zurückgegebenes Navigationsgerät

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich kann nur alle Kunden vor der Firma Selctronica waren. Im Dezember 07

habe ich ein Navigationsgerät an die Firma zurückgesandt und bis heute

den Kaufpreis nicht zurückerstattet bekommen. Werde wohl einen

Anwalt einschalten müssen. Vor 2 Jahren habe ich bei Selectronica

einen Maqma Fernseher gekauft. War kurze Zeit später defekt.

Alles sehr umständlich und zeitaufwändig, bis Austauschgerät

da war. Man muss viel hinter der Firma hinterherbetteln.

Schlagwörter:

Selectronica

Navi

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber