riesiger Doppeldecker RC

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die Idee für meinen Sohn einen Doppeldecker zu besorgen war klasse, das Flugzeug kam und sah auch schön aus. Der Zusammenbau gestaltete sich relativ einfach, wenn auch kleine Tricks nötig waren, den herausgebrochenen Motor im Styropor so zu befestigen, daß er funktionierte. Dann der erste Flug: Start und eine Kurve klasse, danach verstellte sich mit abnehmender Akkuladung die Grundtrimmung, so daß nur mit Mühe ein Absturz verhindert werden konnte - nur der Propeller zerbrach . Ein Testladelauf  und anschließende Kontrolle am Boden ergaben, daß sich diese Trimmung immer wieder verstellte; Fliegen kann man so ein Modell nicht. Der Verkäufer erklärte auf einen Anruf, er werde Ersatz leisten, ich solle das Gerät zurückschicken. Da nach Einsendung nichts passierte stellte ich wiederholt Anfragen per email, die unbeantwortet blieben. Meine letzte Anfrage nach einem halben Jahr ergab, daß das Paket nie angekommen sei. Auf genaues Hinsehen verkauft der Verkäufer diese Doppeldecker auch als Retouren ohne Gewährleistung. Der Schluß liegt nahe, daß es Routine ist, die mangelhaften Geräte, die zurückgesendet werden, einfach nicht bekommen zu haben und ohne Gewähr weiterzuverkaufen.  -  Aufpassen bei Händlern, die vom gleichen Modell auch Retouren verkaufen!


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden