iPod - iPod Nano - Apple iPod

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Apple iPod Nano 2Gb

   

Wer einen Testbericht zum neuen iPod (3. Gen.) sucht bitte meinen anderen Testbericht lesen            

 

Nach langer Überlegung habe ich mich von meinen USB-Stick MP3 Player verabschiedet und mir einen iPod Nano mit 2 Gb zugelegt. Ich wollte endlich ein vernünftiges Display und Suchfunktionen haben. Hier meine Erfahrungen als auch technische Details. Eines schon eimal vorab - ICH BIN BEGEISTERT.

Da ich ein iPod Neuling bin bitte ich bei den erfahrenen Leser um Vergebung wenn ich nicht alle fachspezifischen Ausdrücke (Shuffle, Klickwheel, Podcast etc.) anwende.

 

Optik / Größe / Handhabung

Der iPod ist von der Optik einfach unschlagbar. Sehr klein, super flach (der iPod hat fast die Maße einer Kreditkarte) und ein Design das kaum zu übertreffen ist . Schon die Verpackung macht viel her. Ich befürchte aber, dass die Optik schnell unter Kratzern leiden kann und habe mir gleich ein Hartcover bestellt (im Zubehör gibt es auch eine kleine Stofftasche).

Die Handhabung ist intuitiv und sehr einfach. Eine Bedienungsanleitung wir auf CD mitgeliefert, diese habe ich aber nicht benötigt. Über das Klickwheel kann man die Menüpunkte schnell auswählen und sich durch die Menüs scrollen.

Musik / Bilder laden

Der iPod kann mit einem mitgelieferten Kabel an den USB Anschluss des Computers angeschlossen werden. Mit der Software iTunes die auch im Lieferumfang enthalten ist werden dann Musikstücke auf den iPod geladen. Bei jedem neuen Andocken wird abgeglichen und ggfs. neue Stücke hinzugefügt. Über das Programm iTunes kann man auch aus dem Internet Musik downloaden. Die komplette Bedienung von iTunes ist auch intuitiv und ohne große Einarbeitung ersichtlich. Eigene CD´s werde sehr schnell in ein für den iPod zu verarbeitendes Format konvertiert.

Neben Musik können natürlicha uch Bilder auf dem iPod geladen und gezeigt werden. Aufgrund der größe des Displays finde ich dieses jedoch fragwürdig und benutze diese Funktion nicht.

Klang

Der Klang überzeugt. Über einen Menüpunkt kann man dann noch einen Equilizer mit verschiedenen Einstellungen für den eigenen Geschmack wählen (Pop, Rock, Klassik...). Die Ohrhöhrer sind sicherlich geschmackssache. Ich nutze auch Aktivlautsprecher und kann keine Einbußen feststellen.

 

Speicherkapazität

Ich habe mich bewußt für 2Gb entschieden, da ich den iPod nicht jeden Tag benutze und mir ca. 500 Songs (das sind ca. 30 CD´s) vollkommen ausreichen. Für Profis oder Vielhörer sollte es jedoch ein Gerät mit mehr Speicher sein.

 

Lieferumfang

Neben den Ohrhöhrern, Software iTunes, Verbindungskabel und Kurzbeschreibung gibt es noch eine Stofftransporttasche. Es ist kein externes Ladegerät dabei, so dass man den iPod immer über den USB Anschluß am PC laden muss. Hier meine Empfehlung ein externes Ladegerät zu kaufen.

 

Akkulaufzeiten

Die langen Akkulaufzeiten sind wieder ein Punkt der für den iPod spricht. Bis zu 24 Stunden verspricht der Hersteller. Dieses habe ich nicht mit der Uhr nachgemessen (ist sicherlich auch davon abhängig ob man viel herumspielt und die Displaybeleuchtung lange an ist). aber der Akku hält schon verdammt lange.

 

FAZIT

ICH BIN SEHR ZUFRIEDEN, nur sollte man sich noch ein externes Ladegerät kaufen (ist sehr günstig bei Ebay zu ersteigern).

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden