schmuck- Reinigung

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Nicht echter, gold-oder silberfarbener Schmuck hat die böse Angewohnheit, schnell anzulaufen oder Grünspan anzusetzen. Manchmal reicht schon eine körpereigene Unstimmigkeit (Erkältung, Regel etc... und der Schmuck reagiert darauf sofort mit Verfärbung. Dem wirke ich entgegen, indem ich bei Anzeichen einer solchen Verfärbung den Schmuck in ein Gefäß stecke, eine Brausetablette Gebissreiniger zugebe und mit heißem Wasser auffülle. Die Reiniger gibt in sehr guter Qualität z. B. von Schlecker im 90-er Paket für 2,99 (A.S.). Über Nacht eingewirkt und morgens abgetrocknet sieht der Schmuck aus wie neu und ist sofort einsatzbereit. Probiert es einfach mal aus, bevor Ihr die guten Stücke vor Wut wegwerft. Viel Erfolg !!!!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden