nicht berauschend

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Klar musste ich den swivvie auch haben. Ist auch ganz lustig, damit rumzufahren, rumzukurven, er ist zwar ziemlich lästig laut, aber vom glatten Holzboden hat er ganz nett gesaugt. Dann.ein Teppichboden.....naja, nach kurzer Zeit war dann mal ne Reinigung fällig,: Das Ausleeren des Behälters geht ja noch so halbwegs- ist allerdings auch ne rechte Sauereri, aber das SCHLIMMSTE sind die Bürsten. Da frisst sich der Dreck, die Haare in Verbindung mit dem Staub so richtig schön hinein, man kriegt die schmutzverfilzten Dinger nur mit größter Mühe halbwegs sauber-d.h.mit Zupfen, Zerren ,Reißen, letzendlich waschen- reichlich unappetitlich.Zeitaufwand : weitaus höher als Staubsauger,Säuberung: ungleich geringer, Staubschluckgefahr bei der Reinigung genauso groß wie beim Kehren, nein größer. 'Ich frage mich jetzt nicht mehr: Warum wird der Sweeper mittlerweile sooo billig verschachert??? Da ich meinen auch nur für nen Euro loskriegen würde,(zahlt sich gar nicht aus) schreib ich die negative Kritik, sorry swivvie!
Schlagwörter:

swivel sweeper

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden