vorsicht beim kauf der billigendstufen

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
bitte nicht falsch verstehen aber laßt die finger von den endstufen die so übertriebene leistungsangaben haben (Zb.LQP-300 ) wir haben so einiges festgestellt . 1. wenn man PA endstufen will die leistung haben und auch unter vollast nicht einknicken so muß man auch richtig geld investieren ich spreche von 200-250 Euro aufwärts denn so viel kostet das richtige material .2. die billigendstufen sind gerade mal dafür da um einen kleinen raum oder Partykeller zu betreiben aber da muß man schon auf passen das sie nicht in den volllastbereich kommen  dann klingen die dinger gar nicht mehr oder die lautsprecher müßen dann daran glauben so Extrem verzerren diese endstufen den sound (sehr hoher Klirrfaktor 0 ,5 % normal ist 0,03 %oder noch weniger).also ich rate deshalb  gebt lieber etwas mehr geld aus dann habt ihr auch länger was davon MFG  Krikel1
Schlagwörter:

PaVerstärkerund ends

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber