the Bruce - Kampf für Schottlands Freiheit, Oliver Reed

Aufrufe 22 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
the Bruce - Kampf um Schottlands Freiheit (DVD), - damals, ca. 1997, gleich im Fahrwasser von "Braveheart" ...

... wurde dieser Film hier noch schnell auf den Markt hinterher geworfen. Wahrscheinlich auch nur etwas hastig abgedreht und mit deutlich niedrigeren Budget wohl mehr für's Fernsehen produziert, hatte die, zu dieser Zeit noch, VHS - Kassette (wird ebenfalls z.Z. hier noch angeboten) damals sogar den überdeutlichen Vermerk "er führte zu Ende, was Braveheart versagt blieb". Und natürlich habe auch ich mir, als von Mel Gibson's Schlachtenepos völlig mitgerissen, dann wie gewiss etliche andere, dieses Teil mal geliehen, - wurde also ebenso enttäuscht.

Klar, konnte, - von Oliver Reed (sehr gut z.B. in "wie ein Schrei im Wind", "Omar Mukhtar - Löwe der Wüste"), - vielen wschl. nur noch durch seine letzte, gute Rolle als Proximo in "Gladiator" mit Russell Crowe etwas näher bekannt geworden, mal abgesehen, bei diesem reinen B - Film mit hierzulande auch dann größtenteils unbekannten Darstellern nicht sehr viel mehr erwartet werden. Aber etwas mehr Aufwand, - was historische Korrektheit betrifft und Mühe (die z.T. wirklich extrem laienhaften und improvisiert wirkenden schauspielerischen Leistungen) hätte man sich dabei doch machen können. So das Durchschnittszuschauer hier sicherlich keine wahre Freude empfinden werden.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber