nicht erfolgte Zahlungen - Nennen Sie den Grund

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Liebe KäuferInnen,

die eBay Regeln besagen, dass eine Zahlung innerhalb von 3 Werktagen erfolgt sein sollte.
Nun sind wir alles Menschen und zum menschlichsein gehören Fehler machen dazu.

So kann jeder mal eine Überweisung vergessen. Egal ob nun schlicht vergessen, das absenden im Online Banking Programm nicht richtig ausgeführt wurde, ein Übertragungsfehler entstand, oder Sie haben bei eBay gekauft und müssen eine unerwartete Zahlung leisten (die eBay Zahlung verzögert sich), oder was auch immer.

Sagen Sie dem Verkäufer, wenn eine Zahlung länger dauer, weil z.B. per Postweg versendet wurde (Überweisungsträger zur Hausbank), da der Zahlungsweg länger dauert und die Mehrheit der Zahlungen über Elektronikbanking innerhalb 2-3 Werktagen erledigt sind.
Sagen Sie dem Verkäufer offen und ehrlich warum Ihre Zahlung ausgeblieben ist und wann Ihrer Meinung nach die Gutschrift erfolgen wird.
Natürlich befreit nichts von Ihrer Zahlungsverpflichtung, aber der Verkäufer kann Ihren guten Willen sehen und ggf. kann man einen Verkauf auf beidseitigem Einvernehmen rückgängig machen.

Beim kaufen auf eBay bedenken Sie bitte immer, dass der Verkäufer auf den Kaufpreis an eBay eine Verkaufsprovision zu leisten hat.
Diese Verkaufsprovision ist bei gewerblich, angemeldeten Verkäufern ohne eBay-Shop 11% vom Netto (d.h. Kaufpreis * 11% minus 15%MwSt. Luxemburg) (Bei einem Verkaufspreis von nur 15,00 EUR sind das schon 1,43 EUR Verkaufsprovision (bei bestehender USt.ID-Nr, sonst 1,65EUR).

Sicher, der Verkäufer kann die Verkaufsprovision zurück erhalten, aber NUR wenn ein Artikel innerhalb einer bestimmten Frist als nicht bezahlt gemeldet wurde. Es gab eine Zeit, da erstattete eBay auch bei einvernehmlichen Kaufrücktritt, dies geht leider nur noch bedingt.
In Ihrem eigenen Interesse gehen Sie bei Problemen auf den Verkäufer zu und reden Sie mit diesem.

Natürlich gibt es Verkäufer die keine Gnade kennen und nur auf Ihr Geld sehen, weder links noch rechts schauen.
Aber genau so gibt es Verkäufer die eben auch widriege Umstände kennen und Verständnis aufbringen, nur dafür müssen die Umstände bekannt sein.

Bedenken Sie bitte auch: Ob nun gewerblicher Händler oder freiberuflich Künstler (bei eBay oft auch mit gewerblichen Account wegen der MwSt.) Zeit ist immer auch Geld. Die Kontobuchungen nachsehen, e-Mail checken, mit den Käufern in Kontakt treten usw. bedeutet Zeitaufwand der bei anderen Tätigkeiten fehlt und somit Geld kostet.
Freiberufliche Künstler sind keine Hobbymaler die so ganz nebenbei einem Zeitvertreib nachgehen, sondern mit viel Arbeit bei verhältnismäßig wenig Geld versuchen Ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

Eine Person die beim Finanzamt als Freiberufler angemeldet ist muss genau wie der Gewerbetreibende nach 3-5 Jahren in den Umsatzgewinn kommen, sonst wird auch hier dem Freiberufler vom Finanzamt die Tätigkeit aberkannt, und als Hobby deklariert, Ausgaben können nicht mehr geltend gemacht werden, Teilnahmen an Ausschreibungen sind nicht mehr möglich, bei Zugehörigkeit zur Künstlersozialkasse wird die Mitgliedschaft gekündigt, Verträge für öffentliche Ausstellungen sind ausgeschlossen usw.

Meine aufrichtige Bitte an alle eBay Käufer, egal in welcher Kategorie, aber eben ganz besonders bei allen freischaffenden Künstlern und Künstlerinnen, reden Sie mit dem Verkäufer. Erhalten Sie eine Erinnerung wegen der Zahlung, reden Sie mit dem Verkäufer.
Es mag vielen als leichtverdientes Geld vorkommen, doch in Wirklichkeit ist es ein sehr harter Weg seinen Lebensunterhalt als Freischaffende zu verdienen. (Lebende Künstler die Reich sind gibt es nur sehr, sehr wenige! Künstler die am Existensminimum leben hingegen um so mehr.)

Allen Lesern von diesem Ratgeber vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und all jenen die diesen Rat annehmen einen ganz besonders herzlichen Dank.

Ihre Kaja Akil
(freischaffende Künstlerin)

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden