iPhone 5s: günstig gebraucht kaufen

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Schon wieder ein neues iPhone? Besser, größer und mit noch mehr Funktionen? Nicht immer muss man mit dem Fortschritt mithalten. Der Vorteil, wenn ein neues Modell wie das iPhone 6 oder das iPhone 6s auf den Markt kommt: Wer ein iPhone 5s kaufen will, kommt relativ günstig weg.

iPhone 5s: günstig gebraucht kaufen

Was Sie vor dem Kauf des iPhone 5s bedenken sollten

Das iPhone 5s gehört immer noch zu den beliebtesten Smartphones, die auf dem Markt vertreten sind. Selbst wenn die aktuelleren Modelle mehr Funktionen bieten, kann das Vorläufermodell allen Ansprüchen genügen. Dabei können Sie einen echten Glückstreffer machen, wenn Sie den Vorgänger gebraucht kaufen. Allerdings ist es im Fall von Apple so, dass man gebraucht auch dann noch mehr zahlt als für ein Neugerät eines günstigeren Herstellers. Das iPhone hat eben immer seinen Preis. Wie hoch der aktuelle Wert eines iPhones ist, erfahren Sie im Preisindex für gebrauchte Smartphones.

Eine echte Digicam

Sicherlich, alle Smartphones haben inzwischen eine Kamera verbaut. Doch die Qualität der Mini-Objektive führt trotz hoher Megapixelzahl oft zu mäßigen Ergebnissen. Die integrierte Kamera des iPhone 5s hingegen liefert fantastische Bilder und ist angenehm einfach zu bedienen. Durch die Vergrößerung der Fläche der einzelnen Pixel wurde eine Bildqualität erreicht, die einer richtigen Digicam ebenbürtig ist. Kameratechnisch einen Schritt weiter geht nur Nokia mit seinen Lumia-Modellen.


  

Ausgeklügelte Sicherheitstechnik

Bei derart vielen wertvollen und persönlichen gespeicherten Daten auf Ihrem Smartphone ist ein gutes Sicherheitssystem unentbehrlich. Angefangen bei den Kontakten, über persönliche Bilder bis hin zu Dokumenten und Passwörtern: Beim Diebstahl des Handys gerät all dies in die falschen Hände. Für Diebe unattraktiv wird das 5s durch den Fingerabdruckscanner, der in den Homebutton integriert ist. Weiterer Vorteil: Einmal eingerichtet, können Sie bei iTunes bequem per Fingerabdruck einkaufen.


Gebraucht, aber fit für die Zukunft

Veraltet? Auf keinen Fall. Das iPhone 5s unterstützt den 4G Datenstandard und ist LTE-fähig. Ganz gleich, welchen Betreiber Sie haben, mit dem 5s ist das schnelle mobile Surfen gewährleistet. Der A7-Prozessor ist das Herz des iPhone 5s – auch er ist seiner Zeit voraus. Erstmals in einem Smartphone wurde ein 64-bit-Chip verbaut, der eine Leistung erbringen kann, die von den gängigen Apps nicht ausgelastet wird. Allen kommenden Anwendungen ist dieses Gerät also gewachsen.


Size matters: Display und Größe

Das Display mit kratzfestem Saphirglas gehört mit einer Auflösung von 1136 x 640 zum Besten, was es heutzutage gibt. Mit einer Diagonale von etwa gerade einmal 10 Zentimetern, dem schmalen Gehäuse und seinen 114 Gramm Gewicht ist das iPhone 5s ein Fliegengewicht. Wer auf ein größeres Display Wert legt und eine ähnlich schnelle Performance will, ist mit einem HTC One gut beraten. 


Einmal Apple, immer Apple

Wenn man erstmal mit einem Produkt von Apple angefangen hat, folgt bald das nächste. Denn der Hersteller aus Kalifornien tut alles, um seine Kunden im Apple-Universum zu halten. Vorteil: jede Menge Komfort in der Kommunikation der Geräte untereinander. Nachteil: die unumgänglich eingeschränkte Kompatibilität des Zubehörs - angefangen bei Tastaturen bis hin zu aufsteckbaren Aufsätzen für das iPhone, die aus der Kamera ein Fernglas und sogar eine Wärmebildkamera machen.

Bei Apple besteht die Möglichkeit, die Geräte miteinander zu verknüpfen. Zum Beispiel können Sie Ihr iPhone mit einer Apple Watch verbinden und so Zugang zu weiteren interessanten Features erhalten.


iPhone 5 oder iPhone 5s?

Auf dem Gebrauchtmarkt werden Sie schnell auf den direkten Vorgänger des iPhone 5s stoßen: das iPhone 5. Rein äußerlich unterscheiden sich die beiden Modelle fast gar nicht, sieht man von der Gold-Variante des 5s einmal ab. Bei der günstigeren Variante verzichten Sie jedoch auf die längere Akkulaufzeit und die Neuerungen bei der Kamera, sowie auf den Fingerabdruckscanner.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden