herzbergerseeidyll ist empfehlenswert !

Aufrufe 15 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Nachdem wir hier einige positive und negative Testberichte gelesen haben, möchten wir hier auch mal was dazu schreiben. Es mag sein, daß man in den Sommerschulferien den Termin einige Monate im voraus buchen sollte, aber angesichts der günstigen Preise finde ich ist das völlig ok. Sämtliche negative Kritiken kann ich überhaupt nicht bestätigen.

Es haben ja einige schon vor mir geschrieben, wer ein Fünf Sterne Hotel will, soll es auch bezahlen. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß meistens die größten Geizkragen am meisten meckern und jammern. Wenn ich im Grünen am See sitze und abends einen frisch gezapfte halben Liter Bier für 3,50€ trinke ist das in Ordnung. Im Fünf Sterne Hotel wird es da eher teurer. Das Essen ist einfach super, anders kann ich es nicht sagen. Es gab eine sehr umfangreiche Schnitzelkarte, die wir mittags bei Anreise getestet haben, weil das Zimmer erst ab 15 Uhr verfügbar war. Es war total lecker und ist zu empfehlen. Kein Schnitzel kostete über 10,-€, das ist auch ok. Das Zimmer war dann anschließend fertig. Zum Abendessen gab es das vorgegebene Menü, aber immer pffiffig und reichlich zubereitet, wir konnten nichts zum meckern finden. Auf Anfrage wurde Fisch gegen Fleisch getauscht. Das ist auch nicht überall gratis. Das einzige mit was man klarkommen muß, ist die Berliner oder Brandenburger Schnauze. Die kommt schon original rüber, aber wir müssen sagen, immer mit Herz, das Personal immer freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.

Daß das Gelände ungepflegt ist, können wir auch nicht bestätigen. Wir haben gesehen, daß ein Gebäude, was nicht in Benutzung ist, umgebaut wird. Das Zimmer war riesig mit super Blick zum See, wirklich eine Idylle für Ruhe und Entspannung. Im Zimmer waren original Jugendstil Möbel kombiniert mit sehr modernen Möbeln. Das Bad war gemessen an anderen Hotels riesig und sauber. Wir haben auch keinen Marmor und goldene Wasserhähne erwartet. Das einzige worüber man streiten kann, sind Lamellen an den Fenstern. Aber unsere Tischnachbarn meinten im Erdgeschoß gibt es Gardinen.

Das Ruderboot des Hotels ist weder Schrott noch ist es gefährlich. Anscheinend meinen die Schreiber vor mir einige Angelkähne der Angler, die an den Stegen vor dem Hotel liegen. Jedenfalls wurde uns das auf Anfrage mitgeteilt. Unser Ruderboot hatte eine wunderbare erhöhte Sitzbank mit Getränkehaltern, was wir sehr romantisch fanden.

Gemessen an der Preisleistung, allen Meckerfritzen zum Trotz und überhaupt können wir nur eine Empfehlung ausprechen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber