Speere anbietend. S.555-568. ## Unserm Moltke zum hundertjährigen Geburtstag. Verse von Georg von Rohrscheidt. ## Unter der Handelsflagge. Von Georg Schwarz. Mit 11 Abbildungen nach photographischen Aufnahmen u.a.: Frachtdampfer beim Löschen vermittelst Ladebäumen, daneben Leichter; Auf dem Oberdeck eines Frachtdampfers; Ladebäume beim Löschen; Dampfkrähne beim Laden; Blick in die Luke eines Frachtdampfers, Laden von Roheisen; Comptoir einer Reederei; Getreidelöschen vermittelst Saugelevator: Meldung des Lotsen an der Kommandobrücke; Schauerleute beim Vespern; … S.309-320. ## Vierblättriger Klee. Verse von A. von Berchthold. ## Von der englischen Freiheit und ihren Hütern. Von Edmund Schüler. Mit 21 Abbildungen und Photographien u.a.: Die Westminster Abtei im XVII. Jahrhundert; Das große Siegel des Common Wealth aus dem Jahre 1651; Die Westminster Hall; Das haus der Commons; Das frühere Haus der Lords; Westminster Palace das englische Parlamentsgebäude; Eintrittskarte in das Parlament; Einer der Speisesäle im Parlament; Die Bibliothek im Hause der Commons; William Ewart Gladstone; Joseph Chamberlain; Lord Arthur J. Balfour; Marquis of Salisbury; Carl of Halsbury; H. Campbell Bannermann; Lord Rosebery; Sir William Harcourt; Sir Herbert J. Gladstone; … S.433-447. ## Vor Schlafengehen. Verse von Gustav Falke. ## Wanderer Sturm. Verse von Anna Ritter. Illustriert von Berthold Löffler. ## Wie heute Berggemeinden untergehen. Von Peter Rosegger. Mit 2 Photographien: Peter Rosegger; Peter Roseggers Geburtshaus in Krieglach Alpel. S.85-88. ## Wie ich Marie von Ebner-Eschenbach kennen lernte. Von Hermine Villinger. Mit 5 Abbildungen und Photographien u.a.: Marie von Ebner Eschenbach als junge Frau; Marie von Ebner Eschenbach mit 27 Jahren; St. Gilgen Wohnort von Marie von Ebner-Eschenbach; Marie von Ebner-Eschenbach in älteren Jahren (Gemälde von Marie Müller); Die Tarokpartie (Betty Gaoli, Marie Elmars, Ida Fleischl). S.61-64. ## Winzerlust. Verse von Frida Schanz. ## Wojcziek Rosbyta, der Postillon. Von Carl Busse. ## Zur großen Mauer von China. Von Ernst von Hesse-Wartegg. Mit 1 Photo: Die Mauer mit Wachturm an der Grenze der Mandschurei. S.401-405. ## Zwei Lebenskünstler. Von Max Grad. S.586-598. ## Zweitausendzehn 2010. Verse von Carl Busse. ##  ##  ## Zu unseren BILDERN: ## † 4.12.1900 Wilhelm Leibl (Photo). ## † 20.12.1900 Karl Becker (Photo). ## Von den Holländerabend des Vereins Berliner Künstler. 1 Abb. ## Adolf von Menzel und Anton von Werner in des ersten Atelier (Photo). ## Das Goethedenkmal in Wien (Photo). ## Moderner Tafelschmuck. 11 Abb. ## Ernst Eckstein (Photo). ## Adolf Pichler (Photo). ## "Papa Schmid (Photo)" und das neue Münchener Marionettentheater (Photo). ## Moderne Blumenbinderei. 8 Abb. u.a.: Kranz für die Sieger des Schülerwettruderns; Der vom Kaiser dem Feldmarschall Grafen von Moltke zum 100jährigen Geburtstage gestiftete Kranz. Beide Kränze von Gustav Bock in Berlin ausgeführt. …  ## Das neue Künstlerhaus in Leipzig. (Photo). Erbaut von Fritz Drechsler. 4 Abb. u.a. Relief von Johannes Hartmann am Leipziger Künstlerhaus. ## Königin Wilhelmine der Niederlande. Bildnismedaillon von Pier Pander. ## Adolf von Menzel bei Paul Heyse. (Photo) ## Kunstgewerbliche Revue: Kronen und Lampen für elektrische Beleuchtung; Neue Kunststickereien; Bucheinbände; Geräte aus Kayserzinn; Englische Ziergläser; Bronzen. Mit mehreren Abb. ## Professor Otto Eckmann (1 Photo). 3 Abb. Seiner Entwürfe. ## Der Grosse Kurfürst auf dem Sparenberge bei Bielefeld. Von F. Schaper. 1 Abb. ## Moderne Teppiche. 2 Abb. Wandteppiche von Frida Hansen in Christiania. ## Auf der Weltausstellung preisgekrönte Skulpturen von Peter Breuer und Robert Diez. Mit 2 Fotos der Künstler und 2 Abb. der preisgekrönten Kunstgegenständen. ## Der offizielle Katalog der Weltausstellung. Abb. Umschlagzeichnung. ## Kleinkunst auf der Weltausstellung. 4 Abb.: Papiermesser modelliert von M. Bouval; Becher; Tintenfaß; Fruchtschale. ## Die Sommerausstellung des Bayerischen Kunstgewerbevereins. ## Ausstellung von Fia Dietlein und Rudolf Wille in Berlin. ## Ausstellung von Photographien in Berlin. ## Das Kaiserin Elisabeth Grabmal von G. Zala. ## Photo Max Liebermann. ## Am Quai National in Luzern. Photo. ## Das neue Bayerische Nationalmuseum in München. Abb. ## Geschenk des Hamburger Senats an den Prinzen Heinrich. ## Wiederherstellung der Saalburg. 2 Abb. ## Entwürfe für ein Goethedenkmal in Strassburg u.a. von Ernst Waegener und von Gustav Eberlein. 2 Abb. ## Das Denkmal der Königin Luise in Tilsit. Von Gustav Eberlein. ## Die "moderne Kunstausstellung" auf der Oktoberwiese in München.2 Abb. ## Gabriel Seidel und Rudolf Seitz, die Erbauer des Nationalmuseums zu München. 2 Abb. ##  ## ABBILDUNGEN: ## Somalimädchen. Ölstudie von A. Maier. ## Ausschnitt aus dem Gemälde "Die Tänzerin Camargo". Von Lancret. ## Hirtenknabe. Statue von Ernst Waegner. ## Aus unserer Studienmappe: Die Schlittschuhläufer. Zeichnung von Fidus. ## Aus unserer Studienmappe: Studie zu einem Gemälde "Christliche Barmherzigkeit" von B. P. Mohn. ## Aus unserer Studienmappe: Studienzeichnung von B. P. Mohn. ## Winterabend an der Werra. Nach dem Gemälde von Victor Freudmann. ## Ein Großer der Erde. Von Anton Wiertz (* 22.2.1806 Dinant; † 18. Juni 1865). ## Le Phare du Golgatha. Nach dem Gemälde von Anton Wiertz. ## Truthühner. Nach dem Gemälde von Rudolf Schramm-Zittau. ## Spanische Fischer. Nach dem Gemälde von S. Barbudo. ## Dachauerin. Ölstudie von Joseph Kriwer (* 1871 Brody). ## General Booth (Gründer der Heilsarmee). Nach dem Gemälde von Hubert Herkomer. ## König Friedrich I. von Preussen. Nach dem Gemälde von F. Weidemann. ## Studienzeichnung von Hans Meyer-Cassel (1872-1952). ## Aus unserer Studienmappe: Studienzeichnung von Emil Brack. ## Aus unserer Bildermappe: Loge des Residenztheaters zu München. Federzeichnung von Peter Halm. ## Aus unserer Studienmappe: Kohlestudie von Ferdinand Brütt. ## Im Schnee. Nach dem Gemälde von Georg Koch. ## Aus unserer Studienmappe: Studie von Philipp de Champaigne im Dresdner Museum.  ## Aus unserer Studienmappe: Studie von Paul Neumann. ## Bildnis. Porzellan-Statuette von Carl Bernewitz. ## Nach dem Ball. Gemälde von Franz Skarbina. ## Im Winterhafen. Nach dem Gemälde von Carl Saltzmann. ## Verwundeter Faun. Studie von Wilhelm von Debschitz. ## Polychrome Büste von Martin Schauss. ## Magdalena. Nach dem Gemälde von Gabriel Max. ## Die Braut. Nach dem Gemälde von Von D. Y. Cameron. ## Riva della Zattere (Schiffswerft bei Venedig). Nach der Ölstudie von Ludwig Dill. ## Nachklänge. Bronzegruppe von Ernst Müller-Braunschweig. ## Araber. Nach dem Gemälde von C. Hochhaus. ## Umzug der Kunstreiter. Nach dem Gemälde von Paul Meyerheim. Doppelblatt. ## Am Wüstenbach. Nach dem Gemälde von Hans Krause. ## Samländische Ostseeküste. Nach dem Gemälde von Julius Ch. Wentscher (1842 Graudenz - 1918 Berlin). ## Temperastudie von Eduard von Gebhardt. ## Ölstudie von Peter Janssen. ## Holländischer Strandbube. Nach dem Gemälde von Rudolf Possin. ## Sizilianer. Aufnahme von W. von Gloeden Taormina. ## Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang. Von Fritz Aug. von Kaulbach. ## Der Veitensepp vom Veitenhof im Kaisertal. Aufnahme kleiner Junge mit Pfeife im Mund. ## Am Weiher. Kreidezeichnung von W. von Debschitz. ## Larghetto. Bronzerelief von Paul Sturm. ## Am Wagehäuschen in Carlshorst (Graf Hohenau, von Kramsta, Frhr. von Landsberg, von Oertzen, von Boddin, von Schmidt-Pauli). Zeichnung von Georg Koch. ## Auf dem Sattelplatz zu Carlshorst (von Tepper-Laski, Graf F. Königsmarck, Graf Siegfried Lehndorf). Originalzeichnung von Georg Koch. ## Moltke. Gemälde von Franz von Lenbach. ## Studienzeichnung von Adolf von Menzel. ## Vor dem Sturm. Gemälde von Eugen von Renazzi. ## (Hirsch im Walde) Auf dem Wege zur Suhle. Von Richard Friese (* 15. Dezember 1854 Gumbinnen; † 29. Juni 1918 Bad Zwischenahn). Doppelblatt. ## Studie zu einem Gemälde von Hans von Bartels "Mondnacht am Zuidersee". ## Natur. Polychrome Statue von E. Barrias. ## Der Frühling (Porzellanfigur der königl. Bayrischen Porzellanmanufaktur zu Nymphenburg). ## Bildnis des Afrikaforschers Eugen Wolf. Von Franz Stuck. ## Iris. Nach dem Gemälde von Ludwig von Hofmann. ## Im Grunewald. Nach dem Gemälde von Walter Leistikow. ## Der Dorfgeiger. Nach dem Gemälde von Hans Thoma. ## Bildnis der Gräfin Clemens Schönborn. Nach dem Gemälde von Moritz Röbbecke. ## Mutter und Sohn (Kuh mit Stierkalb). Nach dem Gemälde von Heinrich Zügel. ## Kronos. Nach der Skulptur von Josef Rostek. ## Der Sieg. Statue von Matthias Gasteiger. ## Anbetung der Hirten. Münchener Schnitzereien. ## Marion Lenbach und Iphigenia Gysis. Doppelbildnis von Franz von Lenbach. ## Aus unserer Studienmappe: Studienzeichnung von R. Winckel. ## Aus unserer Bildermappe: Am Waldesrand. Ölstudie von Peter Paul Müller. ## Gloria in exelsis Deo. Nach dem Gemälde von L. Max Ehrler. ## Aus unserer Studienmappe: Studie von H. Meyer Cassel. ## Aus unserer Studienmappe: Studienzeichnung von Fidus. ## Eine Frage. Nach dem Gemälde von Hans Borchardt. ## Mater Dei. Nach dem Gemälde von Ad. Echtler. ## Aus Edam. Nach dem Gemälde von Klaus Meyer. ## Diana. Bronzerelief von Otto Lang. ##  ##

 

ZUSTAND 2

 

 

Einband/Umschlag

:

gut erhalten.

 

 

Seiten

:

gut erhalten.

 

 

Gewicht

:

2130 Gramm

 

 

Versand Inland

:

Versichertes Paket mit Hermesversand für 4,90 Euro.

 

 

Versand Ausland

:

Gebühren Deutsche Post oder Hermes-International + 1 Euro Verpackungspauschale.

 

Impressum, Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen sowie weitere Zahlungshinweise auf meiner "MICH"-Seite.

©

Beschreibungstexte, Artikelbilder und Design - Copyright by bernikip / Online-Antiquariat-bernikip

©


Erstellt durch eBay Turbo Lister
Das kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.

Rechtliche Informationen des Verkäufers

Bernhard Kipping
Sommerlandstraße 24
47551 Bedburg-Hau
Deutschland

Telefon:02824|6579
E-Mail:b.kipping@onlinehome.de

Widerrufs- oder Rückgabebelehrung

Rücknahmebedingungen: Weitere Angaben
Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb eines Monats ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Bernhard Kipping Sommerlandstraße 24 47551 Bedburg-Hau 02824-6579 b.kipping@onlinehome.de Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Ende der Widerrufsbelehrung

Fragen und Antworten zu diesem Artikel

Zu diesem Artikel wurden keine Fragen und Antworten eingestellt.




00117

Bieten

Restzeit:
Aktuelles Gebot:
(Ungefähr ##1##)
Versand:
Einfuhrabgaben:
Ihr Maximalgebot:
Ihr Maximalgebot:
Hinweis: Ihr Gebot ist bindend. Wenn Sie auf Gebot bestätigen klicken und Höchstbietender sind, gehen Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag mit dem Verkäufer ein. Die vollständige Artikelbeschreibung finden Sie unten.
Durch Klicken auf Gebot bestätigen verpflichten Sie sich, diesen Artikel zu kaufen, sofern Sie Höchstbietender sind. Des Weiteren bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen – wird in einem neuen Fenster oder Reiter geöffnet unseres Programms zum weltweiten Versand gelesen haben und diese akzeptieren. Zuvor angegebene Einfuhrabgaben können sich ändern, wenn Sie Ihr Maximalgebot erhöhen.
Im nächsten Schritt können Sie Ihr Maximalgebot bestätigen und die Versandkosten überprüfen.
Abbrechen
Laden...
Fahren Sie mit dem Bieten fort, wenn die Seite sich nicht sofort aktualisiert.
Bieten
Gebot überprüfen und bestätigen
Gebotsbestätigung
T
Std
Min
Sek
Tag
Stunde
Stunden
Kostenloser Versand
Siehe Artikelbeschreibung
(Ungefähr ##1##)
(Geben Sie mindestens ##1## ein.)
(Geben Sie mehr als ##1## ein)
Ihr Maximalgebot:
Maximalgebot erhöhen
Bieten
Gebot bestätigen
Maximalgebot erhöhen
Abbrechen
Gebot ändern
Schließen
, Sie wurden überboten. Bleiben Sie dran, bieten Sie erneut!
, Sie sind Höchstbietender für diesen Artikel. Wir drücken Ihnen die Daumen!
, Sie haben das erste Gebot abgegeben. Wir drücken Ihnen die Daumen!
, Sie sind derzeit Höchstbietender, können aber mit dem nächsten Gebot überboten werden.
, diese Auktion ist fast beendet, und Sie sind derzeit Höchstbietender.
, Sie sind derzeit Höchstbietender, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Bitte geben Sie Ihr Gebot noch einmal ein.
Geben Sie als Preis bitte eine gültige Zahl ein.
Der Betrag, den Sie eingeben, muss mindestens so hoch wie das erforderliche Mindestgebot sein. Das erforderliche Mindestgebot wird unter dem Feld für die Gebotseingabe angezeigt.
Einmal abgegebene Maximalgebote können nicht mehr verringert werden.
Der Verkäufer verkauft diesen Artikel nur an Käufer mit PayPal-Konto. Richten Sie hier ein PayPal-Konto ein .
Ihr Gebot entspricht dem Sofort-Kaufen-Preis oder liegt darüber. Wir empfehlen Ihnen, den Artikel über die Sofort-Kaufen-Option zu erwerben. Wenn Sie dennoch ein Gebot abgeben möchten, können Sie dies weiter unten tun.
Restzeit:
Aktuelles Gebot:
(ungefähr ##1##)
Ihr Maximalgebot:
(ungefähr ##1##)
Erhöhen Sie Ihr Maximalgebot:
Durch Klicken auf 1-Klick-Gebot verpflichten Sie sich, diesen Artikel zu kaufen, wenn Sie Höchstbietender sind. Mehr zum Thema 1-Klick-Gebote – wird in einem neuen Fenster oder Reiter geöffnet
Tag
Stunde
Min.
Sek.
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
(ungefähr ##1##)
Erfolgreiches Gebot:
Startpreis:
Schließen
Herzlichen Glückwunsch! Die Auktion ist beendet und Sie waren Höchstbietender.
Die Auktion ist beendet, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Die Auktion ist beendet und Sie wurden leider überboten.
Glückwunsch, Sie sind Höchstbietender.
Sie wurden leider überboten.
Sie sind Höchstbietender, aber der Mindestpreis wurde nicht erreicht.
Geben Sie bitte ein Gebot ein, das höher als das aktuelle Gebot ist.
Einmal abgegebene Maximalgebote können nicht mehr verringert werden.
Bitte geben Sie eine gültige Zahl ein.

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz