sinus 300i ist innerlich ein eurit 547

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe mir das t-com isdn Telefon sinus A 300i einmal näher angeschaut:

(A= mit Anrufbeantworter)

Es ist von der Menüstruktur ein swissvoice eurit ISDN Telefon.

Es besitzt zwar ein unhandliches handling "telekom like" Design und einige Einschränkungen gegenüber dem originalen eurit von ascom/ swissvoice:

  • Es besticht in einer vollkommen schlechten Handhabung der Cursortaste- weil man ziemlich oft daneben drückt- im Vergleich zum swissvoice ascom eurit 547
  • es besitzt auch keinen strahlungsarmen "eco- mode" - das eurit 547 schon
  • natürlich wie bei fast allen telekom Telefonen keine anderen Provider - das eurit 5 Provider.
  • Termine nur nach wiederkehrenden Zeiten ( Mo-Fr, täglich, aus) kein einmaliger Termin oder Wecker
  • ....
  • Softwareüberarbeitung ist unbedingt fällig für:
    • Einträge ins Telefonbuch aus der Wahlvorbereitung übernehmen - es geht nur über das Telefonbuch Hauptmenü
    • keine eigene Auswahl von Gross- und Kleinschreibung (oder ich habs übersehen)
    • kleine Klingeltonauswahl
    • kein ansteigender Klingelton
    • etwas leise von der Gesprächslautstärke
    • sehr langsam blinkende Info Leuchte für entgangene Anrufe
    • vermisse die geräuschabhängige sehr nützliche Babyruf / Babyphon Funktion
    • temporäre Nummernunterdrückung habe ich auch nicht gefunden 
    • Wecker müsste auch einen einmaligen Termin haben statt nur täglichen,...
  •  Ansonsten ist es mit 50 Telefonbucheinträgen gerade ausreichend für einen sehr kleinen Freundes- und Verwandtenkreis.
  • Immerhin kann das Mobilteil und die passenden Basisstationen unabhängig voneinander im Ruftonmuster variiert werden- natürlich für jede MSN!

Ansonsten ist es ganz nett- sehr gute Ablesbarkeit des amberfarbenen Grafik Displays. Aber ehrlich gesagt würde ich für unwesentlich (ca 5 bis 10 Euro) mehr Geld ein wirklich freies original eurit 547, 567, 577 kaufen. Da sind die Tasten deutlich besser zu drücken als bei dieser Wurfscheibe mit Kontaktpunkten und natürlich viele andere hilfreiche Schmankerln.

Das sinus 300i würde im Vergleich von mir mit 4 von 10 Punkten bewertet werden. Das eurit Pendant dürfte 8 von 10 erhalten.  

Über eine positive Bewertung dieses Ratgebers freue ich mich natürlich sehr. Dies dient natürlich auch zum Ansporn einer Aktualisierung! 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden