ebay-teuer aber abgezockt

Aufrufe 21 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Liebe ebayer,

Seit 2 Jahren bin ich nun bei ebay dabei. Mal weniger-mal mehr aktiv. Klar- ohne Zweifel, eine tolle Sachen nicht mehr genutztes von zu Hause zu verkaufen.. Ja denkste...

Ist der Artikel erst einmal reingestellt, 0,25 Cent an ebay, okay soweit kein problem....

Dann ist der Artikel ersteinmal verkauft und man schickt die Zahlungsinformationen, nach 3 Tagen bucht ebay fröhlich die Provisionsgebühren ab ( die erstaunlich rasant gestiegen sind!!) und der Käufer zahlt nicht. Ja leider des öfteren passiert mir das wohl, nicht nur dass man nicht zahlt. Nein- auch dass öfters Ware mal nicht ankommt ist allgemein bekannt.
Klar denkt man sich-ne Mail an ebay oder telefonisch, doch außer standardisierten Formularen erhält man leider keine große Hilfe.  Man sollte vielleicht nicht jede Woche seine Grundsätze ändern. Es ist sehr ärgerlich, wenn man negativ bewertet wird und man noch nicht mal etwas negatives macht( in meinem Falle, ich verkaufe etwas, erhalte nach einem Monat keine Zahlung, werde hingehalten und man sagt mir immer weider, man hätte überwiesen).
DA ist genau der Knackpunkt, vielleicht sollte ebay einfach mal etwas kundenorientierter werden. Schön und gut, super Sache. Aber leider gibt es vermehrt immer wieder Beschwerden und unzufriedene ebayer.

Also meine Erfahrungen und somit Tipps:
* möglichst an keine ebayer unter 5 Bewertungen verkaufen (klar gibt es Ausnahmen)
*zahlt jemand nicht, spätestens nach 2 Wochen, wegen eines nicht bezahlten Artikel melden, provisionsgutschrift beantragen und Artikel wenn möglich- an unterlegene Bieter anbieten
* lesen Sie sich eingehend Bewertungen durch, viele negativen Bewertungen entstehen auch durch Rachebewertungen!!!!

Und SO macht ebay bei weitem keinen Spass !

Also demnach, "viel Spaß" beim Bieten!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden