ebay-Verkäufer schlecht machen mit falschen Ratschlägen

Aufrufe 43 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Da die betreffende Person auf mein Verlangen hin meinen Namen bei ihrem Ratgeber rausgemacht hat, werde ich ihren auch rausnehmen. Dennoch lasse ich den Text ansonsten weitgehend so stehen.

Jemand  schreibt, man solle keine Miniaturen kaufen, wenn sie vorher geöffnet wurden. Hier war zunächst ich angesprochen mit Namen, weil ich sie vor dem Verkauf öffne, um den Duft zu kontrollieren und zu beschreiben. Übrigens mache ich das selbstverständlich nicht bei originalverpackter Ware und noch original verschlossenen Fläschchen. Wenn ich ein bereits geöffnetes Fläschchen aufmache kurz um zu riechen, schadet das dem Parfum gar nichts. Ich möchte, dass meine Kunden zufrieden sind und nicht etwa eine Miniatur bekommen mit sonst was drin.

Hier macht jemand Werbung für seine Parfums, weil er sie nie öffnet, er selbst würde sie nie öffnen, und man solle das auch auf gar keinen Fall tun als richtiger Sammler. Ich sehe hier nur den Grund, die Konkurrenz auszuschalten und vor allem von dem Inhalt der eigenen Parfums abzulenken, nach dem Motto:: Bitte Leute nie ein Parfum öffnen, dann merkt ihr nämlich auch nicht, was drin ist. An den Bewertungen sieht man dann, dass zumindest teilweise kein Originalparfum drin ist.

Der Witz dabei ist ja, wie kommt denn in die Fläschchen ein verkehrter Duft, wenn sie nie geöffnet wurden??? Hier will wohl jemand andere für dumm verkaufen. Und da hilft es auch nichts, wenn diejenige unter mehrerern Namen das gleiche schreibt, dadurch wird die Aussage auch nicht besser und wahrer;-)

Traurig, dass es hier solche ebayer gibt, und die dann auch noch Ratgeber schreiben, wo so mancher auf sachliche Informationen hofft und sich drauf verlässt, zum Glück ist die Mehrzahl nicht so:-)

Und selbt wenn 50 Leute sagen, man soll eine Miniatur nicht öffnen, dann muss das deshalb noch lange nicht stimmen. Es gibt keinen Grund, das nicht zu tun. Zum einen gehe ich davon aus, dass das x mal vorher schon passiert ist, zum anderen finde ich den Inhalt sehr wohl wichtig. Es ist einfach nicht in Ordnung, eine Parfumminiatur mit grünem Wasser oder dergleichen zu verkaufen anstelle dem Originalparfum. Und um das zu testen muss ich daran riechen.

Ein Parfum ist gegen Sauerstoff zwar empfindlich, aber in so geringem Maße, dass das schon lange Zeit offen stehen muss. Mal kurz riechen, wenn es sowieso schon geöffnet war ist kein Problem. Da sind die Parfums gegen Wärme und Licht empfindlicher, wo sie viel häufiger ausgesetzt sind.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden