füße ohne schrunden und fersenrisse

Aufrufe 63 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Auch wenn es im Moment noch nicht danach aussieht, aber der Frühlings kommt bestimmt. Auch dieses Jahr! Und damit kommt die Zeit der strumpflosen Füße und dann, die der offenen Riemchen-Sandalen und Sling-Pumps. Und darin... schöne, gepflegt, glatte Füße! Schön, wer die von Haus aus hat. Aber durch die lange Winterzeit mit dicken Socken und noch dickeren Schuhen haben natürlich auch unsere Füße ein wenig von ihrer gepflegten Erscheinung verloren. Und bevor man zu überteuerten Fuß-Cremes und Schrunden-Salben greift, sollte man es vielleicht mit dem natürlichen und äußerst preiswerten MELKFETT  probieren. Nach einem ausgiebiegen Vollbad schmiere ich meine Füße dick mit Melkfett ein und ziehe mir dann Wollsocken drüber. Über Nacht einwirken lassen, die Füße sind am nächsten Tag wunderbar glatt, ohne Schrunden, nicht rissig, die Haut fühlt sich einfach toll an.   
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden