käufer behauptet münzlot sei unvollständig

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

HALLO HABE VORIGE WOCHE 80 SILBERMÜNZEN VERKAUFT,NUN BEHAUPTET DER KÄUFER,IN DEM PAKET WÄREN NUR 71 SILBERMÜNZEN GEWESEN UND WILL DIE ANDEREN MÜNZEN NOCH GESCHICKT BEKOMMEN ODER SEIN GELD ZURÜCK,BEVOR ICH DIE MÜNZEN EINGESTELLT HABE;HABE ICH SIE 2X GEZÄHLT UND MEIN PARTNER HAT SIE BEIM EINPACKEN 1X GEZÄHLT.KÄUFER WILL SO GESCHÄFT RÜCKGÄNIG MACHEN UND AM BESTEN NOCH 10 MÜNZEN BEHALTEN.ICH HABE IHM GESCHRIEBEN;DAS ICH SCHON MÜNZE WIEDER ZURÜCKNEHME ABER NUR WENN SIE VOLLSTÄNDIG SIND,ALSO ICH FÜHLE MICH SCHON ERPRESSBAR SEIT MAN KEINE NEGATIVE BEWERTUNG ZURÜCK SHREIBEN KANN,EINE ANTWORT WÄRE NETT WAS SOLL ICH TUN,DANKE

Schlagwörter:

ERPRESSUNG

MÜNZEN

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber