paypal - zweifelhaft - unseriös ? Nein ! Ich revidiere

Aufrufe 212 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Paypal also nur ne Luftnummer ? Das zu beurteilen, muß wohl jeder selbst für sich entscheiden. Ich gucke mir das noch ne Weile an und dann, wenn sich nichts ändert, raus da, weiter schön mit giropay oder der üblichen Überweisung zahlen, solange dauert das ja auch nicht. In diesem Sinne buy und pay - ohne paypal......

Das waren die letzten Zeilen aus meinem ersten Erfahrungesbericht mit paypal !

Ich muß mich revidieren !

paypal ist eine angenehme Einrichtung, die es einem unheimlich erleichtert, Geld in alle Welt zu senden und aus aller Welt zu erhalten. Die paypal - Gebühren sind lächerlich gering !         Ich habe das erst nicht glauben wollen, mich von der allgemeinen Histerie anstecken lassen wegen Gebühren und so.

Eine Überweisung von einem Schweizer Bankkonto auf ein Bankkonto der Deutschen Bank in Leipzig kostete den Überweiser den gleichen Betrag nochmal, was der Artikel gekostet hatte ! Zuzüglich hat die Deutsche Bank von dem überwiesenen Betrag nochmals 5,85 € Bankgebühren von mir abgezwackt. Ich erhielt somit nicht mal den Warenwert der Single, die ich verkauft hatte in die Schweiz. Das Porto mußte ich ganz aus meiner Tasche zahlen, diese Banküberweisung hat den Banken 5,85 € in Deutschland und 4,95 € in der Schweiz gebracht ! Das sind mehr als 200 % auf den Verkaufspreis !

Mach das mal mit paypal.

Den Bezahler kostet das Senden des Geldes mit paypal gar nichts. Und der Verkäufer zahlt 35 Cent pro Aktion plus lächerliche Prozente von der überwiesenen Summe.

Bei meiner Single plus Porto war der zu zahlende Betrag  9,85 € - die Banken haben daran 10,80 € verdient ! Mit paypal hätte ich nur etwa 55 Cent bezahlt und der Käufer NULL !

Nun kann man also sehen, wem man den Vorzug geben sollte.

Der springende Punkt war sicher ein anderer ! Denn paypal - Zahler sind versichert ! Und wer mit paypal bezahlt hat, der kann sein Geld zurück fordern, wenn der gekaufte Artikel Müll ist. Und als Verkäufer hat man dann schlechte Karten, wenn man Mist verkauft hat, denn der Käufer kann das Geld immer zurück fordern, deshalb bieten viele Verkäufer paypal nicht an, nicht wegen der Gebühren, sondern wegen der Angst, das der Käufer seinen Betrag zurück zieht und sie auch ihre Ware nicht mehr zurück bekommen. Das müßte noch besser geregelt sein, denn auch unbegründet zurück gefordertes Geld zahlt paypal zurück. Der paypal - Zahler ist immer im Vorteil.

Der Käuferschutz ist nicht genug ausgefeilt ! Wenn ein Anbieter gebrauchter Artikel Garantie und Rücknahme ausschließt, weil er das gesetzlich darf, dann kann paypal nicht Rückzahlung gewähren. Das ist Nonsens. Und sollte dringend überarbeitet werden. Aber ! Es gibt viele schwarze Schafe, die ebay als Müllcontainer betrachten. So habe ich kürzlich einen Posten Schallplatten gekauft von gartendisigne - 300 Stück - Kellerfund - gut verpackt gewesen.

So stand es im Artikel.

Was ich bekommen habe, das war der Gipfel, 80 % der Platten nicht brauchbar ! Über die Hälfte ohne Cover, obwohl auf dem Foto keine oder nur wenige Platten ohne Cover sichtbar waren. In vielen Covern Putzreste ! Die Platten zerstochen, zerkratzt, wellig, verschimmelt, schmierig ! 69 Platten fehlen ganz. Zudem bekam ich erst eine falsche Kontoverbindung, das Geld kam zurück, hätte ich es nur behalten ! Neue Kontodaten angefordert und sofort wieder überwiesen. Und dann kam der Schmutz ! In meinen ganzen ebay - Zeiten habe ich so etwas noch nicht erlebt ! Mit paypal hätte ich jetzt kein Problem, da hätte ich das Geld zurück gefordert und bekommen....und die Platten unfrei zurück geschickt, so muß ich einen von der Beschreibung fehlerhaften Artikel melden und mich mit der Person rumschlagen vor Gericht, da sie nicht gewillt ist, mir das Geld zurück zu zahlen. Und mir damit droht, das ein Anwalt in der Familie ist. Auf solche Verkäufer wie gartendisigne sollte ebay verzichten. Zumal unter einem Privatkonto auch gewerbliche Artikel verkauft werden, ohne Garantie und Rücknahme ! Über die anderen Artikel kann ich mir kein Urteil erlauben, aber ein anderer Plattenkäufer hat von gartendisigne hat das gleiche Problem gehabt. Hände weg von Platten von gartendisigne !!!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden