iPod nano 2 GB

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der iPod nano 2 GB begeistert mich in der Benutzung sehr. Er arbeitet sehr gut mit iTunes zusammen, ist klein und kinderleicht zu bedienen.

Anfänglich musste ich mich in verschiedene Newsgruppen einklicken, um die Bedienung am Rechner besser kennenzulernen. Ein ganz wichtiger Aspekt ist, dass man den Rechner mit dem angeschlossenen iPod hochfahren muss, damit er als Laufwerk erkannt wird und aktualisiert werden kann. sonst simuliert iTunes zwar die Aktualisierung, auf dem IPod bleibt aber alles beim alten. Wenn man das weiß, muss man nur die manuelle Aktualisierung einstellen und kann den iPod bestens verwalten. Besonders schön finde ich auch die Kalenderfunktion. Damit habe ich eigentlich alles, was ich brauche. Wenn man mit dem ipod nano noch telefonieren und im Sptraßenverkehr navigieren könnte, wäre ich glücklich.

Emails versende ich sowieso nur von meinem Rechner aus, weil man das bei der Menge an Junk Mails heute gar nicht mehr anders bewältigen kann.

Also bitte noch eine Handyfunktion, Navi und GPS einbauen und der Spieler ist perfekt. Am besten ein Quadbandhandy, so dass man überall auf der Welt telefonieren kann.

Empfehlenswert ist auf jeden Fall der Kauf ab 2 GB, da man doch schnell ein paar Sachen mehr raufkopiert. Wenn es der Geldbeutel zulässt, kauft euch den 4 GB!

Mit Zubehör ist der ipod nicht so prall ausgestattet. Er sollte eine volle Dockingstation mit Lautsprecher bekommen, an der man auch mal ein paar Lieder abspielen kann und nicht nur ein Kabel. Außerdem ist die mitgelieferte Ledertasche ein Witz. Auch die Kompatibilität mit dem Autoradio ist noch nicht so prall. Das sollte doch bitte alles bald etwas einfacher ablaufen.

Gerade, wenn man Geräte untereinander verbinden will, stellt man fest, dass der digitale Festplattenrekorder über die USB-Schnittstelle eben keine Daten austauscht, weil er das iPod-Format nicht unterstützt. So kommt man von einer Überraschung zur nächsten. Aber, wenn man sich besinnt, dass man eigentlich nur hören wollte, dann freut man sich immer wieder über den schönen satten Sound des iPod.

Viel Spaß mit dem Gerät!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden