was tun internetbetrug

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

ich habe Deinen Ratgeber gelesen, aber stimme absolut nicht zu.

Genau das Warten ist nämlich das, wo EBAY diesen Betrügern in die Hände spielt.

Es ist gelinde gesagt eine Frechheit, das vorgeschrieben wird, das der Verkäufer 10 Tage zeit hätte zu antworten.

Wenn ich etwas verkaufen will, muss ich auch erreichbar sein, Fakt! Sonst muss ich den Artikel an einem anderen Tag einstellen.

Die 10-Tage Antwortzeit sind so etwas von übertrieben, bis dahin ist der Verkäufer über alle Berge. Als Käufer ist man quasi blank. Nicht jeder hat Paypal und auch hier ist nur eine Summe bis 1000 Euro versichert. Ist der nächste Hammer. In jeder Spedition ist man schon bis mehr versichert und es sind nicht wenig Artikel, die weitaus höher über den Ladentisch gehen.

Gelinde gesagt sind die Ebay Richtlinien nicht haltbar. Ich musste so eine Erfahrung mit Pickapog machen und habe einen LCD gekauft und Ebay hat nichts gemacht und mein Geld ist weg, Euro 1800,00, was ich hart erarbeitet habe und jetzt kann ich nichts tun.

Nicht mal die Telefonnr. oder die Email-Adresse habe ich von Ebay bekommen. Das ist nicht korrekt. Selbst bei einem Flohmarkt oder in der Zeitung habe ich mehr Sicherheiten.

Ich finde es gelinde gesagt einen Hammer, dass gegen solche Leute nicht vorgegangen wird. So weit ich weiss ist dieser Besagte Verkäufer nicht mal gesperrt worden - HAMMER! Was muss denn noch passieren, dass solche Leute bestraft werden?

Meine Kinder fragen auch nicht danach, wenn sie hunger haben, wo das Geld geblieben ist!

Unglaublich finde ich das Alles und wundere mich nur, wie leicht das solchen Leuten gemacht wird. Schlaraffenland für Betrüger sag ich nur!

Cassi

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden