t easy P 520 & Belgacom 310. baugl. eurit 22

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 blaues P 520

Das kleine ISDN Telefon mit einfachen Funktionen und Komfortumfang:

Das Belgacom 310 wurde für Belgien produziert. Hat demnach für Belgien spezifische Einrichtung!

Das T-easy P 520 ist für die deutsche Telekom Produziert worden und hat die übliche T-com Einrichtung (Ziele wie Auskunft, etc).

Das Muttergerät ist das von ascom bzw. swissvoice entwickelte eurit 22!

Nun die normalen Merkmale- die alle 3 Telefone besitzen: 

  • User-Taste: individuelle Einstellungen des Telefons für bis zu 3 Benutzer
  • 3 verschiedene MSN (Mehrfachrufnummern)
  • einzeiliges Display: unbeleuchtet aber grosse Segmente im Gegensatz zum eurit 22 und baugleiche! Der Kontrast ist aber einstellbar!
  • Anruferliste: für die letzten 30 angenommenen Rufe  
  • LOG-Register: die letzten  10 beantworteten Rufe
  • Speicher für die 40 wichtigsten Namen und Rufnummern mit Namen 
  • Lauthören
  • KEIN FREISPRECHEN

Eigenschaften

  • ISDN-Tischapparat
  • User-Taste: 3 verschiedene Benutzerprofile (Klingelton, Lautstärke, Umleitung,..) 
  • 14-stelliges Display; Displaykontrast stufenlos einstellbar (7 Stufen)
  • Speicher für 40 Namen mit dazugehörigen Telefonnummern
  • 4-sprachige Menüführung (D / F / I / E)
  • Erweitere Wahlwiederholung für 10 Telefonnummern
  • Anruferliste zur Speicherung von 30 unbeantworteten Anrufen mit Datum und Zeit
  • LOG-Register für 10 beantwortete Anrufe mit Datum und Zeit
  • Alphanumerische Tastaturfunktion mit Hilfe von Display und Wähltastatur
  • Gesprächsgebührenanzeige mit  pro MSN und gesamt
  • Gesprächsdaueranzeige mit Gebühren des getätigten Anrufes (bei Übermittlung des Gebührenimpuls)
  • Wahlvorbereitung mit Korrekturmöglichkeit
  • Wählen mit aufgelegtem Hörer
  • Datum / Uhrzeit im Ruhezustand
  • Rufton aus-, einschaltbar pro MSN
  • 7 verschiedene, den MSN frei zuteilbare Ruftonmelodien
  • Verstellbare Ruftonlautstärke (7 Stufen)
  • Verstellbare Hörerlautstärke (7 Stufen)
  • Lauthören mit verstellbarer Lautstärke (7 Stufen)
  • Mikrofonstummschaltung (Mic-Mute)
  • Manuelle Anrufrückweisung nach dem Anruf
  • Nummer Unterdrückung vor Anruf oder immer 
  • Data-Funktion (temporäre Wahlartumschaltung)
  • Notbetriebstauglich (bei Stromausfall kann trotzdem noch eingeschränkt telefoniert werden) 
  • Datensicherung bei Stromausfall (mind. 48 Std.)
  • Unterstützung einer optionalen Sprechgarnitur

ISDN-Zusatzdienste

  • Anzeige der Nummer des Anrufenden (CLIP)
  • Identifikation des Angerufenen anzeigen (COLP)
  • Anrufumleitung fest je MSN (CFU)
  • Anrufumleitung wenn besetzt je MSN (CFB)
  • Anrufumleitung wenn keine Antwort je MSN (CFNR)
  • Automatischer Rückruf bei besetzt (CCBS)
  • Anklopfen / wartender Anruf (CW)
  • Parkfunktion (TP): Wechseln oder Umstecken des Endgeräts während des Gesprächs
  • Makeln / Rückfragen
  • Halten einer Verbindung (HOLD)
  • Subadressierung (SUB)
  • Dreierkonferenz (3 PTY)
  • Uhr- und Datumübernahme ab Zentrale (Telefonnetz) beim Anruf
  • Unterdrücken der Nummer des Anrufenden (CLIR)
  • Identifikation des Angerufenen unterdrücken (COLR)
  • TK Anlagenunterstützung

War dieser Ratgeber / Infodienst hilfreich bzw. aufschlussreich? Ich freue mich sehr gerne über eine positive Bewertung! Danke!

Habe auch weitere interessante Ratgeber bei ebay ! Einfach mal reinschauen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden