hong kong betrug

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
immer mehr angebote in vielen sparten beinhalten neuware mit herkunftsort hong kong. ich hatte da selber ein komisches erlebniss und muss sagen das ist der absolute hit um sich vor garantie ansprüchen und so weiter zu schützen.die bestellte ware kommt tatsächlich aus hong kong aber merkwürdigerweise wird das geld innerhalb deutschlands überwiesen und meiste sind die versandkosten ja auch so hoch das man meinen könnte und zwar wirklich im guten glauben die versandkosten beinhalten bereits alle einfuhrkosten. aber nix da.... da bekommt man einen artikel und es ist schon mal keine rechnung und gar nix dabei also muss man selber unterlagen heran schaffen aus denen der kaufpreis hervor geht und von dem die abgaben und steuern berechnet werden. da wundert man sich aber dann schon sehr wenn man zb fast 25 euro versand gezahlt hat. ich hatte mir seinerzeit einen ferngsteuerten hubschrauber geteigert für über 60 euro und darauf wollte der zoll dann die übliche mehrwertsteuer haben plus weitere steuern für spielzeug sowie den artikel zur prüfung ein behalten da es wohl von irgendeiner firma eine mustersicherung gibt und erst geprüft werden sollte ob das gerät in das muster fällt. na da macht man aber große augen! also heim und noch mal das angebot genauer angeschaut und siehe da die deutsche firma die das geld kassiert hat ist nicht zuständig und im garantie oder reparaturfall hätte man alles auf eigene kosten nach hong kong schicken müssen. jaaa aber wohin denn eine adresse war nicht heraus zu bekommen und da man ja auch keine rechnung oder nachweis hat wäre man schlicht und ergreifend mit seinem problem allein gewesen. und im angebot stand auch nix davon das die zollformalitäten vom empfänger zu erledigen sind. also ich habe das paket nicht abgeholt zumal der karton schon kleiner war als der artikel selber beschrieben war und habe mich dran gemacht mein geld zu bekommen was reichlich schwer war und was mit terror zu tun hatte erst als ich gedroht habe gewerbeaufsicht und steuerfahndung ein zu schalten kam bewegung in die sache und nach weiterem hin und her kam auch dann das geld zurück. ich kann nur jedem empfehlen bei diesen artikeln sehr übervorsichtig zu sein oder es besser gleich zu lassen denn wenn etwas ist mit der ware steht man allein da und hat pech. und ich habe mal einen bericht im fersehen gesehen nachdem zb alle waren die aus dem ausland kommen und auf denen casio steht prinzipiell eingezogen werden und zu casio geschickt werden weil die einen vertrag haben man hat also alles bezahlt auch die deutschen abgaben und dann sagen sie einem man wird informiert wenn das teil wieder da ist oder eben nicht.... mag sein das das alles schön billig istaber man legt nur drauf....
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden