unsinnige, inhaltslose und kopierte Ratgeber

Aufrufe 24 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Das Ratgeber-Schreiben scheint wohl nach E-Mail-Spam, Werbeanrufen und inhaltslosen Foren-Kommentaren zum neuen geistigen Mülleimer einiger gelangweilter Zeitgenossen zu werden.
Da werden doch tatsächlich für persönliche Rachefeldzüge "Ratgeber" geschrieben. Ich verkneife mir hierzu meine Kommentare.Auf jeden Fall kann man zumindest von einem Top-100-Berichte-Schreiber wie "katze_himmelblau" mehr Niveau erwarten als eine Talkshow hat.

Wie kann man so einen Spam in Zukunft verhindern? Die einzig mögliche Lösung ist eine Überarbeitung des Bewertungssystems der Ratgeber. Da sich eBay (verständlicherweise wie ich finde) dagegen sträubt Kommentare zu den Bewertungen zuzulassen da diese zu viel Speicher auf dem Server belegen würde, so kann zumindest eine qualitative Untergrenze für Ratgeber ziehen.
So sollten Ratgeber die nach z.B. 30 Bewertungen weniger als die Hälfte der eBay-Mitglieder mit guten Informationen versorgen konnte, von eBay zurückgezogen (nicht gelöscht!) und dem Autor zur Überarbeitung gezwungen werden. So würde man in Zukunft von Ratgebern die nicht weiterhelfen weitestgehend verschont bleiben.
Ein Beispiel?
Die CD-Compilation "Bravo Hits 30" vom Mitglied " the.pirate " u.A. mit den Worten
"..eine Ausgabe der beliebtesten Compilation-Reihe auf dem deutschen Musikmarkt. Und wieder eine Mischung aus Charts-Hits der vergangenen 3 Monate und einigen eher unbekannten und kommerziell weniger erfolgreic.."
Aber auch die anderen "Bravo-Hits" - Sampler kommen bei ihm nicht besser weg. Quer durch die Jahre widerholen sich die obrigen Worte zu 100%!
Wenn die CDs so schlecht sind, warum kauft er sie blos immer wieder?
Auch "mapetamanni" ist sehr kreativ beim bewerten von DVDs;
"Der Film ist echt klasse. Man braucht nicht viel über den Film zu erzählen, jeder der ihn einmal gesehen hat ist mit Sicherheit begeistert. Ein Kauf lohnt sich immer." - nun ja, es lohnt sich wohl jede ihre über 100 getesteten DVDs. Wenig Abwechslung erwartet dem Leser auch bei der Bewertung von Büchern, jedes Buch kribbelt beim lesen, so wie jeder Film beim zuschauen kribbelt...
Nicht zu vergessen sind solche Berichte wie á la " Der Preis der DVD war okay, darum habe ich sie gekauft. Schneller Versand" - ein Bewerbungsschreiben an die Blöd-Zeitung.

Für solche Ratgeber benötigt man unter dem Link "Ratgeber melden" einen Spam-Link! Es ist eine einfache Software-Änderung seitens eBay, aber kann einen großen Qualitätssprung herbeiführen.

Weiterhin ist es sehr ärgerlich das einige Mitglieder nur kopieren und damit von der Arbeit anderer sich einen guten Ruf erarbeiten. Sicherlich werden die gleichen Meinungen und Gedanken auch von Anderen geteilt (und so kann es auch sein das einer meiner Vorschläge schon eingebracht wurde), jedoch ist es Diebstahl von geistigen Eigentums und der Autor kann sogar Anzeige erstatten.
Die einzige Hilfe ist es sich "Konkurenz"-Ratgeber genau durchzulesen und prägnante Sätze aus dem eigenen Ratgeber zu kopieren und damit den eigenen Ratgeber zu suchen - sollte ein 2. auftauchen ist der Satz herauskopiert worden.
Ein Indiz für viele "schwarze Schafe" ist auch das plötzliche negativ bewerten, so dass man innerhalb von wenigen Minuten auf alle Ratgeber und Berichte gleich viel negative Bewertungen bekommt.
In diesem Zusammenhang benötigt man unter dem schon angesprochenen "Ratgeber melden"-Link eine Verweis für kopierte Ratgeber. Auch wenn eBay an Ratgebern kein Geld verdient (es hilft nur durch die Kundenbindung ;-), so muss schärfer gegen kopierte Berichte vorgegangen werden.

Es wäre schön wenn sie auch so denken und evtl. auch ihre Meinung an eBay weiterleiten. Auf jeden Fall hoffe ich das sie noch Zeit und Lust haben meinen Ratgeber fair zu bewerten. Danke!

Ergänzung:
Kaum habe ich diesen Ratgeber veröffentlich so hat mir headpipefan (vielen Dank!) auch schon einen neuen Vorschlag zugemailt, den ich hier gerne mit aufnehme.
So ist es möglich in eBay-Blogs Kommentare zu den Ratgebern zu hinterlassen. Wer keinen Blog hat, kann auf sein Gästebuch verweisen, in dem Lob und Kritik gesammelt werden kann. Daher verweise ich für evtl. Kommentare gerne auf mein Gaestebuch

Update am 14.03.2008:
Mittlerweile sind einige Beleidigungen und EinSatz-Ratgeber entfernt worden (z.B. bei katze_himmelblau). Ob dies nun durch den eBayer oder von eBay direkt geschehen ist kann ich leider nicht beurteilen. Auf jeden Fall wäre es schön wenn solche Dinge der Vergangenheit angehören.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden