iRobot Roomba 560 Staubsauger Roboter

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Seit ca. 2 Wochen sind wir nun "stolzer" Besitzer eines Roomba 560.

Wir hatten uns zuerst im Internet schlau gemacht, was er alles kann. Liest sich alles ganz toll, aber.. ob er das auch in der Praxis ist??? Uns ging es in erster Linie um unser Wohnzimmer. Wir haben 2 Hasen und einen Hund, den Rest kann man sich denken. Das tägliche Saugen ist Pflicht.

Durch Zufall fanden wir in unserer lokalen Zeitung einen Bericht von einem Händler, der Roomba´s verkauft. Wir also hin und haben ihn uns vorführen lassen. Es ging uns um die Lautstärke und die Leistung. Runde 400 € ist ja nicht gerade billig. Von der Vorführung waren wir schon mal begeistert. Gesagt, getan, Roomba gekauft.
Daheim haben wir ihn erst mal laden lassen; dann ging es los. Er piept und fängt an zu arbeiten. Wahnsinn!!! Er fährt in alle Ecken; da wo er war.. sauber!!!! Der "richtige" Staubsauger..ganz selten noch und dann nur für die Stellen, wo Roomba nicht hinkommt. 
Er ist super gründlich, angenehm leise. Unsere Hasen und der Hund.. die ersten beiden Tage wurde der "Neue" mißtrauig beäugt; mittlerweile gehört er dazu. Roomba macht das ganze Wohnzimmer sauber, wenn er damit fertig ist.. dann fährt er in die Küche und macht da weiter. Prima. Wenn er mit allen Räumen fertig ist, oder aber der Akku leer ist (das hatten wir allerdings noch nie....) fährt er zurück in seine Ladestation, piept zufrieden und lädt sich auf. Man muss dann nur noch den Staubbehälter entleeren, fertig. 

Ausstattung: Meiner Meinung nach perfekt! Er merkt sich, wo etwas steht und fährt dann ganz langsam bis an das Objekt heran. Also sehr Möbelschonend. Die Treppe runterfallen kann er auch nicht, er hat unten 3 Sensoren. Sobald er merkt, das er den Boden nicht mehr sieht.. Vollbremsung und zurück. KLASSE! Zum Roomba 560 gehören auch die beiden "Leuchttürme". Die Funktion ist einfach. Entweder nutzt man sie als virtuelle Wand, um z.B. den Raum abzugrenzen, oder als Leuchtturm. Soll heißen, wenn Roomba den Raum verläßt, orientiert er sich am Leuchtturm um zurückzufinden. Funktioniert auch prima. Roomba fährt auch vom Laminat auf Teppiche, alles kein Problem für ihn.

Saugleistung: Mehr als überzeugend. Da wo Roomba war, ist es sauber. Merkt er mit seinem Schmutzsensor, das an einer Stelle etwas mehr Dreck ist (bei uns...Sägemehl..) dann geht eine kleine blaue Lampe an und Roomba bearbeitet diese Stelle intensiver, bis sie sauber ist.

Lautstärke: absolut angenehm. Deutlich leiser als ein normaler Staubsauger.

Fazit: Der Roomba ist meine absolute Kaufempfehlung. Der Preis ist in Anbetracht der Leistung vollkommen ok. Es macht einfach Spaß ihn arbeiten zu lassen, bzw. ihm dabei zuzusehen....

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden