zum schmunzeln

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Der Piratenkapitän Schiefmaul weiß, dass er in unsicheren Gewässern kreuzt.
Eines Morgens sieht er erst ein, dann drei, dann fünf, schließlich zehn
Segel am Horizont. Es ist die Flotte des Königs. Also baut sich der Kapitän
vor der Mannschaft auf und ruft: "So leicht geben wir uns nicht geschlagen!
Ich werde mich als erster ins Getümmel stürzen. Und ihr folgt mir gefälligst
nach!" Schweigen herrscht in der Runde. Der Kapitän endet mit den feierlich
ausgerufenen Worten: "Man bringe mir mein rotes Hemd!"
Daraufhin entbrennt ein wilder Kampf, den die Piraten am Ende gewinnen. Am
Abend fragt der Erste Offizier den Piratenkapitän: "Was sollte das mit dem
roten Hemd?" Ganz einfach", antwortet der Kapitän, "wäre ich im Kampf
verletzt worden, dann hätte das wegen der Farbe des Hemdes niemand bemerkt.
Und ihr hättet alle einfach weitergekämpft." Am übernächsten Tag ziehen am
frühen Morgen wieder Segel am Horizont auf, erst fünf, dann zehn, dann 20,
dann 50. Es ist die königliche Flotte. Erneut baut der Kapitän sich vor
seinen Leuten auf und hält ihnen eine kurze Ansprache. Dann endet er mit den
feierlich ausgerufenen Worten: "Man bringe mir meine braune Hose!"
Schlagwörter:

nur so

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden