ebayer benutzen unsere Fotos für ihre Angebote, Urheberrechtsverl

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 

Wir bieten immer mal wieder die verschiedensten Sachen, Kleidung, Dekorationsartikel und Sonstiges bei eBay an und machen uns  bei den Fotos richtig Arbeit, um unsere  Waren auch schön zu präsentieren. Bei der Beschreibung versuchen wir die angebotenen Artikel genau zu beschreiben, mit Details, Maßangaben und Verwendungsmöglichkeiten.  Dieses "Einstellen" bei ebay ist dann oft sehr zeitaufwändig.

Leider sehen wir  immer wieder unsere  Fotos und oft auch unsere identischen Textbeschreibungen bei  anderen Anbietern. Wir ärgern uns sehr darüber, dass es sich einige eBayer sehr einfach machen und unsere Angebotsvorlagen ohne Genehmigung nutzen, um ihre eigenen, identischen Waren anzubieten. Dass es sich um unsere eigenen Fotos handelt, können wir jederzeit eindeutig beweisen, auch wenn sie nicht mit dem eBay-Namen  markiert sind um sie vor dem Kopieren zu schützen.
Es verstößt gegen das Urheberrecht,  fremdes Material zu kopieren und zu vervielfältigen. Wird man dabei erwischt und gerät an eine Person,  die dieses Vorgehen nicht duldet und einen Rechtsanwalt einschaltet, können die Folgen sehr unangenehm und teuer sein.

Besser ist es, wenn man sich selbst die Arbeit macht, oder man fragt bei dem Anbieter nach, ob es erlaubt ist die Fotos zu nutzen.

Ich gebe jedem den Rat die eBay-Grundsätze genau zu lesen, die eigenen  Fotos zu schützen und nicht ohne Namen bei eBay einzustellen, damit sie vor dem Kopieren geschützt sind.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber