iriver H10 6GB Color MP3 -Player

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Nach langem Warten endlich ein Produkt, welches dem iPod von Apple mal richtig Feuer machen kann und darüberhinaus mit viel viel mehr Ausstattung glänzen kann.

Auch der Creative Zen Micro sollte sich hier warm anziehen. Es bleibt den Tests zu überlassen, dass iriver hier den Referenz Modellen wie H320 und H340 auch beim H10 mit dem Klang einen Spitzenplatz besetzt. Meiner Meinung ist der Klang hervorragend. Ebenso die Equalizerfunktion.

Erstes Erscheinen glänzt mit brilliantem Bediencomfort, eingebautem Radio, Aufnahmefunktion vom Radio, vom eingebautem Mikrofon, direktes Encoding durch optionale Dockingstation, Timer-Aufnahme vom Radio, Sleep Timer, Einfache Navigation nach Interpreten, Alben, Songs, Genres usw. Einfache Synchronisation mit mitgelieferter iriver Software und Datentransfer per USB 2.0.

Bestechendes Farbdisplay, mit dem man auch Bilder abspielen kann (bei hoher Auflösung ein bischen langsam) und mit dem man auch Bilderpräsentationen abspielen kann, während man Musik hört.

Das Gerät macht einen sehr wertigen Eindruck und wirkt trotz des geringen Gewichtes von nur 96gramm nicht billig. Dadurch dass das Gerät gut austariert ist, liegt es um einiges besser in der Hand als die kleinere aber dickere & subjektiv schwere Creative Zen Micro.

Zudem sind die Farben sehr wertig - kein Plasitk-BonBon. Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet und hat sehr gute passgenauigkeit (des austauschbaren Akkus!!!!! Wichtig im Urlaub, man kann Akkus dazukaufen und sollte der Akku einmal 'alt' oder schwach werden einfach austauschen)

Die Reaktionszeit bei der Titelwahl ist in Ordnung, das 'Hochfahren' des Players beim Start ist sehr schnell. Ausser man entfernt den Akku und steckt Ihn wieder drauf, dann bootet (startet) das Gerät etwas länger.

Das Gerät unterstütz die Abspielformate WMA (macht Apple nicht ) und MP3 und unterstützt sogar DRM (Digital Rights Management)- geschützte Dateien !!!!! Sehr wichtig für DOWNLOADPORTALE wie musicload, Napster etc..

Die Tasten sind hervorragend plaziert, so dass eine Einhandbedienung sehr gut ist. Ein intergriertes Micro lässt den Player zum Diktiergerät werden. Man kann einen Sleeptimer programmieren, die Zeit zeigt das Gerät ebenso an, die Bedienführung ist vorbildlich - sogar besser als bei den Apple Modellen. Alles einfach und in vielen Sprachen.

Alles in allem ein sehr geniales Gerät. Sehr empfehlenswert - sicherlich ist die Software (iriver PLUS) die mitgeliefert wird nicht 100% - aber da hat sowieso jeder seien eigene.

Die Firmware wird automatisch aktualisiert´. Wenn man eine Firmware wählt, die das Gerät nur mit WindowsMaedia Player sysnchronisiert, (MTP device), dann muss amn den Player manuell updaten, mit einenm extra Tool, wobai das nun auch nicht wirklich schwer ist.

Update. Die Aktualisierung erfolgt durch das Internet. Ist der Player per USB an den PC angeschlossen erkennt das die Software auf dem PC und sucht im Internet nach Firmwareaktualisierungen. Man kann dann das Update per Mausklick am PC bestätigen und schon beginnt der Player mit dem automatischen Update. So einfach - Nach meinen Recherchen macht die sonst kein Player. Da muss man manuell die Datei auf den Player packen und dann im Menue FIRMWAREUPGRADE wählen und warten ... hier geht kinderleicht !

Einziges Manko war bei vorherigen Firmwares: Titel im Alben werden nach Alphabet angezeigt nicht nach der 'richtigen Reihenfolge' aber das wurde mittlerweile seit dem Firmwareupgrade 2.04 (auf der www.iriver.com) gelöst und ist auch kein Manko mehr.

Klasse ist auch, das der Player mit der mitgelieferten iriver PLUS Musikverwaltung automatisch auf dem neusten Softwarestand gehalten wird.

Das Firmwareupgrade bewirkt, dass man sich keine Sorgen über neue Standards machen muss, denn durch das Upgrade ist der Player immer auf dem neusten Stand. Und das ganzautomatisch und einfach.

Mit der Dockingstation kann man Encoden - funktioniert prima - wählt nur die höchste Auflösung.

Die Bedienung ist intuitiv und super easy. Man kann durch das Navigationspad einfach die entsprechenden Titel auswählen.
Während der Wiedergabe lässt sich dadurch auch die Lautstärke regeln. Alles ohne Probleme.

Mit der optionalen Dockingstation (rate ich jedem) kann man von eyternen Klangquellen aufnehmen und durch die daran integrierte Line-out Funktion auch den Player an externe Boxen anschliessen und als Stereoanlage nutzen.
In meinen Augen, trotz des höheren Preises DAS Gerät zur Zeit auf dem Markt !!!

Absolute Referenz und in der Erstausstattung ein komplett Sorglospaket und kein Fass ohne Boden wie der iPod. 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden