private Ebay Anbieter, Ebayer

Aufrufe 30 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebe Mit-Ebayer...

Ich bin registriert als Privatanbieter, viele andere Mitglieder auch...auf meiner Mich-Seite habe ich mich zum Thema "ebayen" schon etwas ausgelassen...nun möchte ich das hiermit etwas erweitern.....

Mir ist aufgefallen wie verkrampft professionell der eine oder andere das hier versucht aufzuziehen, man, das ist mit der grösste Second-Hand-Shop weltweit! Soll heissen der Anbieter sollte entsprechende Mängel in der Beschreibung angeben, entsprechend die Ware abfotografieren (schwarze Sachen bitte nicht auf dunklem Hintergrund ohne mit dem Licht zu fotografieren); der Käufer wiederum hat nen Mund zum Fragen bei Unklarheiten-Mail- und sollte sich immer im Hinterstübchen behalten das getragene Ware irgendwo immer nicht hundertpro ist!!!

Bewertungen: wieso als Verkäufer seine erst abgeben wenn der Käufer seine getätigt hat?! Aus Angst vor negativ und somit aus Rache dann auch negativ bewerten kann?! Hallo? Bitte als Verkäufer bewerten wenn die Kohle zeitgemäss gebucht wurde-Sinn...als Käufer bewerten wenn die Ware da-zeitgemäss und der Beschreibung entsprechend-jetzt kommt es: sollte die Ware wieder willen , z.B. Kleidung, nicht passen, tja, pech, kenne das, aber sie entsprach der Beschreibung, Massangabe korrekt, also, positiv bewerten, nicht aus Frust dem anderen eine "reinwürgen"-tsts.....das können hier viele sehr gut....oder erst gar nicht bewerten-auch nicht nett, oder besser noch, zahlen spät und erwarten flotte Lieferung?? Hallo? *koppschüttel..steht dann in der Bewertung "alles ok nur lange Lieferzeit" ...ja nee, iss klar.......

Pics: um die Ebay Kosten niedrig zu halten setzen einige erst gar kein Galeriebild ein-schlecht; ich persönlich halte mich immer erst an die Bilder, dann die Beschreibung....wenn ich dann da nichts adäquates finde durchsuche ich die Beschreibungen, da fallen auch nur die inhaltsvollen erst mal auf...Die Ware abfotografieren kann je nach Tageslicht schon mühsam sein, aber die Mühe sollte man sich machen es ärgert doch nur wenn man nicht wirklich den Pulli, die Bluse, die Jeans, die Schuhe etc. auf den Pics erkennen kann! Beste Beispiel dunkle Sachen, was man hier schon gesehen hat, null acht fuffzehn, und es gibt Leute die da quasi echt blind zuschlagen....tsts...naja....

Kontakt: Wenn ein Mitglied sich schon die Mühe macht das andere zu kontakten wär eine Rückantwort immer nett-nennt man Umgangsform, einige bei dieser Art der Erziehung daheim wohl nicht anwesend waren ;o)...

Schuhe: auch wenn man getragene -Sandalen z.B.- Schuhe anbietet, die man ja reinigt als Verkäufer, muss ich auf dem Bild trotzdem den Pille-Fuss des Vorbesitzers noch darin sehen?! Ich meine nein...sorry..oder der Hit: getragene Unterwäsche, guckst dir die Pics an und die Dame präsentiert dies, natürlich nackig, ohne irgendwas drunter...legger....muss sich dann gedanklich durchringen zu sagen man erhält die Sachen gereinigt...ahja....

Porto: das ist ja der Witz hier schlechthin...gut das die meisten nicht bei der Post arbeiten *lach...man man, die wäre reich...oft eine Frechheit was Leutz hier an Porto nehmen, unbegründet...ich bin durch einen anderen Ratgeber auf Hermes gestossen, die sind kostengünstiger-entsprechende Suchbegriffe eingeben und ihr habt ihn oder im Net schauen, da sind die Preise angegeben...Fakt ist aber zu d. Portokosten: sicher hat nicht jeder Verpackungsmaterial im Haus, das muss besorgt werden, heisst, seine Portokosten setzen sich aus Material und Versand zusammen-das man in der Beschreibung angeben sollte! Dann zu den leichten Sachen; ein Shirt, oder Unterwäsche müssen nicht im Päckchen verschickt werden, als Maxibrief geht das auch!!!! Hatte sogar einmal Schuhe-Sandalen- im Maxibrief -auf Wunsch- verschickt, ging, kamen an...

Ich hoffe ich habe den einen oder anderen in den Hintern treten können für mehr Mühe und mehr Freundlichkeit und viell. gibt es ja den einen oder anderen der dies fortführen kann was ich oben noch so vergessen habe was andere noch so aufregt...Grüsse...sunshinemoon73

Nachwort: in letzter Zeit wieder ganz oft und häufig, die zum kotzen-bringende Zahlungsmoral und der wortkarge Umgang miteinander...wenn ich in ein Geschäft gehe muss ich auch gleich bezahlen, sind doch hier nicht bei "wünsch dir was"...*bäh..*koppschüttel

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden