häufige Bedienerfehler an Registrierkassen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Häufige Fehler - bevor Sie einen Techniker rufen

(am Beispiel einer Sharp XE-A203 - Abweichungen bei andren Modellen beachten - siehe Anleitung)

Das Display zeigt Symbole an, die keinen Sinn machen.

Wurde die Maschine richtig initialisiert, wie es unter „VOR DER REGISTRIERUNG“ auf Seite 8 beschrieben ist? (Beachten Sie, dass durch die Initialisierung alle im Speicher abgespeicherten Daten und programmierten Einstellungen gelöscht werden.)

Das Display wird nicht beleuchtet, obwohl das Funktionsschloss auf einer anderen Position steht als „Aus“.

Wird die Netzdose mit Strom versorgt?
Ist der Netzstecker herausgezogen oder nur locker an die Steckdose angeschlossen?

Das Display leuchtet auf, eine Registrierung ist jedoch nicht möglich.

Wurde der Registrierkasse ein Bedienercode zugewiesen?
Steht das Funktionsschloss richtig in der „REG“-Position?

Es wird kein Kassenbon ausgedruckt.

Ist die Papierrolle richtig eingesetzt?
Besteht ein Papierstau?
Ist die Kassenbonausgabefunktion deaktiviert?
Ist der Thermodruckwalzenarm sicher festgestellt?

Der Journalstreifen wird nicht aufgewickelt.

Ist die Aufnahmespule richtig in die Halterung eingesetzt?
Liegt ein Papierstau vor?

Der Druck ist fehlerhaft.

Ist der Thermodruckwalzenarm sicher festgestellt?
Öffnen Sie den Thermodruckwalzenarm und schließen Sie diesen wieder, um ihn festzustellen.
Ist die Papierrolle richtig eingesetzt?
Ist der Thermodruckkopf/Sensor/Walze sauber?

Der Ausdruck wird unterbrochen.

In der Anzeige erscheint „→ → → → →“.
Der Ausdruck wird automatisch nach ein paar Sekunden fortgesetzt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden