kaninchenstall, hasenstall, kaninchenkäfig mit auslauf

Aufrufe 30 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Käfig mit Auslauf, der früher unter dem Namen leopet verkauft wurde, besteht aus einem Holzkäfig als Oberteil und einem darunterliegenden Auslauf, der über eine Leiter vom Innern des Käfigs aus erreicht werden kann. Er wirkt zwar zuerst superpraktisch, ist aber sehr einfach verarbeitet und nicht sehr langlebig. Trotz sofortiger Imprägnierung verbog sich das Dach nach kürzester Zeit. Die Seiten sind undicht, der Wind pfeift durch den Käfig.  Die Seitenteile splittern (sie sind teilweise nur zusammengetackert) und der Draht löst sich schon aus dem Holz, was eine große Verletzungsgefahr für Tier und Kind birgt. Der Verschluss der Tür ist schon völlig ausgeleiert. Bei der kleinsten Erschütterung rutscht der obere Käfig zur Seite weg. Wintertauglich ist dieses dünne, wackelige Ding jedenfalls nicht. Wer sein Kaninchen mag, nimmt von derartig schlecht verarbeiteten Käfigen lieber Abstand, zumal der Verkäufer sehr abweisend auf Reklamationen reagiert, obwohl sein EBAY-Name doch so "schmusig" klingt!  In einer Zoohandlung kann man sich vorher von der Stabilität eines Käfigs überzeugen, hier muss man nehmen, was zwar auf dem Bild sehr schön aussieht, in Wirklichkeit aber wirklich qualitativ minderwertiger Schrott ist! Mal ganz abgesehen davon, dass auch die Portokosten von 22,-- Euro ganz schön happig sind!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden