opel omega-a

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Opel omega-a ist ein gutes Fahrzeug jedoch gibt es beim Kauf einiges zu beachten da viele versteckte roststellen vorhanden sind.

Des einen wären da die hinteren Radläufe welche von innen her anfangen zu rosten man sollte bei besichtigung mit der hand vorsichtig an der inneren kante langfahren unter der zierleiste. desweiteren ist die hintere beifahrerseite meist betroffen das kann man erkennen indem man im kofferraum die seite sich betrachtet wo der verbandskasten sitzt also beifahrerseite. außerdem sollte man sich das fahrzeug von unten betrachten da auch die hinteren längsträger sehr anfällig sind wenn sich dort etwas vom metall abhebt ist dies meist schon durch und der reperaturlängsträger kostet bei opel ca. 300 euro pro seite.

der vorteil bei dem omega liegt wieder darin das sollte mal flüssigkeit fehlen oder vorne die bremsen an der verschleißgrenze liegeb wird dies mittels einer gelben lampe in der amatur angezeigt.

auch ist meist der Fahrersitz defekt da zum beispiel die sitzkonsole durchbricht hatte schon 3 sitze und immer wieder die selbe stelle gebrochen zu merken ist dies da der sitz nach und nach von alleine immer weiter nach hinten geht die lehne.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden