überhöhte Portokosten trotz bitte um Senkung

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das Thema ist sicherlich nicht neu aber obwohl ich dem Verkäufer darauf hingewiesen hab,gab es kein einlenken die Portokosten zu senken.

Was ist passiert?

Ich bin mal wieder auf stöber Tour und bin wieder bei den Notgeldscheinen hängen geblieben als ich ein für mich sehr Interessantes Angebot entdeckte. Ansich war alles ok nur waren die Versandkosten für 2 kleine Notgeldscheine mit 1,80€ sehr hoch. Da ich aber unbedingt auf die Scheine bieten wollte schrieb ich den Verkäufer an.

" Hallo kled68,

hallo,
ich würde gern mitbieten aber ich halte mich arg zurück weil die versandkosten etwas hoch sind. beide scheine würden auch in einem normalen brief passen. würde mich freuen wenn sie die versandkosten günstiger gestalten.
grüße"

Der Verkäufer antwortete promt:

" Hallo mamilinchen,

habe reagiert !

- kled68 "


Hmm heißt das jetzt er ändert das?? eigendlich ja aber...  da kam nix .Ich schrieb ihn also erneut an:


" Hallo kled68,

hm heißt das jetzt das sie die versandkosten in der artikelbeschreibung ändern?wenn das nur für mich gilt, teilen sie mir bitte noch die versandosten mit um ewentuelle probleme nach erfolgreicher auktion auszuschliessen.
danke sehr

- mamilinchen"

Da kam dann das :

" Hallo mamilinchen,

Ich möchte Sie bitten nicht zu bieten.

- kled68"

Also muss ich darauf verzichten mitzubieten. Ich finde das echt ne Frechheit die Versandkosten hochzuhalten obwohl man jemand darauf hinweist.Mir bleibt nicht anders übrig den Artikel woanderst günstiger zu bekommen.


Worauf sollte also ein Käufer achten?

Wenn sie merken das die Versandkosten zu hoch angesetzt sind,Informieren sie den Verkäufer darüber und versuchen sie ihn umzustimmen eine günstigeres Porto zu nehmen.Bieten sie erst wenn der Porto angemessen ist.Vergleichen sie mehrere Artikel der gleichen Art nach dem günstigsten angebot. Denken sie immer daran das der Verkäufer sein artikel verkaufen möchte und sie der Kunde sind.Kunde ist König gilt auch im Internet!!


Ich hoffe ich konnte hier einige Käufer hilfreich zur Seite stehen.
Noch mehr hilfreiche Ratgeber gibt es hier  Meine Ratgeber

Würde mich über eine Positive Leserbewertung freuen
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden