iPhone 3G mit UMTS und GPS--->was macht die Konkurrenz?

Aufrufe 30 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das iPhone 3G setzt auch weiterhin auf einen Touchscreen, setzt beim Funken aber auf UMTS/HSDPA, zudem ist ein GPS-Empfänger eingebaut. Was aber haben sich Apples Konkurrenten, die traditionellen Handy-Hersteller, inzwischen einfallen lassen? Kein Zufall, dass auch die wichtigsten Handyhersteller in diesem Sommer neue Multimedia-Handys mit Vollausstattung vorstellen werden, manche davon sogar mit Touchscreen. Dabei fallen vor allem die Angebote von Sony, HTC, Nokia und RIM (Blackberry) auf.Das wird ein schoner Herbst auf dem Wettbewerbsmarkt der Handy-Hersteller.....  :-) ....und für die Kunden eine sehr schöne Auswahl neuer Modelle.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit, Ihr ProCaVe-Team

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden