leere Druckerpatronen - einfach wegschmeißen ? ...

Aufrufe 290 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Es hat leider etwas gedauert, bis ich darauf gekommen bin, aber irgendwann war auch ich so weit. Was tut man mit leeren Druckerpatronen (egal welche Marke)? Einfach wegschmeißen? Oder in so einem Tütchen, was der neuen Patrone beiliegt zurück an den Hersteller senden? Nein, nun nicht mehr!

 

Wir verkaufen sie bei Ebay !!!

 

Dafür gibt es eigene Kategorien und genügend Abnehmer!

z.B.: HP Patronen, leer

Und was wollen die mit all den leeren Patronen? Wiederbefüllen und weiter verkaufen!

Die Patrone selbst ist nämlich am ganzen Wiederbefüllen das teuerste, die Tinte ist Spottbillig.

Da bekommt Ihr noch ein paar Euro für das was ihr früher weggeschmissen habt.

Sagt es auch Euren Verwandten und Bekannten, die die Patronen bisher auch nur weggeschmissen haben.

 

Ach ja, der Versand ist auch nicht teuer. Die meisten Patronen wiegen leer und mit Luftpolsterumschlag unter 50 Gramm. Somit könnt Ihr sie für 70 Cent als Warensendung verschicken. Weitere Tips zum Versandkosten sparen findet Ihr hier.

 

Natürlich könnt Ihr euch auch einfach Tinte kaufen und sie selbst wiederbefüllen, aber ich vertraue lieber auf Original Tinte!

Ich hoffe, Ihr fandet diesen Ratgeber hilfreich und würde mich freuen, wenn Ihr auch meine anderen Ratgeber und Testberichte lesen würdet.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden