...ebay, Politik, Geschichte und die Sprache...

Aufrufe 132 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war




Vor einigen Tagen ging eine Meldung durch die Presseagenturen, die vielleicht ganz interessant ist.

Warum interessant? Bestimmte Wörter oder Begriffe lösen beim Leser und Hörer ganz bestimmte Gedanken oder Gefühle aus. Das ist nicht nur unvermeidlich, sondern darin liegt ja auch der Reiz der Sprache.


Es geht also um Assoziationen und Konnotationen!  

Und um die Frage, bin ich als Sprecher oder Schreiber verantwortlich für das, was in den Köpfen der Zuhörer oder Leser entsteht?

Schreibe ich hier z.B., bei ebay, so harmlose Begriffe wie "Top-Tester", "fraktale Muster", "Thai-Amulette" oder "Katze" usw., so lösen diese unscheinbaren Wörter - je nach Standpunkt oder Vorerfahrung - beim Adressaten völlig unterschiedliche Gedanken ("Assoziationen") aus. Der eine freut sich, der andere bekommt Schlafstörungen.







Bin ich dafür verantwortlich? 

Nein, natürlich nicht. 





Und hier nun die Meldung  
Frankreich

eBay benennt "Gelber Stern" um
Erschienen am 20. Februar 2009 | dpa


eBay schafft in Frankreich den gelben Stern wegen Nazi-Bezugs ab.




Weil einen Kunden die Bezeichnung Gelber Stern zu sehr an die Judensterne der Nazis erinnerte, ist dieses Bewertungssymbol im französischen eBay umbenannt worden. Statt gelber Sterne gibt es dort derzeit nur noch erste Sterne.


Die Umbenennung in Frankreich sei "keine Unternehmensentscheidung" gewesen, sagte ein Sprecher des Internet-Auktionshauses am Freitag. "Das ganze ist völlig absurd". Der Judenstern habe sechs Zacken, der eBay-Stern wie jeder Weihnachtsstern auch nur fünf Zacken. Das Symbol werde vermutlich schon bald wieder gelber Stern heißen - wie in Deutschland auch.


eBay reagiert auf Kundenbeschwerde
Zu den Umständen der Umbenennung wollte sich eBay nicht näher äußern. Französische Medien berichteten, ein Mann aus der Region Champagne-Ardenne im Nordosten-Frankreichs habe sich beschwert. Die Bezeichnung erinnere an den Stern, den Juden während der Nazizeit tragen mussten.


Sterne spiegeln Nutzerbewertungen wider
Mit Sternen werden beim weltgrößten Internet-Auktionshaus eBay Käufer oder Verkäufer bewertet. Der gelbe Stern steht für 10 bis 49 positive Bewertungen. Daneben gibt es noch Sterne in zahlreichen anderen Farben, die beispielsweise blauer oder roter Stern heißen.



Vorweg
Bemerkenswert ist allerdings doch, dass ebay die Bezeichnung zwar ändert, dies aber allerdings keine Unternehmensentscheidung sein soll - ein Widerspruch in sich selbst. Aber das wiederum ist bei ebay ja offenbar normal.  Auch die Tatsache, dass es natürlich heißen müsste "ebay benennt gelben Stern um" (Akkusativ, wen oder was, den Stern) wollen wir freundlicherweise dpa und nicht ebay zurechnen.

Aber, viel wichtiger: Natürlich gehört schon einiger Mutwillen dazu, den gelben  ebay-Stern (5-zackig, also ein Pentagramm) mit dem Davidstern (eigentlich "Schild Davids", 6-zackig, also ein Hexagramm) zu verwechseln.

Andererseits ist die Bezeichnung "Gelber Stern" ausschließlich für den - von den Nazis zur Ausgrenzung den Juden aufgezwungenen - sogenannten "Judenstern" geläufig, jedenfalls in der deutschen  Sprache.

Insofern erinnert der SPRACHLICHE Begriff durchaus an jene Greuel, nicht aber das Bild des gelben ebay-Sterns.




Fazit:
Man kann es auch übertreiben, so jedenfalls meinen die jüdischen ebay-Mitglieder, die ich dazu befragt habe. Die haben alle mal den gelben ebay-Stern gehabt oder haben ihn noch. Nach ihrer übereinstimmenden Aussage haben sie das nicht "verwechselt".


Also, locker bleiben!

Die Sternensinger rennen jedes Jahr zum 6. Januar auch mit so einem Ding herum...   






Viel Erfolg beim Schreiben guter Ratgeber wünscht: "die Textschmiede"!


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden