komfortable Schweißerhelme nach DIN 169 bei lotex24

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Moderne, normgerechte Schweißerhelme und Schweißmasken bereichern nun das lotex24 Werkzeug Sortiment. Mittlerweile gibt es sehr viele unterschiedliche Schweißtechniken. Obwohl Funkenflug und Gasentwicklung von Verfahren zu Verfahren sehr unterschiedlich ausfallen, hat die Sicherheit des Schweißers höchste Priorität. Denn beim Verbinden der Metalle unter großer Hitze ist in der Regel mit folgenden Risiken immer zu rechnen:

- immense Strömungskräfte,
- die Entwicklung explosiver oder giftiger Abgase und
- schädliches Licht

Schweißer in der Metallindustrie leisteten schon immer einen sehr harten Job. Nicht nur arbeiten sie bei sehr hohen Temperaturen, auch die Luft trägt gefährliche Stoffe über dem Arbeitsplatz. Meist sind es krebserregende Substanzen und Metallverbindungen (beispielsweise mit Nickel), die Folgeerkrankungen noch Jahre später nach sich ziehen. Als besonders gefährlich erweisen sich die Funken- und Lichtentwicklungen während der Arbeit. Beim Lichtbogenschweißen entsteht ultraviolette Strahlung. Schon seit Ende des 19. Jahrhunderts ist es ein Standardverfahren und dennoch riskant. Die UV- Strahlung schädigt nicht nur die Haut, sondern insbesondere auch die Augen. Die aufgeführten Automatik Schweißhelme und Schweißmasken garantieren deshalb einen anhaltenden UV- Schutz, ohne die Sicht zu behindern. Dafür sorgen LCD- und optische Multischicht-Störfilter. Das Sichtfeld ist weit genug, um den Arbeitsplatz gut zu überschauen.

In Deutschland gelten zum Schutz der Anwender strenge Richtlinien für die Einstufung der Helmeigenschaften, zumeist in DIN oder EN angegeben. Der Automatik Schweißerhelm wird so den Abdunklungsnormen DIN9 bis DIN13 gerecht. Das qualifiziert ihn für häufige Schweißarbeiten wie Elektro- und Plasmaschweißen. Letzteres Verfahren ist bedeutend für die Verbindung von Rohrleitungen aller Art. Die hochklappbare Schweißermaske erfüllt die Normen EN175 und EN169. In den "EUROPÄISCHEN NORMEN BEZÜGLICH AUGENSCHUTZ" stehen diese Zahlen für "Schweißerschutz" und "Schweißerfilter". Er schützt Augen und Gesicht vor der extremen Hitze, intensivem Licht, aber auch vor abplatzenden Splittern am Werkstoff. Er schützt, trotz seines geringen Gewichtes wegen seiner hervorragenden Materialeigenschaften.

Unser Schweißerschutz bringt also auch seltene Qualitäten im Komfort mit sich. Helme und Masken sind extrem leicht und dennoch feuerfest, dank der besonderen Kunststoffverbindung. Geübte Schweißer wissen um die Belastung, die ein schwerer Helm besonders auf den Nacken ausübt. Flexible Kopfbänder und Innenpolsterungen erweitern den Arbeitskomfort. Das die Helme nicht festgehalten werden müssen, wie manch andere Schutzmasken, erlaubt dem Schweißer, mit beiden Händen präzise zu arbeiten. Und höchste Präzision ist eine goldene Regel für Schweißarbeiten.

Presseabteilung
Thomas Reichelt
lotex24 group
Web: lotex24.eu | lotex24.com | lotex24.info
Shop: lotex24.de | lotex24.net | lotex24.biz
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden