eBay-Ratgeber: Volvo

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
 a  data-cke-saved-name=h.5478ez1t9o29 name=h.5478ez1t9o29 id=h.5478ez1t9o29  /a eBay-Ratgeber:  Volvo

eBay-Ratgeber:  Volvo

Kaum einem Automobilhersteller hängt das positive „Sicherheits“-Image so an wie Volvo. In einem Volvo zu sitzen ist für viele Autokäufer gleichbedeutend mit dem Aufenthalt in einer Festung. Dieses Renommee kommt nicht von ungefähr, war doch der Volvo PV444 der erste PKW mit integriertem Sicherheitskäfig. Sollten Sie nach einem Volvo-Mythos wie dem P1800, auch in der „Schneewittchensarg“-Variante erhältlich Ausschau halten, können Sie bei eBay, dem weltweiten Online-Marktplatz, fündig werden. Fnden Sie hier auch Volvo-Modelle wie den C70, V50, V70, S60, S80 oder den Volvo XC90. Jetzt müssen Sie sich lediglich noch die Frage beantworten, ob Sie sich das Volvo-Angebot per „Sofort-Kaufen“-Option sichern, oder ob Sie an einer der zahlreichen Online-Auktionen teilnehmen wollen. Übrigens, Volvo-Chip-Tuning ist derzeit sehr beliebt. Tuning-Zubehör von Herstellern wie Heico Sportiv, BBS, Zender oder Ronal können Sie bei eBay genauso günstig gleich dazu kaufen.

Historie

Der Volvo ÖV4 (Öppen Vagn) verließ im April 1927 als erstes Volvo-Serienmodell die werkseigenen Fabrikhallen in Hisingen bei Göteborg. Volvo ist seitdem zum Synonym für Qualität, Sicherheit und schwedisches Design geworden. Der Volvo PV444 wurde 1944 vorgestellt und war weltweit das erste Auto mit einem Sicherheitskäfig sowie einer Frontscheibe aus Verbundglas. Fast 200.000 Fahrzeuge vom Typ PV444 produzierte Volvo im Zeitraum von 1944 bis 1958. Bereits 1944 hatte Volvo in Stockholm den PV444 vorgestellt. Der Preis wurde – wie 17 Jahre zuvor beim Volvo ÖV4 – auf 4.800 Kronen festgesetzt. Damit konnten zwar kaum die Herstellungskosten gedeckt werden, doch die Kunden unterschrieben Kaufverträge zuhauf  für ein Auto, das erst nach Kriegsende ausgeliefert werden sollte. Mit dem Schwestermodell Volvo PV445 „Duett“ begann 1953 dann die Ära der Volvo-Kombis.

Der Mythos

Äußerlich auffälligste Modifikation des bis 1969 nahezu unverändert gebauten Volvo PV445 war im Jahr 1960 die ungeteilte Windschutzscheibe und die Umbenennung in P210 Duett. Fast 100.000 Einheiten produzierte Volvo von diesem Kombi. Manche Volvos wurden geliebt, andere zu Legenden, der Volvo P1900 jedoch ist zum Mythos geworden. Er war der am heftigsten kritisierte und zugleich am stärksten bewunderte Volvo. Die Aussicht auf hohe Verkaufszahlen in den USA führte zum Konzept eines Volvo-Sportwagens. In Kooperation mit der Firma Glasspar wurde ein Kunststoff Prototyp entwickelt. Ganze 67 Exemplare dieses Cabrios entstanden, wovon 50 bis heute erhalten blieben. Der Volvo P 1900war ein gefälliges Fahrzeug mit hoher Leistung und hervorragenden Fahreigenschaften, zu einem allerdings viel zu hohen Preis. Just als das Aus für den Volvo P1900 kam, fiel der Startschuss zur Entwicklung des Volvo P1800 als Coupé. Das Vermächtnis des P1900 lebt heute im Volvo C70 Cabriolet weiter.

Teamwork

Der Volvo P1800 war sozusagen das internationalste aller Volvo-Modelle: ein schwedischer Sportwagen, entworfen bei Frua in Italien, mit in Schottland gepresster Karosserie und Amerika als wichtigstem Markt. Berühmtheit erlangte der Volvo P1800 als Fahrzeug Roger Moores in der Fernsehserie „Simon Templar“. Als Sportwagen erreichte er jene Erfolge, die dem spektakuläreren Volvo P1900 versagt blieben. Der Volvo P1800 wurde von 1959 bis 1972 knapp 35.000 Mal verkauft. Sein Schwestermodell, das Kultfahrzeug Volvo P1800 ES „Schneewittchensarg“, brachte es von 1971 bis 1973 auf rund 8.000 Einheiten.Im Jahr 2002 wurde der Volvo XC90, das erste SUV (Sport Utility Vehicle) von Volvo, vorgestellt und damit der Aufbruch des schwedischen Herstellers in eine ganz neue Fahrzeuggattung markiert.

Markenprofil

Sicherheit, Zuverlässigkeit sowie die hohe Qualität und umweltverträgliche Konstruktion der Fahrzeuge gehören seit langem zu den Kernwerten der schwedischen Automarke Volvo. Wie sehr sich diese Charaktereigenschaften auch auf das Image auswirken können, hat die Mediaanalyse FAME 2000/2001 unter Beweis gestellt. Volvo wurde vor allem bei der Frage nach Sympathie und Einzigartigkeit überdurchschnittlich häufig genannt. Mit den T5-Modellen und dem Volvo C70 will die schwedische Marke künftig noch mehr auf den emotionalen Faktor setzen.

Modellangebot

Kleinwagen:

- keine

Kompaktwagen:

-Volvo C30

Limousinen:

-Volvo S40-Volvo S60

-Volvo S80 Kombis:

-Volvo V50-Volvo V70

Coupés:

-Volvo C70

Vans:

-keine SUVs:

-Volvo XC70-Volvo XC90

Cabrios:

-Volvo C70

 Roadster:

-keine

Sonstige:

-Volvo S60 R-Volvo V70R-Volvo V50 T5 AWD

Preis / Leistung

Fahrzeuge der Marke Volvo genießen seit jeher einen guten Ruf. Sie sind in der Anschaffung zwar nicht ganz billig, weisen aber dank einer guten Serienausstattung ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis auf. Insbesondere mit dem modernen D5 Diesel in Modellen wie dem Volvo V70 oder dem Volvo S80 bekommt der Kunde viel Auto für sein Geld. Attraktive Sondermodelle stellen das positive Preis/Leistungs Verhältnis bei Fahrzeugen aus dem Hause Volvo zusätzlich unter Beweis.

Stärken / Schwächen

Volvo war bezüglich der Modellplanung lange Zeit zu konservativ. Die Modell-Zyklen waren zu lang und lange Zeit hatte man keinen modernen Diesel im Angebot. Dies hat sich gravierend geändert. Die Modellpalette wurde kontinuierlich verjüngt. Modelle werden heute beständig gepflegt. Mit dem Volvo C 70 Coupé Cabriolet ist auch ein relativ preiswertes Klappdach Cabrio im Programm. Die Modellpalette wurde außerdem um das SUV Volvo XC90 erweitert. Im Herbst 2006 kam mit dem Volvo C30 endlich auch wieder ein Auto der Kompaktwagen Klasse des schwedischen Herstellers auf den Markt.

Unterhaltskosten

Volvo ist eine so genannte Premium-Marke, trotzdem liegt der Anschaffungspreis immer etwas unter dem deutscher Mitbewerber. Dies ist nicht zuletzt ein Verdienst der PAG (Premiere Auto Group) unter dem Konzerndach von Ford. Durch sie werden die Nutzung gemeinsamer Plattformen und Motoren und dementsprechend günstigere Produktionskosten ermöglicht. Die Turbo-Benziner sind jedoch etwas zu durstig sowie teuer im Unterhalt und deshalb wirklich nur sehr sportlich ambitionierten Fahrern zu empfehlen. Wer auf die Kosten schaut, ist mit dem D5 Diesel besser bedient, der vom Volvo S40 über die Kombi-Modelle Volvo V50 und Volvo V70 bis zur Oberklasse-Limousine Volvo S80 quer durch die Modellpalette angeboten wird.

Wiederverkauf und Wertverlust

Der Volvo XC90 ist in Deutschland besonders als Diesel sehr gefragt. Weil er nicht nur als Neuwagen, sondern auch als Gebrauchtwagen begehrt ist, unterliegt er einem entsprechend geringen Wertverlust. Auch die Kombi Modelle der Volvo V70 Baureihe sind als Gebrauchtwagen beliebt und in der Versicherungseinstufung trotzdem relativ günstig. Das Coupé Cabriolet Volvo C70 folgt dem Trend der Zeit. Es ist deshalb zu erwarten, dass auch dieser Volvo sehr wertbeständig bleibt. Als Ausnahme darf der Volvo XC90 mit Achtzylinder Motor betrachtet werden, der sowohl im Unterhalt (hoher Benzinverbrauch) als auch in punkto Wertverlust schlechter abschneidet als die restliche Volvo Modellpalette.

Herstellereigenes Zubehör und Tuning Firmen

Ohne Frage ist die Firma Heico Sportiv in Deutschland einer der renommiertesten Volvo Veredler. Dies beweist auch die mittlerweile sehr enge Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Volvo, mit dem man schon gemeinsame Editionen vermarktet hat. Neben Komplettfahrzeugen gibt es bei Heico Sportiv auch Alufelgen, Kompletträder und Karosserie Kits für alle gängigen Volvo-Modelle bis hin zum neuen Volvo C70 Coupé Cabriolet. Auch Chip-Tuning ist eine Alternative, um den Volvo Diesel-Modellen mehr Leistung zu entlocken. Auch andere Hersteller wie BBS, Ronal oder Zender bieten ein reichhaltiges Sortiment an Leichtmetallfelgen für die meisten Volvo-Modelle an, etwa für den Volvo XC90. Auch Pro-Kit-Federn der Firma Eibach können jedem Volvo eine individuelle Note geben.

Resümee

Volvo konstruierte schon immer Autos, die qualitativ hochwertig und gleichzeitig sicher sind. Seit Einführung der starken R-, bzw. T5-Modelle wurden erfolgreich neue Kundenkreise erschlossen. Das im Jahr 2006 vorgestellte Coupé-Cabrio Volvo C70 und der Volvo XC90 sind weitere Fahrzeuge, mit denen der schwedische Hersteller den Beweis liefert, dass er nicht nur gute, sondern auch emotionale Autos bauen kann.

Sicher Einkaufen bei eBay

Wie im Alltagsleben, sollten Sie auch bei eBay Ihrem gesunden Menschenverstand vertrauen. Kommt Ihnen ein Angebot auf Anhieb eigenartig oder unseriös vor, schauen Sie nach, ob der gleiche Artikel auch von anderen Verkäufern bei eBay angeboten wird.

Lesen Sie die Artikelbeschreibung

Sehen Sie sich die Beschreibung des Artikels und die Versand- und Zahlungsbedingungen genau an. Ist Ihnen hierbei etwas unklar, sollten Sie sich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen, bevor Sie ein Gebot abgeben oder den Artikel kaufen. Klicken Sie auf der Artikelseite auf den Link “Frage an den Verkäufer”.

Informieren Sie Sich Über den Verkäufer

Jedes Mitglied besitzt ein Bewertungsprofil, in dem sämtliche positiven und negativen Kommentare der Handelspartner über dieses Mitglied verzeichnet sind. So finden Sie schnell heraus, welche Erfahrungen andere Mitglieder mit dem Verkäufer gemacht haben.

Nutzen Sie den Treuhandservice

Sicherer geht es nicht. Der Käufer zahlt den Kaufbetrag auf ein treuhänderisch verwaltetes Konto. Erst wenn er die Ware in einwandfreiem Zustand erhält, wird das Geld an den Verkäufer weitergeleitet. Das ist besonders bei Beträgen ab 200 Euro sinnvoll . Es kommt gelegentlich vor, dass Verkäufer die Verwendung eines unseriösen Treuhandservices vorschlagen. Seien Sie vorsichtig, wenn der Verkäufer Ihnen die Verwendung eines anderen Treuhandservices als den eBay-Treuhandservice (präsentiert von iloxx) vorschlägt.

Melden Sie Probleme

Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie Probleme mit betrügerischen E-Mails oder mit anderen Mitgliedern haben, oder wenn Sie der Meinung sind, dass sich andere Mitglieder nicht an die eBay-Grundsätze halten. Bestätigen sich die Vorwürfe werden wir die geeigneten Maßnahmen ergreifen . Hier können Sie Probleme melden.         

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden