muß man ebayer bedrohen?

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Manchmal muß man beim Durchblättern der Angebote wirklich den Kopf schütteln!

daß eine angebotene einfache Tasse mit 13,20 Porto belegt wird, das ist an der

Tagesordnung. usw. usw. aber gestern, das gab mir zu denken!

Was hat den Verkäufer veranlaßt, folgenden Text zu schreiben?

Porzellanangebot: hier würde ich mich nicht überwinden können,  etwas zu ersteigern,

aber wie gesehen, viele sind mutiger als ich.

Text:    u.a.      Spaßmacher, werde ich sofort zur Anzeige bringen, mein Anwalt sagt:

"er wird solche Fälle gerne übernehmen, er kann bis zu 25% herausschlagen.

Da frage ich mich, welche Worthülse, von was hätte der Verkäufer gerne 25%?

Da ist ebay zu fragen, sind solche (ich entfinde dies als Drohung) überhaupt zulässig

auf Ihrem Portal und was veranläßt Käufer trotzdem hier zu kaufen? Mein Stolz würde dies nicht zulassen!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden