pfeife aufarbeiten

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

also einen guten tipp wenn das mundstück wackelt.

mann kann vorsichtig erwärmen und auf eine gerade platte drücken( vorsichtig). Ich mache es so. einen einfachen plastedübel mit einer holz schraube.

einfach einschrauben dann in das mundstück einführen die richtig grösse muss man natürlich ausprobieren. damit der dübel nach dem aufdehnen auch

wieder herraus gezogen werden kann. besonders bei lesepfeifen mit filter finde ich diese methode sehr schonend.

also versucht es einfach mal.

P.S. eigendlich wollte ich diese tipp rallegrufti geben damit er das mal in seinen wunderbaren ratgeber mit erklähren kann.

aber in meinem alter bin ich froh das ich das hier hinbekommen habe.

viele grüsse 1nimrodt 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber