webauktion 24.com - Vorsicht - Betrug ???

Aufrufe 14 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Habe Ende April 2009 bei webauktion24.com eine Rolex Prince Brancard Ref. 971 ersteigert. Kurze Zeit später reif mich ein Herr Ulrich Rathmann im Büro an und wollte die Zahlungsmodalitäten mit mir klären. Kaufpreis 7.250 €. Ich sagte, dass ich über paypal bezahlen würde, weil ich sicher gehen wollte. Er meinte Zahlungen über paypal von mehr als 6000€ seien unmöglich,, ich solle doch direkt bezahlen, ich könne ja seine Bewertungen bei e-bay ansehen, seine Firma sei äusserst seriös. Am 11.06. bekam ich die Mitteilung, dass die Zahlung über paypal bei webauktion24.com eingegangen sei.
Auf meine gesamten mails kam zweimal eine Antwortmail am 27.05, dass meine mail nicht gefunden wurde und die Uhr in den Versand gehen sollte und am 08.06, dass die Uhr nach Revision am 11.06. versendet werden sollte.
Seither auf diverse mails und Faxe keine Antwort und natürlich keine Uhr. Fristsetzung vom 16.07. mein Geld zurückzuüberweisen bis 22.07. wurde nicht eingehalten.
Telefonisch war heute dort auch niemand erreichbar.
Ich denke darüber nach die Angelegenheit der Staatsanwaltschaft weiterzureichen und meine Anwälte einzuschalten.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden