fastmemoryman - WARNUNG: total abgebrühte Betrüger

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
- bitte zuerst mal hier nachschauen:

... hier sollte jetzt der Links zu allen negativen Bewertungen von fastmemoryman in den leztzen 365 Tagen stehen, aber der Betreiber dieser Seiten wertet dies anscheinend als nicht-gültigen HTML-Befehl.
also bitte selber recherchieren - sorry!

Vorweg das Fazit meines Kaufs: Finger weg, bzw. wenn gekauft sollten sich alle Käufer zusammenschliessen und ebay dazu bewegen, diesen PowerSeller zu sperren.

Fastmemoryman hat derzeit (Mitte April 2008) etwa 260000  Bewertungen, davon täglich zwischen ca. 10 und 25 NEGATIVE (und DIE können sich nicht irren - glaubt's mir...)

Die Strategie:

1 - Der Artikel war mit Artikelstandort des jeweiligen Landes (Deutschland in der BRD, France in Frankreich etc.) eingestellt um vertrauenswürdiger zu erscheinen - die Ware kommt dann nach Wochen wie in meinem Fall aus New Zealand - oder GAR NICHT.
2 - dementsprechend ist auch die Lieferzeit, in meinem Fall ca. 24 Tage - ich hatte sofort - d.h. 3 Minuten nach dem Sofort-Kauf - per PP gezahlt!
3 - Es liegt keine Rechnung bei und es kommt auch keine als PDF - was das allein steuerlich bedeutet, dürfte jedem klar sein. Ich weiß nicht wie das in den USA ist, aber in Deutschland hat jeder gewerbliche Verkäufer eine Rechnung zu liefern.
4 - die Ware ist falsch, minderwertig oder defekt: meine angebliche Samsung-OEM 150x Compact-Flash Karte mit 4GB hat zwar wirklich 4GB, aber eine Transferrate von unter 1Mbytepro Sekunde was in etwa 6-fach Speed entspricht - ca. 25x langsamer als angegeben! Das hatte ein CD-Rom-Laufwerk Mitte der 90er Jahre auch! zur Erklärung: Single-Speed = 150kByte pro sekunde
Das bedeutet, ich brauche ca. 1 Stunde 20 Minuten um sie komplett zu befüllen, und 1 Stunde 10 Minuten um sie komplett auszulesen! - verwendetes Test-Tool heißt  h2testw und kommt von heise(c't) - also was amtliches.

- Ferrari angeboten, Fiat 500 geliefert!
- wegen 4) und 2) heisst der Verkäufer jetzt bei mir auch doubleslowmemoryman - und das ist noch schmeichelhaft...

Anderen geht es ähnlich, da werden defekte CPUs und defekte Speicherriegel usw. verkauft...

Das Schlimme dabei ist, daß
  • keiner gerne zugibt daß er abgezockt wurde
  • viele den Betrug mangels Sachkenntnis/technischer Bildung nicht bemerken oder bemerken wollen
  • viele Angst vor einer schlechten Bewertung haben (diese kommt anscheinend immer wenn fastmemoryman schlecht bewertet wurde!)
  • die Mehrzahl der Menschen eher eine piep-piep-piep-wir-ham-uns-alle-lieb - Mentalität hat als ein Rückgrat.
  • dieses Auktionshaus den Anbieter weiter vor sich hin werkeln lässt, obwohl die ersten Ratgeber mit Warnung hier bereits vor etwa einem Jahr geschrieben wurden - in den USA hab ich noch nicht nachgeschaut! - (na klar: hier kann man sich die eigene Nase noch ein wenig weiter 'mit-vergolden' ...)
Ich rechne nicht damit, daß dieser Ratgeber hier veröffentlicht wird, oder wenn, dann nur zensiert.
In diesem Fall werde ich dieses Thema einmal an die c't weiterreichen...

In diesem Sinne: allzeit fairer Handel ! (obwohl mir momentan gerade die Lust vergeht...)

solartron

PS - ach übrigens: nach 4 Wochen Lieferzeit gibt's den Speicher zu dem Preis auch schon fast beim 'Händler um die Ecke' - und zwar funktionierend... mit echten 66x oder 133x ... ;-)

PS 2 - soeben kam gerade eine - automatisch generierte - Antwort in dubiosem Deutsch auf meine zweimalige Beschwerde (siehe oben Punkt 1) bis 4)) - in welcher steht, daß die Bestellung - welche ich schon seit 1 Woche habe - in Kürze eintreffen wird - ha!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden