paxiscope episkop projektor, ennascop

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

ich habe mir vor einiger zeit einen paxiscope episkop bildwerfer gekauft, auch papierbildwerfer genannt.

der projektor ist gut allerdings ist dieses gerät nicht für den dauereinsatz und nicht für den profibereich gebaut/gedacht, eher was für den hobbybereich.

das komplette gehäuse, der Lüfter und die objektiv-ummantellung ist aus Kunststoff/plastik, das gleiche ist auch bei dem ennascop/revuescop projektor. der Kunststoff wird von der wärme mit der zeit brüchig oder verzieht sich.

neupreis von 200-300euro finde ich etwas zu teuer.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden