teurer Sparversand von privat - alte Schuhkartons

Aufrufe 28 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das scheint ja der neueste Renner beim Verpacken zu sein: alte Schuhkartons !

Nur leider eignen sich die meisten dieser Kartons keinesfalls für den Paketversand !

 

- durch die schmale,rechteckige Form müssen die meisten Artikel hineingequetscht werden

- der Karton ist nicht stabil und wird beim Versand meistens zusammengedrückt

- der Deckel ist nicht stabil auf der Kiste und fällt bei schlechtem Klebeband ab

- hält im Normalfall keine Nässe ab

 

Komischerweise habe ich in letzter Zeit hauptsächlich kleine Schuhkartons von den Privat-Verkäufern bekommen, die das  Porto für große Pakete verlangen ( also z.B. als Versand Hermes EUR 6,10 angeben ).

Leider schaut die bei mir angekommene Ware dann auch entsprechend aus : verknitterte Handtaschen,  feuchte Bücher , abgeknickte Lederstiefel...

 

Ja, ich weiß, neue Kartons sind teuer und angeblich schaut ja jeder Käufer nur noch auf den Versandpreis:

 

Aber sorry, so ist es wirklich Versandkostenabzocke : höchste Gebühren berechnen und billigste Verpackung und Versand wählen !

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden