käufer nimmt ware nicht

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
habe ein bastlerfahrzeug angeboten und alle mir bekannten mängel angegeben.käufer kam zwei tage später um das fahrzeug genau unter die lupe zu nehmen und nachverhandlungen anzustreben.habe zwei überarbeitungen am text vorgenommen ,die letzte etwa 20 stunden vor ende der auktion ( alles nachvollziehbar und anhand der zeiten der e-mails beweisbar )
käufer warf mir verzerrung und unglaubwürdigkeit vor.er kam sonntags weder mit roten kennzeichen noch mit trailer 0bwohl ich angegeben habe das das fahrzeug seit etwa 3 wochen abgemeldet und ihm auch bekannt war.fahrzeug ohne au/hu .er machte trotzdem ohne kennzeichen  eine probefahrt obwohl ich ihn darauf hinwies und eine schriftliche bestätigung forderte das er dies auf seine verantwortung nehmen müsse.da er den schlüssel hatte stieg er mit seinem kollegen ins auto und fuhr los.
nachdem er wieder kam wollte er das auto nicht mehr, und ließ mich mit einigen unseriösen äußerungen stehen. zuvor bot er mir einen wesentlich geringeren kaufpreis an.
ich habe das fahrzeug mit den mir bekannten mängeln und 12 fotos  als bastlerfahrzeug ins internet gestellt.
desweiteren bin ich privatauktionär und habe mit autos (außer das ich sie fahre ) nichts am hut.


kann mir jemand hinweise zur rechtlichen situation geben?
 
Schlagwörter:

vertragsbruch

autokauf

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden