neutrale Rachebewertung durch den Verkäufer

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bei einer von meinem Sohn ersteigerte Markenjacke hatte der Reißverschluß keine Funktion mehr. Beim Zuziehen berührten sich die Zähne auf der linken Seite mit denen auf der rechten Seite noch nicht einmal. Das Angebot gab keinen Hinweis auf diesen Defekt.  Zunächst wollte mich der Verkäufer mit seinen eigenen Regeln zur Rücknahme-Verweigerung abwimmeln. Erst als ich dem Verkäufer klarmachte, dass ich das Paket im Beisein eines Zeugen geöffnet habe, ging er auf meine Forderung zur Rückabwicklung des Kaufs ein. Weil es nach dem vielen Hin und Her dann doch ein "gutes Ende" nahm (die Versandkosten sollte aber ich übernehmen) gab ich erleichtert eine neutrale Bewertung. Resultat war eine "neutrale Rachebewertung" durch den Verkäufer mit dem Kommentar "merkwürdig die Sache!". Dieser Vorgang kostete mich "de facto" 3% Punktabzug meiner 100% "de jure" -Bewertung. Das Ebay-Bewertungssystem gibt mir jetzt nicht mehr die Möglichkeit die 100% in meinem Profil zu führen. Ich denke, an diesem System muß Ebay nachbessern. Neutrale Bewertungen dürften das Bewertungsergebnis nicht negativ beeinflussen.

Was ich aus der Sache gelernt habe: Wenn's mal ein Kleidungsstück sein soll, im Zweifel Kontakt zum Verkäufer aufnehmen und sich über den Zustand Klarheit zu verschaffen versuchen und dann ggf. einen Zeugen beim Auspacken hinzuzuziehen - wenn es geht Fotos machen (Fotos hätten allerdings in meinem Fall das Problem nicht dokumentieren können). Ggf. offen mit dem Verkäufer über Bewertungen diskutieren und natürlich die von Ebay angebotenen Tools verwenden, um beim Verkäufer etwas zu bewegen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden