portoabzocke und mehr...wirklich grausam

Aufrufe 15 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

hallo zusammen....

ich bin es eigentlich auch leid über die  versandkosten zu schreiben....rege mich aber IMMER wieder auf wenn ich was verkaufe und angeschrieben werde warum ich 10 cent teurer bin als es wirklich kostet oder warum ich nicht mit gls hermes oder ähnlichem versende.

ich bin privatverkäufer und suche schon den auch für mich günstigsten tarif aus. ich kann nunmal..wenn kein klebeband da ist oder lupoumschläge bzw. folien oder ähnliches ...nicht in den laden gehen und klauen, ich muss auch kaufen. und ich finde das 10 cent aufschlag wirklich nicht zuviel ist ..ich muss ja auch noch mit dem auto los...bei den benzinpreisen.

es sollten sich die käufer auch mal gedanken machen das es regionale unterschiede gibt, das es massenversender gibt die ganz andere preise bekommen, jemand selbst einen paketshop hat oder nebenan wohnt.

das bewetungssystem hinsichtlich dieser versandkosten finde ich persönlich mist denn man kann es ja KEINEM käufer recht machen..es sei man versendet kostenlos und atombombensicher verpackt.....klasse

ich war gls kunde und die sachen wurden...da ich keine zeit hatte...bei mir zu hause vom gls geholt. da gabs dann noch eine rechnungspauschale....die muss man natürlich mit kalkulieren.

auch als der dpd bei mir die sachen holte kamen zusatzkosten zur rechnungserstellung dazu. desweiteren sind die reinen paketkosten hierbei ja auch schon höher da man sie abgeholt bekommt und nicht selbst fahren muss.

all diese dinge sollte ein käufer mal bedenken und dann lieber die sternchen bewertungen nicht geben.

und wenn man sieht das ein handyakku 4 euro versand kostet oder gar 8 , dann braucht man doch diese waren bei diesem verkäufer nicht zu kaufen und sucht weiter. aber nicht vorher kaufen und anschließend beschweren..weil man nämlich nicht gelesen hat.

in der regel kommt sowas eh als warensendung. dann sollte der verkäufer das auch anbieten oder dem käufer verschiedene versandmöglichkeiten anbieten.

ich kaufe immer mit versichertem versand bevor ich durch postverlust oder beschädigungen schreibereien telefonate und alles habe weil man am falschen ende gespart hat.

hoffe es hrt endlich mal auf mit dem schei...... thema versandkosten, die macht man doch leider nicht selber...als privater verkäufer...jedenfalls als ehrlicher .

viel spaß noch

 

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber